Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 11:48
Heim » Unfruchtbarkeit » Unfruchtbarkeit und Ehe
16:51
Unfruchtbarkeit und Ehe


Beginnen Sie mit der Tatsache, dass Unfruchtbarkeit keine Krankheit und kann in vollkommen gesunden Männern und Frauen auftreten. Allerdings, Unfruchtbarkeit behandelt, geheilt hart, seit Jahren, ist es unwahrscheinlich, dass Beweise für Gesundheit. Das heißt, Unfruchtbarkeit - und es ist nicht eine Krankheit und nicht Gesundheit, und dies ist das erste Merkmal dieser Erkrankung.

Sein zweites Merkmal ist, dass, im Gegensatz zu verbreiteten Krankheiten, Unfruchtbarkeit ist nicht eine einzelne Person, sondern um ein Paar von Ehegatten und das Recht zu sprechen nicht über Unfruchtbarkeit, sondern eine unfruchtbare Ehe. Eines der Hauptprobleme bei der Behandlung von unfruchtbaren Ehen - in jedem Fall die wichtigsten "Schuldige" zu bestimmen. Es ist nicht immer einfach, weil etwa ein Drittel der reduzierten Fruchtbarkeit und die Mann und Frau. Umgekehrt bei 120 beide Ehegatten kann ideal Indikatoren der Fruchtbarkeit und Schwangerschaft, jedoch nicht auftreten. Dies sind die Zeiten, in denen nach einer Scheidung beide Ehegatten in der Ehe, neue Kinder geboren werden. Offensichtlich war, dass die Ursache der Unfruchtbarkeit, wie sie sagen, die Unvereinbarkeit des Paares, dh "Guilty" waren beide, oder besser gesagt, der "nicht schuldig" ist.

In einigen der Männer und Frauen, obwohl es durchaus ein normales Niveau der sexuellen Funktion scheint, und die Kinder werden nicht geboren, auch wenn Sie ein paar Partner zu ändern. In solchen Fällen ist das Fehlen der Schwangerschaft in der Ehe (oder Beziehung) der einzige Beweis der "Schuld" eines oder beider Ehegatten in einem kinderlosen diesem oder früheren Ehen.

Das dritte Merkmal ist, dass während Unfruchtbarkeit ist keine Krankheit, es mehr als eine Krankheit, wenden wir die These von "Die Krankheit ist leichter als Heilen zu verhindern." In der Tat, Unfruchtbarkeit, entwickelt sich meist in den Ausgang aus einem oder mehreren Abtreibungen, entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane und Stoffwechselstörungen. Alle diese Staaten haben oft eine Hand - eine leichtfertige Einstellung zu ihrer Gesundheit. Und der Grund neigen sie dazu, gesellschaftliche Wurzeln haben:

hohe Inzidenz der Abtreibung durch den Mangel an guten (dh, bequeme und sichere) Mittel zur Verhinderung einer Schwangerschaft

ablehnende Haltung gegenüber Abtreibung wegen Unterschätzung des Risikos
Analphabetismus der Bevölkerung in Fragen der Empfängnisverhütung.

Entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane bei Männern und Frauen sind häufig das Ergebnis von "Einfachheit" der sexuellen Beziehungen, Vielfalt und Promiskuität Beziehungen. Und, und es muss betont werden, nicht nur und nicht nur sexuell übertragbaren Krankheiten werden durch diese Art des Lebens begleitet, wie üblich, "banal" chronische Entzündungen, wie Partner miteinander bestanden in Geschlechtsverkehr.

Schließlich wird das überschüssige Protein-Diät - führt zur Verletzung vieler Stoffwechselprozesse, einschließlich der endokrinen, was zu einem Ausfall der Befruchtung - zu erreichen und Unglück der zivilisierten Welt. Daraus folgt, dass eine einfache, basierend auf die Einhaltung der "in den Zähnen stecken", aber fast niemand beobachtet, die Regeln der Lebensmittelhygiene und Geschlechtsverkehr, Verhinderung von Abtreibung, entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane und Stoffwechselstörungen eine Verwarnung und Unfruchtbarkeit.

Aber hier ist Unfruchtbarkeit ist schon da, es ist für eine Scheidung oder Unglück ganz glückliche Paar verursachen, widmete er viele Jahre mühsam und manchmal schmerzhafte medizinische Eingriffe ... Was tun Sie, wenn es keine Wirkung? Was als nächstes zu tun?

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Patienten nicht verstehen, jeder von seinem Reichtum, noch ihre Chancen, sie sind von Arzt zu Arzt zerrissen, von Arzt zu einer psychischen, eine Wahrsagerin von ihm und wieder zum Arzt, und oft das einzige, was noch wollen -, es zu hören - sie haben eine Hoffe, es oder nicht, ob die Behandlung, eine Idee, die schon unerträglich ist fortzusetzen.

Und seltsamerweise oft Eintauchen in das Schicksal von Patienten mit Unfruchtbarkeit, die Geschichte ihrer Behandlung, fragt man sich, Fehlanpassung der Wunsch nach einem Kind, wahrhaft heroische Anstrengungen zur dostavaniyu verschiedenen Drogen, unsichere vorbei boleznennyhi diagnostische und therapeutische Verfahren und die absolute Unkenntnis über ihre eigene Gesundheit, die haben Was ist alles getan, was das Ziel in einigen ärztliches Rezept verfolgt wurde. Als Ergebnis sehr oft in der Behandlung enttäuscht beginnt früher, als es einige Resultate zu geben. Die meisten Patienten nicht nur nicht bis zum Ende der erforderlichen Verfahren führt, sondern zerstören auch die Spuren vorgenommen haben, damit jede weitere Arzt wieder ganz von vorne beginnen, wertvolle Zeit und Mühe.

Wir wollen den unfruchtbaren Paaren eine Art Leitfaden für ihr Problem, erzählen Unfruchtbarkeit, so dass sie in ihrem Zustand, verstehen können, orientieren sich ihre Perspektive und ermitteln, wie eine Schwangerschaft zu erreichen. Natürlich ist dies kein Ersatz für einen Arzt, um sie, sondern nur die nötigen Arzt und seinem Patienten Verständigung und Zusammenarbeit, sowie die für frühe Erfolg.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Unfruchtbarkeit | Views: 791 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben