Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 19.01.2018, 16:10
Heim » Neurologie » Raynaud-Syndrom
18:35
Raynaud-Syndrom


Raynaud-Syndrom.  Behandlung von Raynaud-Krankheit

Raynaud-Syndrom bezeichnet eine Gruppe von trophischen Störungen der kleinen Blutgefäße. Im Mittelpunkt dieses Ereignisses wird der plötzliche Gefäßspasmus in den peripheren Teilen des Körpers - am häufigsten die Hände. In der klassischen Form des Raynaud-Syndrom wurde erstmals in Form von Angriffen, die aus drei Phasen bestehen beschrieben:

  • Blanchieren und Kühlen Finger, durch Schmerzen in ihnen begleitet
  • Beitritt Cyanose und vermehrte Schmerzen
  • das Aussehen einer leuchtend roten Farbe der Haut und eine allmähliche Abnahme der Schmerzen.



Dauer des Angriffs für mehrere Minuten. Die Füße, Nase, Ohren - Diese Störungen wurden auch für andere periphere, überstehende Teile des Körpers beschrieben. Alle, auch das Raynaud-Syndrom.

Für Raynaud-Erkrankung, die durch symmetrische Läsionen Beinen gekennzeichnet ist, dürfen Waffen Krankheit zunächst auf einer Seite angezeigt werden. Angriffe von Blanchieren und Zyanose oft unter dem Einfluss von Kühl-oder emotionalen Stress zu entwickeln, zumindest - ohne ersichtlichen Grund. Verlauf der Krankheit voran, aber nicht lebensbedrohlich: pathologische Störungen wirken sich nur auf die kleinen Hautgefäße und der inneren Organe und großen Blutgefäße nicht beschädigt werden. Als Folge der häufigen Vasospasmus an den vorstehenden Teilen des Körpers bricht Lebensmittel Gewebe führt Ehre, häufige Komplikationen der entzündlichen Haut leicht auftreten und langsam, um Verletzungen und Schnitte heilen. In schweren Fällen, vielleicht sogar sterben, und die Ablehnung der Endphalangen mit der Entwicklung der Brutto-Deformation der Hände.

Zusammen mit Raynaud-Syndrom als eigenständige Krankheit, isoliert Raynaud-Syndrom, auftritt vor dem Hintergrund von anderen Krankheiten. So das Syndrom tritt häufig vor dem Hintergrund der Erkrankungen des Bindegewebes, insbesondere Sklerodermie. Groß ist die Rolle der Berufskrankheiten in ihrer Entwicklung: Vibration Krankheit, Toxizität von verschiedenen Chemikalien. Mit Raynaud-Syndrom auftreten kann mehrere Erkrankungen der Wirbelsäule, sowie Erkrankungen des ZNS (Syringomyelie, Schlaganfall). Syndrom, im Gegensatz zu Morbus Raynaud, oft einseitig.

Unterscheiden als ein Syndrom und Morbus Raynaud haben oft andere Krankheiten der peripheren Gefäße, wie rodonalgia. Wenn die Krankheit nicht verengt, und umgekehrt, Vasodilatation der Hände, so ist der Schmerz durch eine Rötung der Haut begleitet. Jedoch, wie bei Morbus Raynaud, kann in rodonalgia trophische und entzündlichen Erkrankungen in den betroffenen Gebieten zu entwickeln.

Die Behandlung von Raynaud-Krankheit ist, die Faktoren, die den Angriff zu beseitigen - Kälte, Feuchtigkeit und emotionale Überlastung. Zur gleichen Zeit Medikamente verschreiben, die periphere Durchblutung zu verbessern und zu verhindern, Vasospasmus.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Neurologie | Views: 1623 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben