Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:30
Heim » » Pocken krankheit (Variola vera). Das klinische Bild. Behandlung. Prevention
19:58
Pocken krankheit (Variola vera). Das klinische Bild. Behandlung. Prevention


Pocken krankheit (Variola vera) Symptome, Diagnose und Behandlung

Pocken - virale Anthroponose mit einem Spray-Mechanismus für die Übertragung der Mittel aus der Gruppe der gefährlichen Infektionen und fließt mit Rausch, Fieber, und das Auftreten von besonderen papulösen, vesikuläre, pustulöse Ausschlag auf der Haut und die Schleimhäute.


Kurzer geschichtlicher

Paläontologische Funde und schriftliche Aufzeichnungen zeigen, dass die Pocken zu den Bewohnern des alten Ägypten, Indien und China bekannt war. Der erste offiziell dokumentierte Fall von Pocken 1157 v. Chr. datiert (Death of ägyptischen Pharaos Ramses V). Chinas erste Abhandlung über Pocken gehört bis 1122 v. Chr. In der VII. Jh. v. Chr. Pocken aus Ägypten in den Süden Europas auf dem Seeweg importiert, wird es weiter während der Kreuzzüge zu verbreiten und die XVI Jahrhundert ist epidemichnoy in der östlichen Hemisphäre. In der zweiten Hälfte des XVI Jahrhunderts, die spanische und die englischen Kolonialherren Pocken in Nord-und Südamerika importiert, mit dem Ergebnis, dass nur eine von Mexiko-Krankheit 3 Millionen Azteken getötet. Anschließend war Pocken verbreitet bis in die frühen 30-er Jahren des XX Jahrhunderts war die globale Infektion.

Pocken, periodisch wiederholt alle 3-7 Jahre, großen Schaden für die Gesundheit und wirtschaftlichen Aktivität der Bevölkerung aller Länder. In Zeiten des Krieges hatten oft eine Pocken-Epidemie in den Armeen und führte zu einem starken Schwächung der Kampfkraft, und oft - auf die Störung des militärischen Kampagnen. In XVII-XVIII Jahrhundert in Europa litt Pocken in jedem Jahr etwa 10 Millionen Menschen, von denen etwa 1,5 Millionen starben. Während der großen Epidemien von Pocken Sterblichkeit erreicht 25-40%. Können sich rasch ausbreiten, schwere Krankheit und erhöhter Sterblichkeit in der Gruppe der fortgeschrittenen Pocken meisten Infektionen.

Ätiologie

Der Erreger der Pocken - Orthopoxvirus Variola der Gattung Orthopoxvirus, Unterfamilie Chordopoxviridae, Familie Poxviridae - bezieht sich auf eine Gruppe von Pockenviren Tieren (Nagetiere, Affen, Kaninchen, Kühe). Es öffnete im Jahr 1906 in Deutschland E. Paschen. Die RNA-Virus enthält, hat eine Größe von 200 bis 300 Mikrometern, repliziert in das Zytoplasma der Zellen. Pocken-Virus ist sehr stabil in der Umwelt, ist resistent gegen Austrocknung und niedrigen Temperaturen: die Gefriertrocknung und Einfrieren die Lebensfähigkeit des Virus über mehrere Jahre fort. In Pocken Krusten bei Raumtemperatur kann bis zu einem Jahr gelagert werden in den Tröpfchen von Sputum und Schleim - bis zu 3 Monaten. Im ausgehärteten Zustand, selbst bei 100 ° C erhitzt Virus getötet erst nach 5-10 min. Phenol und Ether berührte ihn leicht an. Schnell zu töten das Virus 1% Formaldehyd-Lösung, zerstört 3% ige Chlorbleichlauge es für 3 Stunden


Epidemiologie

Reservoir und die Quelle der Infektion - ein kranker Mann, in der Regel mit einer nachgewiesenen akuten Form der Krankheit. Patienten scheiden das Virus für die Dauer der Ausschlag, besonders aktiv in den ersten 8-10 Tage. Durchschnittliche Dauer der infektiösen Periode beträgt 40 Tage ab dem Beginn. Für diese Infektion sind nicht typisch für chronische Krankheiten, gesund und Rekonvaleszenten Träger des Erregers. Patienten mit milden Formen der Erkrankung ausscheiden das Virus in kleinen Mengen und für eine kurze Zeit. Ansteckende Natur der Quellen der Infektion bestimmt die Position des Mittels an den Patienten:
Haupt Lokalisierung - die Schleimhäute der Atemwege und des Rachens (Mundhöhle, Nasopharynx, Luftröhre, Bronchien und Bronchiolen);
Mehr - in der Haut.

Der Mechanismus der Übertragung ist vor allem durch die Lokalisierung des Virus in den Schleimhäuten des Respirationstraktes bestimmt. Dieser Ort entspricht der Aerosol Übertragungsmechanismus. Virus aus den Elementen enantemy geht in die Luft in Tröpfchen von Schleim und Entzündungsexsudat - Husten, Niesen, Stöhnen, reden, ausatmen. Phase Aerosol Tröpfchen gebildet, die mit infizierten Personen im selben Raum mit dem Patienten. Da die Trocknung Tröpfchen abbiegen Nukleolen. Nucleolar Phase des Aerosols kann leicht mit Konvektion von Luft werden im Flur oder angrenzenden Räumlichkeiten auf dem Boden vor sich bewegt - durch offene Fenster und Öffnungen, insbesondere beim Betrieb der Heizungsanlage durch die Entlüftungsleitung Gebäuden. So gibt es ein Krankenhaus Ausbrüche in Krankenhäusern, in denen die ersten Patienten mit einer Fehldiagnose hospitalisiert wurden.

Grundlegende epidemiologischen Merkmalen. In den 50 Jahren des XX Jahrhunderts, wurde die Pocken jährlich in 47-83 Ländern erfasst. In den 60-70er Jahren letzten Vorposten der Pocken blieb in Asien und Afrika. Die gefährlichste der Epidemie Brennpunkte blieb auf dem asiatischen Kontinent, wo es um die sogenannten "schwarzen" Pocken, von denen jeder vierte Patient starb verteilt wurde. In den meisten europäischen Ländern ist die Pocken Kufe aus asiatischen Ländern (Indien, Ceylon, Bangladesh, Pakistan, etc.).

In Afrika als Ganzes Pocken Patienten klinisch floss leicht und sind in 10-12% der Fälle tödlich. Die Forscher führten dies auf die Tatsache, dass in Afrika, aber "schwarz" Pocken verbreitet und sogenannte "weiße" Pocken - alyastrim, durch mildere gekennzeichnet. Für endemischen Pocken gekennzeichnet Zyklen (Epidemien alle 3-7 Jahre), Saisonalität, die vorherrschende Auftreten von Kindergruppen.

Importierte Pocken hatte keine so klaren epidemiologischen Merkmalen. Foci von importierten Pocken trat in Ländern, die bereits frei davon, zu jeder Zeit des Jahres (je nach dem Zeitpunkt der Lieferung). Die Größe dieser Zentren abhängig vom Zeitpunkt der korrekten Diagnose des ersten Patienten, die aus dem Land der endemischen Pocken kamen. Da die ersten Pocken Patienten oft fanden sich mit Fehldiagnosen, die Gruppe von Krankheiten und Verletzungen in erster Linie als ein Krankenhaus Ausbruch gebildet hospitalisiert. Mit der Entwicklung der Luftfahrt in den Nachkriegsjahren, die Einfuhr von Pocken wachsende Rolle des Luftverkehrs.

Nach dem 1973 die Einfuhr von Pocken in Europa endete. Die meisten Fälle der Einfuhr von Pocken auf den Zeitraum von Dezember bis April, das heißt, Perioden in der Anstieg der Morbidität in den asiatischen Ländern. Ein importierter Fall der Krankheit im Durchschnitt 2,5 Fälle von Rezidiven ("local"). Von großer Bedeutung war vorsichtig allgemeinen Netzwerken mit Bezug auf Pocken in Fällen, in denen die medizinische Versorgung Patienten, neu aus Asien oder Afrika angekommen behandelt. In Fällen von falschen oder verzögerten Diagnose der Zahl aus dem ersten Patienten infiziert wurde krank langen Transplantat (mehr als 7-10 Jahren) und die ungeimpfte. Geimpfte Krankheit run Todesfälle.

Zusätzliche Lokalisation bewirkt Pocken in den Zellen der Epidermis ist wesentlich für die langfristige Erhaltung des Virus außerhalb des Körpers (in Unterwäsche und Bettwäsche, Bettwaren und Kleidung Patienten für Dinge, die er verwendet, und in dem der Agent wird mit den Sekreten der Elemente einer Hautausschlag aufgezeichnet). Wenn das Schott und Sortierung neobezzarazhennyh Dinge (Kleidung, Kleidung und von den Patienten), wie sie schütteln oder die weitere Verwendung von sekundären Aerosolen gebildet, was zu Verunreinigungen durch Staub. Pocken hat ein hohes Potenzial Fähigkeit, in Hochhäusern, Krankenhäusern, Kasernen, Wohnheimen, Schulen verteilt.

Die natürliche Anfälligkeit von Menschen. Anfällig gegen Pocken überwiegende Mehrheit der nicht-immunen Personen. Die Schicht der natürlichen Resistenz gegen Pocken Personen dürfen nicht mehr als 12% (durchschnittlich 5,7%). Der verbleibende Grad der Anfälligkeit variiert. Einige der Patienten (12 bis 40%) verstarben. Wir erholen uns vom stressigen produziert postinfektiöse Immunität, die für mindestens 10 Jahre dauert.



Pathogenese

Wenn Infizieren eines menschlichen Virus gelangt über die Schleimhäute, und gelegentlich durch die Haut zu den Lymphknoten, wo sie ist die primäre Reproduktion und Akkumulation in Zellen des mononukleären Phagozyten. Dann kommt der Virämie, die mit dem Beginn der klinischen Manifestationen der Krankheit zusammenfällt. Von ihren Vorfahren Zoonose Pocken geerbt Gewebetropismus ektodermalen Ursprungs. Während Virämie Mittel wird in den Zellen der geschichteten Plattenepithel der Haut (oft der Hornhaut) und Schleimhäute, insbesondere der Atemwege, wo es beginnt, sich zu vermehren hinterlegt, wodurch Ödeme, entzündliche Infiltration, Ballonfahren und retikuläre Degeneration, was in der Bildung Elementen enantemy und Exanthem. Geschwürige Masse (Öffnung) pustulöse Elemente enantemy beobachten spät in der ersten Woche des Beginns, ihre Heilung (Epithelisierung ohne Narbenbildung) - in der Mitte der zweiten Woche der Krankheit. Messe öffnet Pusteln auf der Haut ist von 11-12. Tag der Krankheit, durch die Bildung von Narben gefolgt.

Als Ergebnis der hämatogenen Verbreitung und Verbreitung des Virus in den parenchymatösen Krankheitsverlauf toxisch-degenerative und dystrophischen beteiligten parenchymatösen Organen - Leber, Milz, Niere, Herzmuskel sowie das zentrale Nervensystem entwickelt schwere Vergiftungen.

Als Ergebnis wird die Krankheit starke Immunität ausgebildet. Jedoch sind die Personen mit Blutgruppe A (II) antigene Verwandtschaft von Variolavirus mit menschlichen Erythrozyten führt zu der Bildung einer schwachen Immunsystem und einer hohen Sterblichkeitsrate.

Das klinische Bild

Die Inkubationszeit beträgt 9-14 Tage, manchmal bis zu 22 Tage verlängert. Die prodrome oder Vorstufen (2-4 Tage), Zeiträume von Hautausschlag (4 bis 5 Tage), Vereiterung (7 bis 10 Tage) und Rekonvaleszenz (20-30. Tag): Im Laufe der Erkrankung wird in vier Perioden unterteilt.

Prodromalstadium durch plötzliches Fieber, Rausch, Schmerzen in der Lendengegend, Myalgie gekennzeichnet. Manchmal scheint korepodobnaya skarlatinopodobnaya oder Hautausschlag, in der femoralen Dreieck (Dreieck Simon) oder stillende Dreiecken lokalisiert. Bis zum Ende des Prodromalstadiums sinkt die Körpertemperatur.

Die Frist beginnt mit einem Ausschlag auf dem Gesicht und den Schleimhäuten der Pocken Ausschlag. Elements Ausschlag zunächst in Form von kleinen rosa Flecken, die schnell in Pickel drehen, nach 2-3 Tagen gebildet Vesikel - Mehrkammer-Fläschchen umbilicate Einfahren in der Mitte, durch eine Zone der Hyperämie umgeben. Sie basieren auf dem Gesicht, Beine und Rumpf entfernt. Die größte Konzentration von Pocken Elemente beobachtet auf dem Gesicht und Extremitäten. Diese Läsionen zeigten auch die Handflächen und Fußsohlen, die charakteristisch für Pocken. An einem Standort Ausschlag immer monomorphic (im Gegensatz zu Windpocken). Vor dem Hintergrund der Entwicklung der Pocken Ausschlag allmählich wieder Körpertemperatur und zunehmende Vergiftung erhöht.

Zeitraum zu einem Ende kommt Eiterung erste - vor der zweiten Woche der Krankheit. Es ist ein starker Anstieg der Körpertemperatur, verschlechtert sich der Zustand des Patienten erheblich. Pocken Elemente eitern, schmerzhaft und verlieren multilokuläre. Mit dem Beginn der dritten Woche der Krankheit Pusteln platzen, und an ihrer Stelle, bildeten eine Kruste schwarz. Der Patient scheint Juckreiz.

Rekonvaleszenz beginnt mit einem 4-5-Wochen Krankheit. Die Körpertemperatur normal ist, wird der Zustand des Patienten verbessert sich. In dieser Zeit gibt es eine Masse Abfall Krusten und intensive Peeling. Das ehemalige Gelände der Pocken Elemente bilden Narben, die tief genug sind und verleihen der Haut einen "gesprenkelten" Aussehen.

Schwere Ursache konfluierende Pocken Form, pustulöse-hämorrhagischen (Pocken) und Pocken Purpura. Mit moderaten Krankheitsverlauf ist in der Regel beobachtet verstreuten Pocken, aber mit einem Licht - modifizierte Pocken Pocken ohne Ausschlag, Pocken kein Fieber. Vaccinella tritt am häufigsten bei Menschen gegen Pocken geimpft. Elements Exanthem neobilnye, Pusteln und Narben entstehen.


Differentialdiagnose

Pocken in der Höhe der Krankheit in erster Linie muss von Windpocken unterscheiden. Endlich die Handflächen und Fußsohlen sind keine Elemente der Ausschlag betroffen, und in einigen Bereichen der Haut gleichzeitig Elemente der Ausschlag von Spot zu Bläschen und Krusten gesehen werden. Varicella Vesikel unicameral einfach unten am piercing gefallen.

In der ersten Zeit der Pocken Differentialdiagnose von Masern und Scharlach. Müssen auf typische Pocken Ausschlag Ort prodromal (Dreieck Simon Brust Dreiecke) zu konzentrieren.

Die Labordiagnostik der

Verbringen virusoskopicheskoe (Elektronenmikroskopie), virologische und serologische Tests (Mikropräzipitation Agar, ELISA) Inhalte Blasen getrennt Pusteln und Krusten.

Komplikationen

Die häufigste Komplikation der Pocken - toxischen Schock.

Behandlung von Pocken krankheit

Prescribe antiviralen Medikamenten (metisazon von 0,6 g 2-mal täglich von 5-6 Tagen), Pocken Immunglobulin 3-6 ml intramuskulär. Die betroffenen Bereiche der Haut und Schleimhäute mit Antiseptika behandelt. Bei Vorliegen Eiterinfection werden Patienten Breitbandantibiotika (halbsynthetischen Penicilline, Makrolide, Cephalosporine) verabreicht. Aktiv sind Entgiftung Therapie mit der Verwendung von Infusionslösungen und in einigen Fällen, Corticosteroide und andere Mittel zum Rausch-Syndrom zu bekämpfen.

Epidemiologische Überwachung

Pocken als nosologische Form ausgerottet weltweit. Dies bedeutet, dass die gelöste Phase der Reservierung Agent der Pocken (in der Welt, nicht eine einzige infizierte Person, und die Viren, die zu den Objekten der Umwelt bewegt, starb). Können alle das Wissen und die Erfahrung im Umgang mit Pocken ", um die Datei"? Leider gibt es eine Reihe von Problemen, von denen zwei sind sehr wichtig.

Das erste Problem - das Problem der Möglichkeit der Speicherung der Agent als Agent der biologischen Kriegsführung. Dieses Problem stellt eine große Bedrohung für die Menschheit. Nach der Ankündigung des eliminiert Pockeninfektion weiter zugelassen wird, WHO Pocken Erreger in nur 14 Laboren weltweit. Dann schnitt sie die Anzahl solcher Labors auf zwei - die USA und Russland.

Das zweite Problem ist die Möglichkeit der Aktivierung von Affenpockenvirus und dessen Eindringen in den menschlichen Bevölkerung im Zusammenhang mit der Beendigung der Impfung gegen Pocken in der Welt, darunter in Afrika. Einige Forscher schließen nicht die Möglichkeit der Anpassung von Zoonose-Pocken-Virus auf den Menschen unter dem völligen Mangel an Immunität gegen Pocken durch Einstellung der Impfungen. In Zaire, Liberia, Nigeria, Sierra Leone und anderen afrikanischen Ländern ermitteln regelmäßig Fälle von Affenpocken. Registrierte und Fälle von Affenpockenvirus Übertragung von einer infizierten Person gesund. Daher sind Langzeitbeobachtungen notwendig, um innerhalb der WHO strengen epidemiologische Überwachung von Krankheiten, die mit Fieber, Hautausschlag, vor allem in tropischen Ländern auftreten ergänzt werden.

Derzeit haben alle Bewohner der Erde unter 20-23 Jahre protivoos Schaum-Immunität und im Alter verringerte Immunität weniger Schutz Ebene. Unter diesen Umständen kann im Fall von Pocken-Virus als biologische Waffen in der Zahl der Fälle von einer großen Stadt bis zu mehreren hunderttausend, und die Sterberate - 25-30%.


Vorbeugende Maßnahmen

Wirksame Prävention der Pocken, und anschließend vernichtet weltweit durch die beiden Sätze von Aktivitäten.

Die erste Gruppe von Maßnahmen enthalten Impfung und Wiederholungsimpfung der gesamten Bevölkerung in einer geplanten Weise. In unserem Land, das erste Dekret die obligatorische Impfung der Bevölkerung wurde im Jahr 1919 unterzeichnet wurde, VI Lenin, in einem nachfolgenden Skala Impfung und Sequenzierung wiederholt verändert und korrigiert. Bis 1980 enthalten feste Routine Immunisierung gegen Pocken Grundimmunisierung von Kindern im 3-Jahres-Leben, und zwei Booster - 8 und 16. Im Alter von 16 Jahren, um 1 in alle 5 Jahre durchzuführen selektive Wiederholungsimpfung bestimmten Kontingenten:
Militär und ähnliche Kontingente;
Mitarbeiter internationaler Transportmittel, Hotels, Campingplätze, etc.;
Personen, die zu Ländern, in denen die Pocken noch endemisch;
Spender von Blut, die die Pocken Globulin erhalten haben.

Impfungen wurden als eines der obligatorischen Anti-Epidemie Maßnahmen betrachtet. Seit Januar 1980 wurden die Bevölkerung der UdSSR Impfungen erfolgen, al 1981 abgebrochen wurden und die Truppen.

Die zweite Gruppe von Aktivitäten wurden in Übereinstimmung mit den International Health Regulations durchgeführt und wurde zur Verhinderung der Einfuhr von Pocken endemischen Gebieten in anderen Ländern ab. Diese sind:
Informieren Zustand endemischen Pocken, die WHO-Zentrale in Genf und den Nachbarländern auf der Identifikation der Bevölkerung der Fälle von Pocken;
Organisation von einem solchen Zustand der Quarantäne auf seinem Territorium zu lokalisieren und zu beseitigen, den Ausbruch der Pocken entstanden;
Überwachung in endemischen Ländern für Pocken Patienten mit Fieber und Hautausschlag.

Andere Staaten wurden organisiert und durchgeführt:
Inspektion von Passagieren und Besatzung beim Einlaufen in den Geländewagen (Grenzübergänge) aus Ländern mit endemischen Pocken, einschließlich der Identifizierung von Patienten mit Pocken oder vermuteten Pocken;
Check für jeden von ihnen eine internationale Impfausweis (Booster) gegen Pocken;
Klärung der Transportwege, Punkte des Anrufs (Parkplatz), das Vorhandensein von Patienten, die auf dem Weg gestorben.

Nach den Ergebnissen der Inspektion von Fahrzeugen, Passagiere und Besatzung, geeignete Maßnahmen, um die Einfuhr von Pocken in das Land zu verhindern.

Im Jahr 1958, XI WHA (World Health Assembly) zu dem Vorschlag der Delegation der UdSSR verabschiedet ein Programm zur Ausrottung der Pocken in der Welt. Wirtschaftlich entwickelten Ländern zur Unterstützung der Entwicklungsländer, um sie mit einem Mittel der Immunisierung bereitzustellen, die Entsendung von Experten die Pocken zu bekämpfen, sowohl innerhalb der WHO und bilateral. Als Ergebnis der Pocken Tilgungsprogramm es in Lateinamerika wurde im Jahr 1971 beseitigt, in Asien - 1975 in Afrika - im Jahr 1977 wurde der letzte Fall von Pocken als Folge der natürlichen Infektion in Somalia 26 erfasst Oktober 1977 Herr

Im Jahr 1979 bestätigte der Weltkommission für die Zertifizierung von Pocken in der Welt die vollständige Ausrottung der Pocken. XXXIII Sitzung der WHO im Jahr 1980 wurde es offiziell bekannt gegeben, dass die Ausrottung der Pocken in der Welt.











My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: | Views: 1202 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben