Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:22
Heim » Urologie » Nebenhodenentzündung (Epididymitis) heilung
19:40
Nebenhodenentzündung (Epididymitis) heilung


Nebenhodenentzündung behandlung

Epididymitis ist eine Entzündung der Nebenhoden. Der Nebenhoden ist an der Spitze und dem Ei ist die Bildung einer kurzen Röhre. Sperma in den Hoden, Nebenhoden und reifen hier erwerben Mobilität gebildet. Der entzündliche Prozeß in den Nebenhoden führen verschiedene Mikroorganismen und Viren. Meist reist eine Infektion in den Nebenhoden durch das Blut des fernen Infektionsherde oder akute Infektionskrankheiten (Grippe, Lungenentzündung, Sinusitis, Tonsillitis). Mikroorganismen können die Nebenhoden und Samenleiter in die entzündlichen Prozesse in der Harnröhre, der Blase zu erreichen. Mitwirken an der Entstehung der Epididymitis Anomalien des Urogenitalsystems und das Trauma des Nebenhodens.



Eine besondere Art von Epididymitis auftreten nach der Sterilisation (Unterbindung der Samenleiter). Dann werden die Spermien gebildet nicht herausfinden, und es kann eine Entzündung der Nebenhoden werden. Der Nebenhoden an Größe zunimmt und erreicht die Größe der Eier und vieles mehr. Die Samenleiter schwillt an und verdickt sich. Epididymitis kann durch eine Entzündung der Samenleiter (vasitis) oder Entzündungen der Scheide des Samenstranges (funiculitis) begleitet werden. Epididymitis kann akut oder chronisch sein.

Chronische Epididymitis (Nebenhodenentzündung) ist selten. In der Regel spezifische Infektionen (Tuberkulose, Syphilis). Es ist oft bilateral und führt oft zu besplodiyu.Hronichesky Epididymitis tritt nach der Sterilisation und Männern.

Akute Epididymitis beginnt mit einem Anstieg der Körpertemperatur 39-40 Grad. Der Nebenhoden ist stark vergrößert. Erscheint ein stechender Schmerz in der einen Hälfte der Hodensack, der Hodensack schwillt an, wird ihre Haut gedehnt, verlieren Sie die Klappe. Kann Rötung Skrotum. Geben Sie Schmerzen in der Leistengegend, Damm, Kreuzbein. Wenn unbehandelt, kann Eiter auftreten Anhängsel und dem Zustand des Patienten verschlechtert. Able, um den Übergang des infektiösen Prozesses in das Ei fertig - es ist eine Entzündung der Hoden - Orchitis. In der langen Anhängsel Gewebe Infektion Sklerotherapie, kann in das Lumen der Samenleiter und der Kanal gebildet Verwachsungen unpassierbar für die Spermien. In diesem Fall, wenn beide Richtungen gehender Prozess tritt Unfruchtbarkeit.

Die Diagnose der Epididymitis auf der Grundlage der charakteristischen klinischen Bild eingestellt ist: der Schmerz, erhöhen Sie den Nebenhoden. Produce einen Labortest von Blut, Urin. Wenn es Schwierigkeiten in der Diagnose von Verhaltens Ultraschall.

Die Behandlung der akuten Epididymitis. Der Patient wird Bettruhe verordnet. Weisen Sie eine Diät (beseitigen würzigen, frittierten Lebensmitteln), trinken Sie viel Flüssigkeit. Der Hodensack ist ein erhöhter Position für besseren Abfluss von Blut und Schmerzen gelindert werden. Zu diesem Zweck jockstrap oder einfach umschließen das Handtuch. Zu einer kalten Hodensack in den ersten Tagen der Krankheit gelten. Achten Sie darauf, Antibiotika zu bezeichnen. Bestimmen Sie, welche Organismus verursacht die Entzündung ist daher schwierig, verschreiben Breitbandantibiotika oder Kombinationen davon. Wenn ein Abszess (Eiter) Anhängsel, chirurgische Behandlung - eine Abszesshöhle geöffnet, manchmal mit einer langen kontinuierlichen Prozess und es gibt keine Wirkung der Behandlung, entfernt ein Anhängsel.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Urologie | Views: 12119 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben