Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 12:11
Heim » Endokrinologie » Morbus Addison - primäre Nebennierenrindeninsuffizienz, Diagnose und Behandlung
18:40
Morbus Addison - primäre Nebennierenrindeninsuffizienz, Diagnose und Behandlung


Morbus Addison - primäre Nebennierenrindeninsuffizienz,Diagnose und Behandlung

Insuffizienz der Nebennierenrinde ist eine akute und chronische. Chronische Nebennierenrindeninsuffizienz kann primär oder sekundär.


Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz ist das Ergebnis der Zerstörung von Gewebe der Nebenniere, ist zweitrangig Nebennierenrindeninsuffizienz das Ergebnis von Verletzungen des Hypothalamus-Hypophysen-Verordnung (Produktion von ACTH und Hypophyse kortikoliberina Hypothalamus).

Sekundäre Nebennierenrindeninsuffizienz tritt bei Erkrankungen des Gehirns mit einer Läsion der Hypophyse oder des Hypothalamus (eines Hirntumors, Schädel-Hirn-Verletzungen, nach Gehirnoperation, nach einer Strahlentherapie für verschiedene Vergiftungen).

Primär chronische Nebennierenrindeninsuffizienz entsteht, wenn gepflegt und mindestens 10-15% der Nebennierengewebe betrieben. Durch den begünstigenden Faktoren von Addison-Krankheit sind:
  • Infektionskrankheiten (Syphilis, Tuberkulose, Pilzerkrankungen der Nebennieren)
  • Amyloidose der Nebennieren
  • HIV-Infektion.

Zuvor hatte die häufigste Erkrankung, die zu chronischer primärer Nebenniereninsuffizienz, Tuberkulose. Jetzt mehr als 80% der Erkrankungen werden als Autoimmunerkrankungen und - idiopathische Atrophie der Nebennierenrinde. In den Körper des noch unbekannten Grund, bricht das System ab dem Immunsystem kontrollieren, und produzierte Autoantikörper, dass die zelleigenen Nebennieren zerstören.

Während Addison-Krankheit.

Primäre Nebenniereninsuffizienz in der Regel allmählich. Am Anfang gibt es Beschwerden von Schwäche, Müdigkeit, vor allem in den Abend. Manchmal wird diese Schwäche tritt nur nach dem Training oder Stress-Situationen. Verschlechternde Appetit, Patienten leiden häufig unter Erkältungen. Erscheint schlechter Verträglichkeit der Sonnenstrahlung, durch eine anhaltende Bräune begleitet.

Im Zuge der Addison-Krankheit Muskelschwäche immer stärker wird. Der Patient ist schwer, eine Bewegung zu machen. Auch seine Stimme ist leise. Verringertes Körpergewicht. Fast alle Patienten scheinen resistent gegen Hyperpigmentierung (erhöhte Hautfärbung), insbesondere in Bereichen der Reibung der Kleidung, in offenen Bereichen des Körpers ausgesetzt Sonnenbrand, verbesserte Farb-Brustwarzen, Lippen, Wangen. Es gibt eine anhaltende Senkung des Blutdrucks, erhöhte Herzfrequenz. Appear Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt: Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Durchfall, abwechselten. Reduzierte die Menge an Glukose im Blut. Disrupted die Nieren, die häufig durch nächtliches Wasserlassen manifestiert. Die Störungen des zentralen Nervensystems entstehen, in Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Depression. Bei Frauen fallen wegen des Mangels an Androgenen Schambehaarung und Achselhöhlen.

Die Diagnose der primären Nebenniereninsuffizienz.


Die Diagnose der Addison-Krankheit ist auf der Grundlage von Beschwerden und das Erscheinungsbild des Patienten, anhaltende Senkung des Blutdrucks, schlechte körperliche Belastbarkeit durchgeführt. In dem Blut der Patienten zeigen:
  • Reduzierung von Cortisol
  • Erhöhung der Kalium
  • Natrium-Reduktion
  • erhöhte Spiegel von Corticotropin.



Behandlung der primären Nebenniereninsuffizienz.

Die Behandlung ist auf die Synthese von ihren eigenen Hormonen der Nebennierenrinde und-Ersatz-Therapie mit Kortikosteroiden zu stimulieren. Zugewiesen an eine Diät mit hohem Gehalt an Kohlenhydraten, viel Salz, Eiweiß Lebensmittel und Vitamine, insbesondere Ascorbinsäure. Wenn der Zustand der Patienten ist gut, kann Glukokortikoid-Substitutionstherapie nur in Zeiten von Stress, verabreicht werden.

Jedoch erfordern die meisten dieser Patienten ständigen Empfang von Glukokortikoiden, neben einigen verschrieben und Mineralocorticoide. Das wichtigste Medikament ist Hydrocortison (Cortisol, kortef). Weniger häufig Prednisolon, Dexamethason, Triamcinolon eingesetzt.

Das Hauptprinzip der Behandlung der primären Nebenniereninsuffizienz ist eine ausreichende Bezeichnung der Hormonersatztherapie auf Entschädigung für Krankheit zu erreichen, während er versuchte, sich nicht auf Medikamente Überdosierung.

Wenn der Patient Addison-Krankheit operiert werden müssen auf jedes andere Organ, ist der Betrieb unter der Bedingung der intravenöse Hydrocortison während der Operation und in der postoperativen Phase durchgeführt, die übliche Dosis von Hormonen erhöht. Junge Frauen leiden primär chronische Mangel kann Schwangerschaft und Geburt werden, wenn durch eine Erhöhung der Dosis der Hormone genommen.

Bei frühzeitiger Diagnose und rechtzeitiger Zuordnung der entsprechenden Behandlung der Addison-Krankheit, ist die Prognose günstig. Patienten können jedoch nicht in schwere körperliche Arbeit zu engagieren und sollten sich bewusst sein, dass jeder Stress-Wirkung können größere Dosen Hormone.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Endokrinologie | Views: 1765 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben