Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:21
Heim » Neurologie » Lumbale Schmerzsyndrome
17:37
Lumbale Schmerzsyndrome


Lumbale Schmerzsyndrome

Nach epidemiologischen Studien, jeder Dritte einmal in meinem Leben fühlte Schmerzen in seinem Rücken. Und die häufigste Ursache für ihr Auftreten - Osteochondrose. Kreuzschmerzen können unterschiedlicher Natur sein - Schmerzen, Auftreten nach längerem Sitzen oder nachts schlafen, oder scharfe Aufnahmen, die in den sehr unbequemen Position gefangen ist und es unmöglich machen, zu begradigen. Alle von ihnen sind zu eingeklemmter Nerv Wurzel Reizung der Nerven der Wirbelsäule von ihrer eigenen, sowie Schwellungen und Reizungen von Muskeln und Bändern im Bereich der Innervation der Lendenwirbelsäule verbunden.


Kreuzschmerzen können durch Husten und Niesen, in allen seinen Bewegungen, besonders wenn starren Rumpf verstärkt werden. Zusammen mit Rückenschmerzen, kann Lendenwirbelsäule Osteochondrose offenkundige Verletzung der Empfindlichkeit der einzelnen Abschnitte der Haut oder Muskeln der unteren Hälfte der Rumpf und die Beine, und die Schwächung oder das Verschwinden der Sehnenreflexe in den Füßen. Im Allgemeinen tritt Osteochondrose Krümmung der Lendenwirbelsäule. Abhängig von der Ebene, in der die Krümmung unterscheiden Skoliose (Krümmung nach rechts oder links), Lordose (Ausbuchtung vorne) und Kyphose (Glättung der Lendenwulst oder sogar den Rücken). In dem Fall, dass Osteochondrose ist das Einklemmen des Rückenmarks, es ist ein Verstoß gegen Wasserlassen oder Stuhlgang, sowie Verletzung der Empfindlichkeit der Blase oder Genitalien.

Doch am häufigsten manifestiert Lendenwirbelsäule Osteochondrose radikuläre Schmerzen - das heißt, Entwicklung als Folge der Einklemmung von Nervenwurzeln, die sich von der Wirbelsäule auf einem bestimmten Niveau. Zum Beispiel, ein bekannter Lumbalsyndromen - Hexenschuss. Er scheint im Moment der körperlichen Belastung oder in einer misslichen Lage des Körpers, und manchmal ohne ersichtlichen Grund. Plötzlich, innerhalb weniger Minuten oder Stunden scharf erscheint sweep Schmerzen ("Hexenschuss"), ist es oft brennen und gebogen ("als ob in der Taille zählen stecken"). Patient friert in einer misslichen Lage, unfähig, sich aufzurichten, wenn der Angriff kam zu dem Zeitpunkt der Aufhebung. Versuche, steig herab vom Bett, Husten, und biegen Sie das Bein durch eine starke Zunahme der Schmerzen im Rücken und Kreuzbein gefolgt. Wenn Sie den Patienten bitten, sich zu erholen. es zeigt einen scharfen Unbeweglichkeit in der Lendenwirbelsäule durch Muskelverspannungen. Eine zweite bekannte Syndrom ist Ischias oder Ischias. Es entwickelt sich als Folge der Verletzung der Wirbelsäule, die sich leicht unter Hexenschuss ist. Daher gibt es stechende Schmerzen in der Gesäß-und Rückseite des Beines, in der Regel auf einer Seite des Körpers. Wie bei Hexenschuss, sind sie durch die Veränderung der Körperhaltung verstärkt. Am Fuße offenbart eine besonders schmerzhaft bei Berührung Bereichen - das knöcherne Vorsprünge am unteren Rand des Gesäßes und der Knie. Zusammen mit dieser schmerzhaften Knötchen in den Muskeln selbst Oberschenkel und Schienbein gefunden. Die Anschläge vom Hexenschuss und Ischias neigen dazu, das ganze Leben wiederkehren. Es ist daher sehr wichtig, die Art der Belastung oder der Position des Körpers, die ihr Erscheinungsbild auslösen zu identifizieren. Dies verhindert die Entstehung von Krämpfen. Akute gesundheitliche Auswirkungen von Krankheit abgeschnitten Analgetika, Anästhetika Blockaden im Bereich der Wirbelsäule sowie spezielle Techniken zur Dehnung der Wirbelsäule und den Gesäßbereich. Die Behandlung des Syndroms sollte umfassend sein








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Neurologie | Views: 10251 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben