Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 16.12.2017, 10:07
Heim » Dermatologie » Lichen planus
15:34
Lichen planus


Lichen planus

Lichen planus (Lichen ruber planus) ist eine chronische Erkrankung, die durch monomorphic Eruption von Papeln auf der Haut und sichtbaren Schleimhäute, am häufigsten in der Schleimhaut des Mundes und der roten Umrandung der Lippen aus. Die Krankheit tritt in allen Altersgruppen wird die Schleimhaut häufiger bei Frauen zwischen 40 und 60 Jahren betroffen.


Ätiologie und Pathogenese. Im Herzen des Lichen planus sind dysregulierten Immunsystem und Stoffwechsel verursacht unzureichende Gewebsreaktion unter dem Einfluss von auslösenden Faktoren endogener und exogener. Gefunden eine Familiengeschichte von Lichen planus mit autosomal dominant vererbt.

Es gibt verschiedene Theorien der Krankheit: nervös, virale und toxisch-allergisch. Namhafte Fälle von Lichen planus von Stress, wirksame Hypnose und segmentale Reflextherapie, was die Rolle des Nervensystems in der Pathogenese der Erkrankung. Bei der Entwicklung von isolierten Lichen planus der Schleimhaut des Mundes ist sehr wichtig, toxisch-allergischen Version.

Das Aussehen des Lichen planus auf der Schleimhaut des Mundes zu einem gewissen Grad abhängig von der Anwesenheit von Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt (Gastritis, Colitis, usw.), Leber und Pankreas. Eine Reihe von Patienten haben einen klaren Zusammenhang mit Gefäßerkrankungen (Bluthochdruck) und endokrine (Diabetes) leiden. Einige Bedeutung für die Entwicklung der Krankheit in der Schleimhaut des Mundes ist die neueste Verletzung, einschließlich der von Zahnerkrankungen verursacht: die scharfen Kanten der Zähne, schlechte pripasovannye herausnehmbare Kunststoffplatte Zahnersatz, fehlende Zähne, etc.

Jüngster Zeit gibt es immer mehr Berichte über die Entwicklung des Lichen planus der Haut und die Schleimhäute des Mundes in Reaktion auf den Körper von bestimmten Chemikalien, einschließlich Pharmazeutika. Beschreibt die sogenannten lichenoid Reaktionen bei Menschen, deren Arbeit mit der Manifestation des Farbfilms verbunden, die Kontakt mit parafinilendiaminom unter Tetracycline (Tetracyclin Flechten), Pasco, Goldzubereitungen, etc. So, die Krankheit in einigen Fällen eine allergische Reaktion auf bestimmte Medikamente sein kann und chemische Reize.

Die Klinik wird durch die Bildung eines monomorphic Ausbruch aus flachen, polygonal, mit einer glänzenden Oberfläche und mit den zentralen Einfahren Papeln rosa-lila oder violett-rötliche Farbe, mit einem Durchmesser von 2-3 mm aufweisen. Art der Oberflächenglanz Papeln mit wachsartigen Schatten besonders auffällig in einer Seitenstraße Licht. Papeln können koaleszieren unter Bildung einer kleinen Plaque auf dessen Oberfläche gibt es kleine Flocken. Beim Schmieren der Oberfläche der Papeln und Plaques insbesondere mit Öl beobachtet kleine weißliche Punkten und verwoben in einem Netz von Bändern, sichtbar durch das Stratum corneum (Symptom Wickham), aufgrund der unebenen Verdickung des granularen Schicht der Epidermis. Bei einer Auflösung von Läsionen ist oft resistent Hyperpigmentierung. Dermatose begleitet von Juckreiz, oft sehr intensiv, berauben Patienten Ruhe und Schlaf.

Favorit Lokalisierung planus - Beugeseite des Unterarms, Handgelenks-Bereich, Innenseiten der Oberschenkel und extensor - Beine, Leisten und axilläre Regionen, die Schleimhaut des Mundes. Haut im Gesicht, Kopfhaut, Palmen, sind Sohlen in der Regel nicht in den Prozess eingebunden. Manchmal ist der Ausschlag linear ist, "zoniformnoe" location, ist die Lage der am häufigsten in den Extremitäten.

Bei 25% der Patienten mit Läsionen der Schleimhäute (Mund, der Kopf des Penis, Vorraum) wird nicht durch das Auftreten der Haut begleitet. Die Schleimhaut der Wangen gebildet grau schillernden Punkt Papeln in Form von Ringen, Netzen, Spitzen auf der Zunge Oberfläche zusammengefasst - flach, ähnlich Läsionen Leukoplakie, weißlich Plaque mit klaren opal gezackte Ränder auf dem roten Rand der Lippen (in der Regel die untere) - kleine lila Plaques, leicht schuppig, mit der Oberfläche grau-weiße Gitter.

Bei einigen Patienten die Nagelveränderungen mit markierten Längsstreifung, manchmal in Form von Kämmen, Nagelbett Hyperämie mit Schwerpunkt Trübung der Nagelplatten und Zehen.

Für planus gekennzeichnet isomorph Reaktion auf Stimulation. Oft sind die typischen Elemente der Dermatose linear Feld excoriations (Koebner-Phänomen). Die Krankheit wird verlängert, oft für Monate. Es gibt Fälle von Generalisierung Dermatose mit sekundären Entwicklung der Phänomene der Erythrodermie (Lichen ruber planus generalisata).

Es gibt verschiedene Formen der atypischen Lichen planus.

Hypertrophe, warzige Form (Lichen planus Hypertrophie-Phicus, seu verrucosus) ist eine Folge der warty Hyperplasie. Manifestiert sich in Form von Plaques violett oder bräunlich-rot, mit warty giperkeratoticheskaya Ablagerungen bedeckt. Um sie herum können einige typische Papeln befinden. Körperregion - die Vorderseite des Beines, zumindest in andere Teile der Haut.

Atrophische und sklerotischen Formen (Lichen planus atrophicus, Lichen planus sclerosus). Bei einer Auflösung von Papeln und Plaques können atrophische oder sklerotische Veränderungen. Kann microfocal Atrophische Alopezie der Kopfhaut Typ pseudopelada, symptomatische follikuläre Keratosen an den Streckseiten der Extremitäten (Little Lassuera Syndrom) entwickeln.

Pemfigoidnaya oder Blase, die Form (Lichen ruber pemphi goides, seu bullosus) - seltene exsudative Form, die durch die Bildung von Vesikeln mit seröser oder seröse-bloody Inhalte gekennzeichnet ist. Der Wert der Blasen einer Erbse oder Kirsche. Sie werden in der scheinbar unberührt Haut oder auf der Oberfläche der Papeln und Plaques, meist an den Beinen, Füßen gebildet.

Zur gleichen Zeit gibt es manchmal typischen Knötchen planus.

Moniliformpy roten Flechten (Lichen ruber moniliformis) wird durch große gekennzeichnet, die Größe einer Kirsche Stein, Hautausschläge, in eine Kette (monile - Halskette) aufgereiht. Knöllchen gewölbte, runde, wachsartige, keloidopodobnye sind Perlen, die den Eindruck von schmalen Bändern von Keloid. Manchmal sind die Elemente in der Form von Kügelchen, ohne keloidopodobnyh Bands. Der Ausschlag kann tragen häufig, vor allem Auswirkungen auf die Stirn Haut, die Rückseite der Ohren, Hals, Ellenbogen, Rücken der Hände, Bauch, Gesäß und Verlassen leere Haut der Wangen, Nase, subclavia, interskapularen Region, Handflächen, Fußsohlen, Leiter des Penis. Einige Autoren interpretieren diese Form von roten Flechten als eigenständige Krankheit.

Spitz, perifollikuläre Form (Lichen planus accuminatus, sen planopilaris). Neben den typischen polygonalen Papeln konische follikulären Papeln mit einem geilen Wirbelsäule in der Mitte der Knötchen. Mit der Lokalisierung der Kopfhaut bilden können atrophische Narben. Ringform (Lichen planus annularis) wird von Distributionszentren an der Peripherie, und der Rückgriff auf die Mitte, wo es Pigmentierung verursacht. Dies führt zu der Ausbildung von Ringen, Gewölben, Girlanden, Halbringe, die als Ergebnis der Fusion einzelner kleiner Knötchen entstehen können. Ringförmig ist häufiger bei Männern im Genitalbereich, die innere Oberfläche der oberen Extremitäten, wo es syphilitische Papeln erinnern kann.

Es gibt auch linearen roten Lichen (Lichen ruber linearis, seu striatus) und zosteriformny Option (Lichen ruber zosteriformis), wenn die Knoten entlang der Nerven angeordnet und ähneln Gürtelrose.

Erosive-Colitis Form (Schleimhaut) ist die schwerste und schwer zu behandeln. In dieser Form der Schleimhaut des Mundes oder der Lippen sind Erosion, Ulcus selten um die sich hyperämisch und ödematös Basis in einem bestimmten Muster typisch lichenoiden Papeln gelegt. Erosion unregelmäßige Form mit fibrinösen Beschichtung bedeckt ist, die leicht zu entfernen, nachdem die Blutung auftritt. Sie können einzelne, kleine, maloboleznennymi. Erosion können für eine lange Zeit gehalten werden, manchmal für Jahre. Unter dem Einfluss der Behandlung teilweise oder vollständig erodiert epiteliziruyutsya aber wiederkehren im gleichen oder einem anderen Teil der Schleimhaut, manchmal gleich nach dem Ende der Behandlung.

Diagnose. Typischerweise ist die Diagnose nicht schwierig. Manchmal, bei einigen Patienten die Hautausschläge planus kann Psoriasis Elemente und syphilitische Papeln ähneln. Allerdings ist die charakteristische Farbe der Läsionen, ihre polygonale Form, pupkoobraznoe Einbuchtung in der Mitte von Papeln, Mesh Wickham, keine Phänomene Stearin Spotlack Film, ein Punkt der Blutung Lichen planus mit Psoriasis, einer runden Form und halbkugelförmigen Papeln zu differenzieren, "ham" von ihrer Farbe, Dichte, positive serologische Tests auf Syphilis unterscheiden können syphilitische Papeln. Schwieriger, eine korrekte Diagnose in Gegenwart von Läsionen nur in der Mundschleimhaut zu machen.

Durch klinische Lichen planus der Schleimhäute des Mundes ähnelt Leukoplakie, Lupus erythematodes, syphilitische Papeln und anderen Krankheiten.

Wenn Leukoplakie im Gegensatz planus Verhornung ist als fester Plaque gräulich-weiße Farbe, nicht gemustert Art der Läsion.

Die Läsion bei Lupus blutunterlaufen, infiltrierten, ist Hyperkeratose nur innerhalb der Quelle der Entzündung in Form von Tender Points, kurze Streifen, manchmal am Rande des Herdes Verschmelzung in Streifen und Bögen in der Mitte der Feuerstelle - Atrophie, die nicht mit Lichen planus gesehen wird.

Syphilitische Papeln in der Regel größer, rund oder oval in Form, deren Oberfläche mit einem grau-weißen Beschichtung, die in der Regel durch traumatisierende entfernt abgedeckt ist, werden sie auf der Oberfläche der blasse Treponema gefunden. Wassermann positive bei diesen Patienten.









My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 2890 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben