Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:21
Heim » Dermatologie » Leukoplakie
15:29
Leukoplakie


Leukoplakie - Prevention, Diagnose und Behandlung.

Leukoplakie ist eine Verhornung der Schleimhäute des Mundes, der rote Teil der Lippen oder Genitalien, die durch eine Entzündung, die, tritt in der Regel als Reaktion auf chronische exogene Stimulation begleitet, und bezieht sich auf die optional Pre-Krebs.


Ätiologie und Pathogenese. Es ist nicht geklärt. Jedoch halten die meisten Forscher Leukoplakie Schleimhaut in Reaktion auf verschiedene externe Stimuli, ohne Verweigern der Einfluss von endogenen Faktoren. Unter den letzteren gehört der vordersten die Pathologie des Verdauungstraktes, welches zu einer Abnahme der mukosalen Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Reizen führen, und das Fehlen oder den Stoffwechsel von Vitamin A, dessen Rolle im Prozess der Keratinisierung ist bekannt. Einige Bedeutung in der Pathogenese von Leukoplakie sind genetische Faktoren, wie durch die Entwicklung von Leukoplakie in Patienten mit angeborenen und Dyskeratose erblichen belegt. Wichtige Rolle bei der Entstehung von Leukoplakie draußen spielen (mechanische, thermische, chemische, etc.), Reizstoffe, insbesondere in Kombination miteinander. Im Falle der Leukoplakie der Schleimhaut des Mundes sind überragende Wirkung von heißen Rauch, chronisches Trauma wegen Verletzung des Gebisses und galvanischen Strom in den Mund in Gegenwart von unterschiedlichen Metallen Prothesen hergestellt.

Mit der Lokalisierung von Leukoplakie auf dem roten Rand der Lippen von größter Bedeutung bei der Schaffung sie haben chronisches Trauma Mundstück Zigaretten (Druck), die systematischen brennenden Lippen an den End dokurivanii Zigaretten, ungünstige Wetterbedingungen, vor allem Sonneneinstrahlung, insbesondere in Kombination mit Drüsen Cheilitis.

Leukoplakie kann als Berufskrankheit auftreten, zum Beispiel durch die Produkte der trockenen Destillation von Kohle - oder Steinkohlenteer. Eine der Ursachen der Leukoplakie kann neuro-Prozesse werden in der Mundhöhle, die durch chronische Entzündung kompliziert.

Das klinische Bild. Leukoplakie üblicherweise dem Wangenschleimhaut lokalisiert, hauptsächlich in den Mundwinkel, an der Unterlippe, zumindest in der Sprache (auf der Rückseite oder der Seite der Fläche), Alveolarfortsatzes, im Boden des Mundes. Das klinische Bild der Erkrankung ist heterogen, und deshalb müssen wir einen flachen, Warzen, und erosive Leukoplakie Tappeynera unterscheiden.

Das klinische Bild der Leukoplakie hängt nicht nur von der Form der Krankheit und den Faktoren verursacht wird, sondern auch von der Lage. Während Leukoplakie von den Anfängen bis die Bösartigkeit kann in mehrere Stufen unterteilt werden. Der Prozess beginnt üblicherweise mit predleykoplakicheskoy Stufe, die durch eine Entzündung der kleinen begrenzten Teil der Schleimhaut gekennzeichnet ist. Danach ist es sehr schnell, auch Verhornung. Später beim Fortschreiten der Läsion beginnt Anstieg über den umgebenden normalen Schleimhaut (verruköse Leukoplakie). In dieser Zeit der Krankheit zu ersetzen hyperplastischen kommen metaplastischen Veränderungen, und es ist daher in dieser Form ist oft eine Malignität. Erosive Form hat das größte Potenzial Malignität. So sind alle klinischen Formen der Leukoplakie einstufigen des pathologischen Prozesses.

Alle Formen der Leukoplakie potenziell ozlokachestvlyatsya, mit der größten Häufigkeit von Tumoren bei der Lokalisierung in der Sprache beobachtet.

Leukoplakie in einigen Fällen kann es Jahre oder sogar Jahrzehnte ohne Bösartigkeit, während andere schnell in Krebs verwandelt. Lange Dauer der Leukoplakie auf seine mögliche Umwandlung in Krebs ist sehr individuell und hängt vor allem von der Form der Leukoplakie, denn das größte Potenzial Malignität verruköse und seine erosive Form haben.

Klinische Symptome, durch welche den Beginn der Bösartigkeit Leukoplakie zu urteilen, auf der Form der Erkrankung ab. Zeichen einer Malignität flachen Leukoplakie sind erozirovanie plötzliche Auftauchen und Dichtung an der Basis des Herdes Leukoplakie. Besonders verdächtig ist das Auftreten von Dichtungen unter dem ganzen Grundstück von Verhornung, aber nur unter einer seiner Seiten.

Klinische Zeichen der Malignität erosive Leukoplakie: Aussehen Dichtung an der Basis der Erosion, Blutungen erosive Oberfläche ihrer Verletzung, Ulzerationen, Bildung papillären Wucherungen auf der Oberfläche der Erosion oder rasche Zunahme ihrer Größe.

Doch in den frühen Stadien der Krebserkrankung können diese Symptome fehlen.

In diesem Zusammenhang ist es vielleicht sinnvoller, die frühzeitige Entfernung erosive Läsionen und verruköse Leukoplakie mit anschließender histologischen Untersuchung.

Diagnose. Die Diagnose basiert auf klinischen Daten in Zweifelsfällen, die Ergebnisse der histologischen Untersuchung bestätigt wurden. Leukoplakie ist ähnlich Lichen planus, Lupus erythematodes, syphilitische Papeln und einigen Formen der Candidiasis.

Prevention. Dental Gesundheit, gute Prothetik, Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, Raucherentwöhnung.











My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 2008 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben