Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 11:51
Heim » Gefäßchirurgie » Koronarangiographie
17:12
Koronarangiographie


Koronarangiographie

Koronarangiographie - ein minimal-invasives Verfahren entwickelt, um die Koronararterien und Herzkammern zu studieren. Es wird als diagnostische und therapeutische Zwecke durchgeführt.


Die Koronarangiographie ist eines der Verfahren in der Herzchirurgie. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Veränderungen in den Herzkranzgefäßen, wie Verstopfungen zu visualisieren, Verengung, erneute Verengung, Thrombose oder aneurysmatische Erweiterung des Lumens dieser Schiffe, die Größe der Herzkammern, die Kontraktilität des Herzmuskels, sowie einige Aspekte der Funktionsweise der Herzklappen. Darüber hinaus ermöglicht diese Methode, um solche wichtigen Parameter des Herzens, wie der Blutdruck in die Hohlräume des Herzens und der Lungenarterien, die nicht nicht-invasiven Methoden durchgeführt werden bestimmen können.

Verengung der Herzkranzgefäße Durchblutung der Verletzung von Herzgewebe, das die Grundlage für die Symptome der Angina Formen. Verschluss einer Arterie führt zu Herzinfarkt. Allerdings kann koronare Katheterisierung nicht erkennen, ob die Wände der Blutgefäße durch Arteriosklerose betroffen sind oder nicht, aber eine deutliche Verengung ihres Lumens, die in den letzten Stadien der Atherosklerose auftritt.







My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Gefäßchirurgie | Views: 850 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben