Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:35
Heim » Phlebologie » Kompressionstherapie bei Krampfadern
17:57
Kompressionstherapie bei Krampfadern


Kompressionstherapie bei Krampfadern

Wie bereits erwähnt, hat die konservative Behandlung von Krampfadern nicht zu einer Heilung der Erkrankung führen. Die konservative Behandlung wird durchgeführt, um durchgeführt:

  • Prävention von Krampfadern
  • Stoppen oder Verlangsamen Fortschreiten der Krampfadern
  • Behandlung von Begleiterkrankungen mit Krampfadern verbunden.


Konservative Behandlung heute beinhaltet die Verwendung von Medikamenten (Tabletten, Salben) und Kompressionstherapie (Kompressionsstrümpfe).

Drogen für die Behandlung von Krampfadern

Die Hauptgruppe der Medikamente für die Behandlung von Krampfadern - es flebotoniki. Diese Gruppe von Medikamenten hat eine stärkende Wirkung auf die Wand der Vene. Dies ist ihre Haupttätigkeit. Und wie Sie wissen, spielt der Ton die Wände der Venen eine wichtige Rolle bei der Bildung von Krampfadern.

Unter flebotonikov, die verwendet werden, um Krampfadern sind jetzt bekannt sind, wie Detralex, giosmin, Aescusan, Antistax, ginkor, cyclo-3 und andere so zu behandeln sind.

All diese Medikamente können in Tablettenform (oder in Form der Lösung zum Einnehmen) oder in Form von Salben / Gele werden.

In der Regel können die Medikamente selbst konservative Behandlung von Krampfadern nicht retten den Patienten von der Krankheit. Aber sie sind ein integraler Bestandteil einer umfassenden Behandlung von Krampfadern.

Die konservative Behandlung ist indiziert, wenn Komplikationen von Krampfadern wie Geschwüre, Veränderungen der Haut. Flebotoniki auch dazu beitragen, Ödeme und Schweregefühl in den Beinen.

Neben der Behandlung von Krampfadern eingesetzt flebotonikov anderen Drogen, insbesondere Antiplatelet oder Flockungsmittel. Die Wirkung dieser Medikamente ist, dass sie auf die Verflüssigung von dickem, klebrigem Blut beitragen und dadurch die Bildung von Blutgerinnseln in Krampfadern.

Heute in Russland das beliebteste unter den Ärzten ist eine medikamentöse Detralex Phlebologie. Nehmen Sie dieses Medikament Kurse, durchschnittlich 2 Monate.

Kompressionsstrümpfe

Die Behandlung von Kompressionsstrümpfen ist es, spezielle Strümpfe, Socken oder Golf, die Kompression, dh das Auspressen Wirkung auf die oberflächlichen Venen bieten zu tragen. Die Wirkung der Kompressionstherapie liegt in der Tatsache, dass so stoppen weiteren Verlauf der Entwicklung von Krampfadern und Verschlechterung der trophischen Prozesse in der Haut. In der Tat können Kompressionsstrümpfe Aussetzung der Entstehung von Krampfadern, aber auch als Medizin nicht heilen ihn, wie lange es verwendet werden kann.

 Kompressionsstrümpfe, je nach Größe der Wirkung auf die Venen, ist in Klassen eingeteilt:

  • Compression-Klasse I (18-21 mm Hg. Art.)
  • Class II-Komprimierung (23-32 mm Hg. Art.)
  • Class III-Kompression (34-46 mm Hg. Art.)
  • Klasse IV-Kompression (mehr als 49 mm Hg. Art.)

Die Kompressionstherapie ist in jedem Stadium von Krampfadern sowohl der Anfangs-und Licht angezeigt, und im Falle von ausgeprägten Krampfadern und trophischen Veränderungen.

Wie funktioniert die Kompressionstherapie bei Krampfadern

Kompressionsstrümpfe entfaltet seine Wirkung durch die folgenden:
  • Kompressionsstrümpfe komprimiert die oberflächliche und Perforansvenen, was zu erhöhten Volumen des Blutflusses in den tiefen Venen der Beine, und damit sinkt venösen "Kapazität" Beine.
  • Erhöhten interstitiellen Druck durch Kompression erhöht die Resorption von extrazellulären Flüssigkeit, was einem Rückgang manifestiert sich in Schwellungen.
  • Die Erhöhung der Geschwindigkeit limfootoka fördert die Ausscheidung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Gewebe.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kompressionsstrümpfen
  • Chronische Erkrankungen der Arterien Auslöschung der unteren Extremitäten,
  • Schwere Formen der diabetischen Polyneuropathie und Angiopathie,
  • Dekompensierte Herz-Lungen-Erkrankung,
  • Sores nevenoznoy Ätiologie,
  • Akute Infektionen der Weichteile,
  • Septische Phlebitis.

Derzeit ist Kompressionsstrümpfe von verschiedenen Firmen hergestellt, und jede Art hat ihre Vor-Trikot.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Phlebologie | Views: 1751 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben