Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 19.01.2018, 16:18
Heim » Endokrinologie » Hyperaldosteronism, Diagnose und Heilung.
18:29
Hyperaldosteronism, Diagnose und Heilung.


Hyperaldosteronism, Diagnose und Heilung.

Hyperaldosteronism - ein Zustand, in dem die erhöhte Produktion von Aldosteron in der Nebennierenrinde. Erhöhte Konzentrationen von Aldosteron im Körper durch eine Erhöhung des Blutdrucks und Muskelschwäche (Myasthenia gravis) begleitet.


Der Grund für die erhöhte Produktion von Aldosteron in den Nebennieren am häufigsten gormonolno-aktiven Adenom (aldosteronoma) Nebennierenadenomen oder manchmal diese Mikroadenome ist eine Menge. Krebs erzeugen kann Nebennieren Aldosteron und Deoxycorticosteron. Aldosteron ist in der glomerulären Zone der Nebennierenrinde und einfache Hyperplasie (Zunahme) der glomerulären Zone der Nebennierenrinde kann auch auf Hyperaldosteronismus führen produziert. Manchmal, um die erhöhte Produktion von Aldosteron bewirkt langfristige Einnahme bestimmter Medikamente (Diuretika, orale Kontrazeptiva, Abführmittel).

Hyperaldosteronism tritt auf, wenn einige langfristige chronische Nierenerkrankungen, Nierentumoren, und lang anhaltende Hypertonie. Manifestationen der Erkrankung sind durch übermäßige Produktion von Hormonen der Nebennierenrinde Aldosteron verursacht. Aldosteron im Körper reguliert die Rückresorption von Natrium und Kalium Release in Nierentubuli.

Wenn der Betrag von Aldosteron steigert die körperliche erhalten mehr Natrium und mehr Kalium ausgeschieden. In diesem Fall das Blut sammelt sich in der Natrium-und Kalium ab. Zusammen mit Natrium-Ionen im Körper und sammelt sich eine übermäßige Menge an Flüssigkeit (Wasser). Aufgrund der hohen Menge an Flüssigkeit steigt die Nieren für ihre Ausscheidung durch die Nieren und reduziert die Produktion von biologisch aktiven Substanzen für sich - von Renin.

Niedrige Kaliumspiegel im Blut (gipokaliemichesky-Syndrom) führt zu pathologischen Veränderungen in den Nieren (Nephropathie gipokaliemiche) und Muskeln (Myasthenia gravis, Degeneration des Herzmuskels). Wegen der Verzögerung tritt in den Körper von Natrium-Akkumulation in den Wänden seines kleinen Arterien (Arteriolen), Schwellungen und Ödeme an den Wänden, wodurch der Ton, was letztlich zu einem erhöhten Blutdruck.

Die erste Manifestation des Hyperaldosteronismus - in der Regel hohen Blutdruck. Der Patient hat Kopfschmerzen, Müdigkeit, Unwohlsein und Schmerzen im Herzen.

In der Zukunft gibt es Muskelschwäche, Schmerzen und Muskelkrämpfe. Manchmal kann es vorübergehend Lähmung der Muskeln sein. Die Angriffe der Muskelschwäche kann durch physischen und psychischen Stress verschlimmert werden.

Es gibt Klagen über die Verschlechterung des Sehvermögens.

In den Nieren zu Fehlbildungen beim Wasserlassen, nächtliche Wasserlassen, erhöhte Urinausscheidung führen.

Es Anstieg der Herzfrequenz, Herzrhythmusstörungen, resistenter Hypertonie.

Die Diagnose der Hyperaldosteronismus auf der Grundlage einer Kombination von resistenter Hypertonie und Beschwerden von Muskelschwäche, Veränderungen in den Nieren gesetzt. Im Blut zeigen eine erhöhte Menge an Natrium, Kalium niedrig, erhöht Aldosteron-Konzentration. Ultraschall und Computertomographie erkannt Nebenniere erhöht.

Die Behandlung hängt von der primären Hyperaldosteronismus verursacht Überproduktion von Aldosteron. Wenn der Grund für vermehrte Produktion von Aldosteron war die Nebennierenadenom, Behandlung in der Regel chirurgisch. Entfernt der Nebenniere (einseitige Adrenalektomie) oder den Tumor entfernen. Wenn Nebennierenhyperplasie erste ist eine medikamentöse Therapie zugewiesen, mit seinen Ineffizienzen können bilaterale Entfernung der Nebennieren statt.

Zur Vorbeugung von akuten Nebenniereninsuffizienz ernannt Glucocorticoide. Für andere Ursachen und sind im Frühstadium der Krankheit Nifedipin, Amlodipin, Enalapril, Spironolacton (veroshpiron), Kalium-Präparate bestellt werden. Manchmal müssen Sie Glucocorticoide.

Zwangsläufig zu einer Diät mit erhöhtem Gehalt der Ernährung von Lebensmitteln, die reich an Kalium (Aprikosen, Rosinen, Reis, Kartoffeln) und wenig Salz zugeordnet.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Endokrinologie | Views: 1143 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben