Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 19.01.2018, 16:34
Heim » Neurochirurgie » Hydrocephalus - Wasser auf das Gehirn
18:38
Hydrocephalus - Wasser auf das Gehirn


Hydrocephalus - Wasser auf das Gehirn

Hydrocephalus (Wasserkopf) - eine Krankheit, die durch einen Überschuss von Liquor in das Ventrikelsystem des Gehirns und / oder Liquorräume gekennzeichnet.


Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit (Liquor) wird in speziellen
Hohlräumen des Gehirns - die Ventrikel und badet das Gehirn selbst, während sie unter der Schleimhaut des Gehirns. CSF schützt das Gehirn und Rückenmark vor mechanischer Belastung, sorgt für eine konstante intrakraniellen Druck und Flüssigkeits-und Elektrolythaushalt. Die wichtigsten Volumen von CSF ist in die Ventrikel des Gehirns bestimmte Gefäßplexus produziert.
Ursachen des Hydrocephalus

In den meisten Fällen das Auftreten von Hydrocephalus beim Neugeborenen durch uns durch die Mutter während der Schwangerschaft, Infektionskrankheiten durchgeführt, was zu Störungen des Ventrikelsystems des Gehirns des Fötus. Dies führt zu komplexen Zirkulation der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, oder ihre überschüssige Produktion. Neben den angeborenen Hydrocephalus, auftreten können (in der Regel in den ersten Monaten des Lebens des Neugeborenen) und erworbenen Hydrocephalus nach Leiden Meningitis, Meningoenzephalitis führt, Schädeltrauma, Rausch, etc. Ein Verstoß gegen die Zirkulation des Liquor zu erhöhtem Hirndruck. Als Ergebnis Druck auf Teile des Gehirns beginnt Vision, Krämpfe auftreten, und Kompression des Hirnstamms okulomotorischen Störungen manifestiert (Schielen, nachschlagen), Schwäche in den oberen und unteren Extremitäten zu verringern. Dies kann zum Tod führen, grobe neurologische Störungen, verminderte geistige Fähigkeiten.

Bei Erwachsenen am häufigsten Ursachen von Hydrocephalus wurden Hirntumoren, infektiösen Prozessen des Nervensystems und chronischer Insuffizienz der zerebralen Durchblutung.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Neurochirurgie | Views: 1178 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben