Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 11:55
Heim » Kardiologie » Herzblock
23:18
Herzblock


Herzblock

Herz-Block ist eine Herzrhythmusstörung, die mit Verlangsamung oder Unterbrechung eines elektrischen Reizleitungssystems des Herzens verbunden ist.


An der Stelle der Blockade können unterteilt werden:

  • Vorhofflimmern (Sinusknoten), wenn die Verzögerung der Nervenimpuls tritt auf der Ebene der Vorhofsmuskelfasern
  • atrioventrikuläre - eine Verletzung der Atrioventrikularknoten
  • intraventrikuläre - an der His-Bündel und seine Beine.

Atrial Blockade treten in Verletzung der Leitfähigkeit im Reizleitungssystem der Muskulatur der Vorhöfe. Vor dem Hintergrund des normalen Rhythmus ist, um den Verlust des Herzmuskels zu reduzieren und es gibt eine Pause, in etwa zwei Schnitte. Bei einer konstanten Form einer Blockade ist es schwierig, aus der nur langsamen Herzfrequenz zu unterscheiden - Bradykardie. Diese Art von Blockade ist bei gesunden Probanden und bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, entzündliche Erkrankungen des Herzmuskels in Fällen von Vergiftung, Überdosierung von bestimmten Medikamenten (Herzglykoside, Chinidin, Verapamil) möglich. In schweren Grad der Blockade des Patienten kann Ohnmacht und sogar Krampfanfälle Bewusstlosigkeit mit Krämpfen werden. Blinken oder Vorhofflattern - Manchmal eine solche Blockade kann auf einen anderen Rhythmus Störung zu bewegen.

Die Behandlung von Vorhof-Blockaden in den Patienten das Wohlbefinden ist nicht erforderlich. Manchmal bestellt Bellataminal, belloid Ephedrin. Wenn der Patient hat Anfälle von Ohnmacht oder Herzfrequenz weniger als 40 pro Minute ist die Implantation eines künstlichen Herzschrittmacher.

Störungen der AV-Überleitung (AV-Block) tritt auf, wenn die Verletzung des elektrischen Impuls aus den Vorhöfen auf die Herzkammern in der AV-Knoten. Solche Reizleitungsstörungen treten bei vielen Krankheiten des Herzens, meist bei rheumatischen Läsionen, koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Herzsklerose, angeborene Herzfehler, Kardiomyopathie. Gelegentlich kommt es zu einer Rhythmusstörung bei gesunden Menschen haben Piloten und kosmonavtov.Predserdno-ventrikulären Block trainiert wird von drei Grad:

I Grad. In diesem Fall werden alle Impulse aus den Vorhöfen erreichen die Ventrikel, sondern hielt sie langsam. Diagnostiziert mit einer Blockade der Zahnwechsel im Elektrokardiogramm. Die Behandlung mit ersten Grades AV-Block hängt von der Grunderkrankung, erfordert manchmal einen Herzschrittmacher.

Grade II. Mit zweiten Grades AV-Block sind nicht alle Impulse aus den Vorhöfen auf die Herzkammern durchgeführt und fallen einige ventrikuläre Kontraktionen. Auf dem Elektrokardiogramm sind erste Anzeichen für eine Verlangsamung des normalen oder Komplexe, und dann nur aufgezeichnet, Zinke, dass entspricht die Reduktion der atrialen und ventrikulären Kontraktion fehlt. Mai fallen aus jedem fünften, vierten, dritten, etc. Abkürzungen. Blockaden, die ohne vorherige Verlangsamung auftreten können zu einer vollständigen Blockade atrioventikulyarnuyu gehen. Die Behandlung der zweiten Stufe der Blockade auch wesentlich abhängig von der Grunderkrankung. Manchmal verwenden Atropin, izadrin. Wenn die Herzfrequenz deutlich zurückgegangen angewendet konstanten elektrischen Stimulation des Herzens - Herzschrittmacher.

Grade III. Kompletten AV-Block. Zur gleichen Zeit einen elektrischen Impuls aus den Vorhöfen auf die Herzkammern ist überhaupt nicht getan, und die Vorhöfe und Kammern in den richtigen Rhythmus, aber unabhängig voneinander. Die Häufigkeit von Vorhofflimmern Kontraktionen sind im Allgemeinen hoch, und die Kammern in einem langsamen Tempo von 30-50 pro Minute. Bei dieser Art der Blockade des Patienten kann Anfälle von Morgagni-Adams-Stokes-Gleichungen Erfahrung, wenn Bewusstseinsstörungen können Krämpfe werden, Zyanose (Blaufärbung) der Person, die Schmerzen in der Herzgegend. Puls-und Herzfrequenz bzw. zu dieser Zeit abwesend. Epileptische Anfälle treten wegen einer vorübergehenden Einstellung der Zirkulation. Die Prognose für einen solchen Grad AV-Block ernst. Patienten, die keine Arbeit, entwickeln sie Herzinsuffizienz. Bei Angriffen von Morgagni-Adams-Stokes-Gleichungen kann die Herzdruckmassage und Beatmung legkih.Vozniknovenie tun, um solche Angriffe zu führen, oder zumindest ihre ersten Manifestationen (Schwindel, Schwäche) ist eine absolute Indikation für eine kontinuierliche elektrische Stimulation.


Implantation eines Herzschrittmachers erforderlich ist und die Patienten, deren Herzfrequenz unter 50 Schlägen pro Minute, auch wenn sie keine Beschwerden. Patienten mit implantierten Herzschrittmachern sollten unter ärztlicher Aufsicht gehalten werden.

Verstöße gegen die ventrikulären treten vor allem in der Schenkelblock, bei denen ein elektrischer Impuls an die Herzkammer geführt wird, und seine Beine - links und rechts. Durch Blockade der ventrikulären Elektrode ischämische Herzerkrankung, Myokardinfarkt, Myokarditis, Kardiomyopathie, infektiöse Endokarditis, Störungen der Elektrolyte (Kalium, Calcium, Chlor) im Blut.

Manchmal gibt es inhärente Blockade eines der Schenkelblock, rechts häufiger oder Schenkelblock Filialen. Angeborene Blockade in der Regel nicht in der Qualität des Lebens reflektiert und verursacht keine Herzkrankheiten. Ventrikuläre Block ist in der Regel problemlos durch ein Elektrokardiogramm diagnostiziert. Sie sind in der Regel suchen Komplexe. Mit sich selbst, hat die Blockade der Schenkelblock keine Gefahr für das Leben des Patienten wird durch den Wert ihrer klinischen Verlauf und die Möglichkeit des Übergangs auf AV-Block komplett bestimmt, oder sie können als ein Indikator für Herz in einigen pathologischen Prozesses dienen. Sehr selten trifastsikulyarnaya Blockade, wenn ein elektrischer Impuls auf alle Branchen blockiert ist, dann kann es in einer konstanten Herzschrittmacher notwendig.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Kardiologie | Views: 2803 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben