Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:42
Heim » Dermatologie » Grundsätze der Diagnose von Berufskrankheiten der Haut
16:38
Grundsätze der Diagnose von Berufskrankheiten der Haut


Grundsätze der Diagnose von Berufskrankheiten der Haut

Nur einige der Berufskrankheiten der Haut haben das klinische Bild, eine Diagnose berufliche Dermatose ausgedrückt. Solche Erkrankungen schließen zum Beispiel Öl Follikulitis, professionelle Ulzeration. Die meisten professionellen Dermatosen klinisch kaum oder gar nicht von denen der nicht-professionelle Art von Dermatosen.

Die Diagnose von Berufskrankheiten der Haut setzt Hautarzt oder Dermatologen-Pathologe, mit zusätzlichen Daten und Methoden.

Die meisten professionellen Dermatitis tritt in einem Zeitraum von ein paar Monaten (allergische Dermatitis) zu einem Jahr nach dem Start der Produktion mit dem Reizstoff oder die Arbeiter mit langjähriger Erfahrung, wenn in dem Prozess eine neue chemische sensibilisierende Wirkung zu nutzen begann. Berufskrankheiten der Haut allergischen Natur (toxische Melasma, eine professionelle Hautkrebs, etc.), neigen dazu, in den langfristigen Kontakt (5-10-15 Jahre) mit entsprechenden beruflichen Expositionen auftreten. Beachten Sie, dass die primäre Läsion in profdermatozah vor allem in der Haut Hände, Arme, Gesicht, Hals, dh auf unbedeckte Haut in Kontakt mit der Produktion Reiz liegt. Ordnungsgemäß gesammelt Geschichte hilft auch diagnostizieren. Professionelle Natur der Krankheit bestätigt durch die Anwesenheit der gleichen Masse von Hauterkrankungen unter den Arbeitern von ähnlichen Berufen oder einer Branche.

Patienten zu treffen haben professionelle (Stigmatisierung) erleichtert die Diagnose der beruflichen Dermatosen, aber nicht entscheidend, da die Möglichkeit besteht, der Stigmatisierung und unprofessionell Art Hautkrankheit oder Berufsdermatosen (besonders akut einsetzende) ohne professionelle Beschilderung.

Der Herstellung Allergenexposition und die Anwesenheit des Kontakts mit dem Hausmüll Allergene (Waschmittel, Lacke, Kleber, Lack, Chrom, Nickel, Terpentin in Mastix Boden und Schuhcreme enthalten, Antibiotika, Formaldehyd, die Teil der Anti Schweiß, Kosmetika, etc. ist .) auszuschließen beruflicher Natur von Hauterkrankungen. Kontakt mit den verschiedenen Produktions-Schädlichkeit müssen in den sanitären und hygienischen Eigenschaften von Arbeitsbedingungen, die den Patienten an ein Industrieunternehmen industriellen Amtsarzt gibt bestätigt werden.

Für die Diagnose von allergischen Hauterkrankungen, einschließlich professionellen Charakter, weit verbreitet sogenannten Haut oder Tests, die oft helfen, die chemische Allergen zu identifizieren. Unterscheiden Tropf, scarification und komprimieren die Probe. Letztere besteht aus zwei Sorten - scarification scarification and-Drop-komprimiert die Probe.

Die einfachste Tüpfeltest wenn das Allergen in Form von Tropfen auf die innere Oberfläche des Unterarms Haut aufgetragen. Regel das Ergebnis der Probe bei 24 Stunden positives Ergebnis gelesen wird in unterschiedlicher Intensität der Entzündungsreaktion (leichter oder schwerer Staus, eine andere Quellungsgrad, das Auftreten von diesem Hintergrund Knoten und Zysten) ausgedrückt. Bei einem negativen Ergebnis wird keine Änderungen an der Stelle der Aufbringung der Probe nicht sagen. Geringe Empfindlichkeit (im Vergleich mit anderen Methoden) - ein großer Nachteil der Falltests.

Komprimieren der Probe ist sehr viel empfindlicher, aber ihre Verwendung ist etwas komplizierter. Allergen als Lösung auf ein Stück Gaze (1x1 cm) aufgebracht wird, bedecken und zu komprimieren Papier pribintovyvayut die Haut des inneren Unterarms. Die Bandage entfernt wird am nächsten Tag, und noch einen Tag, um die Ergebnisse der Probe gelesen. Negative razultaty Drop und compress Proben sind die Grundlage für die Herstellung scarification Test und dessen Modifikationen, wenn die Testsubstanz auf die zuvor verletzten Lanzette oder Skalpell Haut aufgetragen wird. In den letzten Jahren sind allergologische Hauttests in einer speziell Verfügung off testoplaste durchgeführt.

Alle diese Proben sind von untergeordneter Bedeutung für die Anerkennung von Berufskrankheiten Dermatosen, wie es sein kann in akuten allergischen Dermatitis unprofessionell und negativ für alle nicht-allergische Berufsdermatosen positiv.

Wird als Tests in vitro: RTML-response Hemmung der Migration von Lymphozyten RSAL-spezifische Reaktionssintern Leukozytenreaktion Test Shelly basophile Degranulation, NBT-Test mit Nitroblautetrazolium Neutrophilen.

Entwickelt eine Reihe von informativen klinischen und Laborparameter profdermatozov Früherkennung auf einer Studie von Säure, alkalische Phosphatase, Myeloperoxidase Neutrophilen, pH-Meter, Hintergrund Pilzkrankheiten basiert.

Behandlung in erster Linie um die Beendigung Patienten mit Unannehmlichkeiten, einschließlich Industrie (Verarbeitendes Gewerbe) Allergen, das in sich selbst hilft, den Zustand der Haut oder Verwertung zu verbessern. Professionelle Zeichen erfordern keine spezielle medizinische Maßnahmen. Gleiche professionelle Behandlung von Dermatosen (allergischen und nicht-allergisch) Ekzeme und Standesregeln von den gleichen Grundsätzen wie bei der Behandlung von Dermatosen unprofessionell Natur.

Dispanzerizatsiya umfasst obligatorische regelmäßige ärztliche Untersuchungen Dermatologen und Spezialisten in verwandten Disziplinen Arbeitskräfte, die Umgang mit der Produktion von gefährlichen und schädlichen Faktoren, Maßnahmen zur Sanierung und Verbesserung der erkrankten Bedingungen haben. Wird wichtig dermatologischen PPE Haut.









My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 637 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben