Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Donnerstag, 18.01.2018, 18:57
Heim » Augenheilkunde » Gonokokken-Konjunktivitis, blennophthalmia.
17:20
Gonokokken-Konjunktivitis, blennophthalmia.


Gonokokken-Konjunktivitis, blennophthalmia


Gonokokken-Konjunktivitis oder blennophthalmia tritt in Kontakt mit Schleimhäuten Augen Neisseria Gonorrhö.

Gonorrhoe ist eine ziemlich ernste Augenkrankheit. Die Gefahr dieser Krankheit ist die mögliche Schädigung der Hornhaut Gonokokken. Gonokokken-Konjunktivitis kranke Erwachsene, Kinder und Säuglinge. Bei Erwachsenen und Kindern infiziert häufig auftritt, wenn die Drift der Infektion im Auge der Hände bei Patienten mit Genitalverstümmelung, die Nutzung gemeinsamer Handtücher und Bettwäsche.

Neugeborene werden von einer kranken Mutter bei der Geburt während der Passage durch den Geburtskanal infiziert. Newborn blennophthalmia tritt in der Regel die zweite bis dritte Tag des Lebens. Augenlider schwellen dramatisch, immer bläulich-violett. Ödem der Augenlider ist sehr eng. Ein Kind kann meine Augen nicht öffnen. Bei der Untersuchung müssen wir die Mühe machen, den Deckel zu heben. Zur gleichen Zeit von einem Auge bedeutet reichlich Entladung farbigen Fleisch schwappt. Die Schleimhaut ist in rot, blutet leicht bei Berührung ausgedrückt. Im weiteren Verlauf der Erkrankung Ödeme der Augenlider wird weniger dicht, und die Entlassung aus dem Auge erwirbt eine eitrige Charakter.

Gonoblennorei Gefahr Schäden an der Hornhaut. In ausgeprägte Schwellung der Augenlider ist die Kompression der Hornhaut und die Verletzung seiner Macht. Bei der geringsten Schäden an der Hornhaut und ist einfach zu eiternde Wunden entstehen. Hornhautgeschwür können in ihrer Größe in Breite und Tiefe zu erhöhen, führen zu einer Perforation der Hornhaut und das Eindringen von Infektionen in den Augapfel. Wenn eine Entzündung entwickelt alle des Augapfels (eitrige panoftalmit), steht sie vor dem Augapfel Atrophie mit Verlust der Sehkraft auf diesem Auge. Eitrige Hornhautgeschwür kann auch mit der Bildung von Hornhaut-Trübung (Katarakt) zu heilen. Glücklicherweise sind solche Komplikationen selten.

Bei erwachsenen Patienten blennophthalmia tritt noch schwieriger. Zusätzlich zu den Manifestationen der Augen, es sind Fieber, Gelenk-Schäden, Muskel-und Herz-Kreislauf-System. Häufiger als bei Erwachsenen Gonorrhoe tritt in einem Auge, aber die Komplikationen der Hornhaut und der ganzen Augapfel sind viel häufiger. Dies führt zur Bildung von großen leukomas und einen Verlust der Sehkraft des betroffenen Auges. Bei älteren Kindern sowie bei Erwachsenen, in der Regel ein Auge betroffen ist, aber die Komplikationen sind weniger, aber immer noch mehr als bei Neugeborenen. Zur Bestätigung der Diagnose gonoblennorei Verhalten Laborforschung Bindehautsack aus der Präsenz des Gonococcus getrennt.

Gonoblennorei Behandlung.

Um gonoblennorei verhindern, dass alle Neugeborenen rieb sich die Augen mit einem Wattestäbchen mit einer desinfizierenden Lösung und tropft in den Bindehautsack jedes Auges, einen Tropfen der Lösung von Natrium-sulfatsil. Instillation wurde in 2-3 Minuten wiederholt.

Für die Behandlung der gonorrhoischen Bindehautentzündung Patienten innerhalb Antibiotika in altersgerechte zugeordnet. Augen immer wieder mit einer antiseptischen Lösung gewaschen und die Lösung wurde Penicillin und andere Antibiotika oder sulfatsil Natrium getropft. Nachts in den Hohlraum der Bindehaut lagen Salben mit Antibiotika. Die Behandlung ist bis zum Verschwinden der Gonokokken in Abstrichen von oralen Bindehaut fortgesetzt.

Bei rechtzeitiger Behandlung, tritt Erholung über mehrere Tage und schwerwiegende Komplikationen vermieden werden können. Prävention gonoblennorei ist eine frühzeitige Diagnose und Behandlung der Gonorrhoe Genitalhygiene Maßnahmen.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Augenheilkunde | Views: 1517 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben