Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:19
Heim » Gynäkologie » Gebärmutterhals Erosion
17:54
Gebärmutterhals Erosion


Gebärmutterhals Erosion

Gebärmutterhals Erosion, Pathologie, besser bei Frauen als Gebärmutterhalskrebs Erosion und Ektopie bekannt, gehören die sogenannten Pseudo den Hintergrund Krankheiten, die in einigen Fällen geführt haben entwickeln bösartige Tumoren.


Erosion und pseudo durchaus gängig und sehr schwierig, da nur in seltenen Fällen nicht in der Form von leucorrhoea Entladung und Schmerzen im Unterleib kommen zu tun. Viel häufiger, bis die Krankheit nicht in den laufenden, pre-Form weitergegeben und erscheint nicht bluten, sie haben sich nicht die Mühe der Frau. Und es ist Zeit, leider, nicht besteht dringend benötigte Behandlung. Und wenn es Blutungen kam, gibt es eine Bedrohung für Leben und eine Operation erforderlich. "


Erosion des Gebärmutterhalses - eine Verletzung der Integrität oder Änderung der vaginalen Epithel des Gebärmutterhalses. Wenn mit Hilfe von Spiegeln angesehen definieren Bereiche der leuchtend rote Farbe um den äußeren Muttermund des Gebärmutterhalses. Zum besseren Verständnis der Ursachen der Erosion und ectopias, ich erinnere mich, wie die Gebärmutter zu konstruieren. Dieses Organ ist in das Becken zwischen Blase und Rektum lokalisiert. Die Gebärmutter ist birnenförmig plattenförmigen und besteht aus den unten (oben, wie eine Kuppel), einen massiven Körper von dreieckiger Form, einen zylindrischen Hals, die Kommunikation mit der Vagina. Zervikalkanal ist in den Hals befindet sich eine Verbindung mit dem Uterus. Unveränderte Gebärmutterhals bei gesunden Frauen im gebärfähigen Alter wird durch zwei Arten von Schleimhaut bedeckt. Die äußere Oberfläche - glatt, glänzend, hellrosa, von geschichtetem Plattenepithel ausgekleidet, das heißt, die Oberfläche Schicht von Zellen, die Linien der Wand der Vagina. Es ist haltbar, enthält Stoffe, die zum Leben notwendig von Milchsäurebakterien, die in der Vagina der gesunden Frauen leben. Inside - den Zervikalkanal führenden in der Gebärmutter. Es ist mit einer anderen Art von Epithel ausgekleidet - eine drüsige oder sekretorische, leuchtend rosa, samtig. Dieses Epithel produziert Schleim, der den Zervikalkanal, die für die Beweglichkeit der Spermien in die Gebärmutter füllt. So dient der Gebärmutterhals zwei wichtige Funktionen: eine Barriere gegen Infektionen in den oberen Abschnitten der Geschlechtsorgane (Gebärmutter, Nebenhoden) und beteiligt sich an der Befruchtung.

Unter den Erkrankungen des Gebärmutterhalses eine echte Erosion tritt selten auf. Wörtlich ist das Wort "Erosion" - "Geschwür" in anderen Worten - ein Defekt der epithelialen Blatt. Die Bildung dieser Fehler kann darauf zurückzuführen sein, entzündliche Erkrankungen des Gebärmutterhalses (oft viral, Herpes Ursprungs), ihre Traumata und chemische Barriere Kontrazeptiva aufgrund unfähigen douche. Ulzeration gebildet wird, und wenn der Krebs-Prozess. Viel häufiger (10-15% der Frauen im gebärfähigen Alter) im Gebärmutterhals gebildet pseudo oder Ektopie. Es ist durch die Proliferation der sekretorischen Epithel der Zervikalkanal über die äußere Oberfläche des Gebärmutterhalses, die in der Regel aufgrund der Instabilität der hormonellen der Pubertät aus. Von selbst, Ektopie - gutartige oder, wie die Ärzte sagen, der Hintergrund Zustand. Es ist jedoch birgt die Gefahr von Komplikationen.

Komplikationen bei der Gebärmutterhals-Erosion:
  • Zunächst wird zervikalen Ektopie "Gateway" für Chlamydien, Gonokokken, Herpes-simplex-Virus, da die sekretorische Epithel hat keine Sicherheitsfunktion.
  • Zweitens, in den sauren Scheidenmilieu kann es nicht mehr lange existieren, und so allmählich beginnt der Prozess der "self-healing" ektopen, dh Ersatz des sekretorischen
  • Epithels vor - geschichtetem Plattenepithel. Dies ist jedoch komplexer mehrstufiger Prozess nicht immer gutartig. "Healing" Ektopie - ein beliebter Ort für humane Papillomviren. Sexuell übertragbare, verursacht es Krankheiten des Gebärmutterhalses - von einfachen, flachen Warzen zu Krebsvorstufen (Dysplasien Epithelzellen) und Gebärmutterhalskrebs.
  • In Anbetracht dieser Gründe ist das Verhältnis von Ärzten zu ektopischen Gebärmutterhalskrebs immer vorsichtig. Nur junge, parous Frauen mit unkomplizierter ectopias Arzt kann warten, ständig beobachtete die "self-healing".



Diagnose von Gebärmutterhalskrebs Erosion

Endotservikoz und einfach durch einen Arzt Ektopie mit vaginaler Spiegel diagnostiziert, da die beschädigten Epithel unterscheidet sich deutlich von dem normalen Epithel. Es gibt viele Arten von Erosion: Drüsen-, papillären, und so weiter. Laut Statistiken, zum Beispiel, endet oft in papillären Krebs. Es ist daher wichtig, sobald wie möglich an der Natur der Erosion zu ermitteln. Dazu untersuchen die Zervix speziellen Mikroskopen Kolposkop, wie ein Mikroskop auf ein Stativ. Heute ist dieses Gerät hat viele regionale Kliniken. Es sollte auch Zytologie (wenn die Oberfläche des Gebärmutterhalses Abstriche entnommen und unter dem Mikroskop) und histologische Untersuchung. Histologische im Gegensatz zu allen oben erfolgt im Krankenhaus zwei vor drei Tagen durchgeführt. Um dies zu tun, schneiden Frauen aus ein kleines Stück des geschädigten Epithel und untersucht, um festzustellen, ob es hat keine maligne Entartung worden. Die Ergebnisse der Biopsie kann endgültig klären, die Diagnose und bestimmen die Wahl der Behandlung.

Die Behandlung von Erosion

Wenn nach einer sorgfältigen Untersuchung der Umfrage Diagnose, Erosion und pseudo-behandelten ambulanten Patienten durch die Methoden, die von dem Gynäkologen ernannt werden. Nur in seltenen Fällen verläuft die Krankheit von selbst, wie geschichtete Plattenepithel, im Prinzip, hat eine Tendenz zur Besserung.

Da die Vermeidung von Erosion und pseudo empfehlen, dass alle Frauen über persönliche Hygiene, und zweimal täglich gründlich mit Seife und Wasser erinnern. Keep on Toilette Geschlechtsorgane vergessen Sie nicht Ihre Sex-Partner. Denken Sie daran, dass ein Wechsel der Sexualpartner, unter anderem auf Veränderungen in vaginale Mikroflora, die das Risiko einer Erkrankung erhöht führt. Denken Sie daran, dass das Vorhandensein von Eiter in den Samen kann auch dazu führen Männer Erosion. Verwenden Sie die Empfängnisverhütung zu einer ungewollten Schwangerschaft und Abtreibung, die zwangsläufig verletzt wird der Muttermund zu vermeiden.

Die Behandlung von Gebärmutterhals-Erosion:

Diathermocoagulation ("Moxibustion"), bei hohen Temperaturen - die alten, traditionellen Methode. Zur Zeit wird hauptsächlich zur Behandlung von gutartiger ectopias in parous Frauen zu behandeln. Diathermocoagulation Folge kann der Verlust der Elastizität des Gebärmutterhalses, die ungünstig für die kommende Geburt ist. Dauer der Heilung - 8 bis 10 Wochen.

Kryochirurgie - eine sanfte Methode zur Behandlung von Ektopie durch die Einwirkung von abnormalen mit Flüssiggas. Die negative Seite des Kryodestruktion - das Risiko einer unzureichenden Einfrieren von Gewebe, aufgrund dessen, was ist nicht die Vernichtung aller modifizierten Zellen gewährleistet. Dauer der Heilung - wie 8-10 Wochen.

Die Behandlung mit Laser-Chirurgie - die effiziente und moderne Methode zur Behandlung von Erkrankungen des Gebärmutterhalses (von ectopias und flache Warzen auf prämalignen Krankheit und frühen Formen von Gebärmutterhalskrebs). Dieses Licht Skalpell bietet Brauen von kleinen Gefäßen, hohe Schnittqualität, die Aufrechterhaltung der gesunden Gewebe, und die Heilung erfolgt schneller, ohne die Bildung von groben Narben. Laser Ausrüstung ist teuer und erfordert Mitarbeiter Know-how, so dass diese Methode in großen medizinischen Zentren eingesetzt wird. Dauer der Heilung - 4 bis 6 Wochen.

Nach jeder der drei Manipulationen können nicht über einen Zeitraum von sexueller Aktivität: es kann in etwa einer Woche vor dem Ende der Heilung wieder aufgenommen werden. Wann ist es? In jedem Fall entscheidet er Arzt. Einmal geübt Behandlung von Ektopie und Erosion des Gebärmutterhalses Tupfer mit verschiedenen Arzneistoffen - Öl Hagebutte und Sanddorn, sintomitsinovoy Emulsion, etc. Diese Methode hat sich nicht rechtfertigen, und jetzt findet keine Anwendung. Die Ausnahme ist die Behandlung von Tampons mit vagotilom und andere Mittel zu verursachen chemische Zerstörung des betroffenen Gewebes, aber es gibt diathermocoagulation, Kryochirurgie, und mehr noch - die Verwendung eines Lasers.

Und vor allem, liebe Frauen, sollten Sie beim Frauenarzt einmal im Jahr zu besuchen. Wenn Sie einst für Erosion oder pseudo behandelt worden, es ist kein Grund, um die Wiederholung einer Untersuchung des Beckens zu vermeiden, kann jederzeit auftreten.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Gynäkologie | Views: 12297 | Tags: | Rating: 4.0/1
Kommentare: 0
Oben