Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 12:05
Heim » Unfruchtbarkeit » Fortpflanzungsorgane der Frau
16:36
Fortpflanzungsorgane der Frau


Weibliche Geschlechtsorgane und ihre Rolle in dem Mechanismus der Schwangerschaft auf das Diagramm zeigt das System gebärfähigen Frauen 1. Eierstock 6. interstitielle Rohrabschnitt 2. Rohr 7. Follikel 3. Gebärmutter 8. Ei 4. ampullären Rohrabschnitt 9. gelben Körper 5. istmichesky Rohrabschnitt 10. befruchteten Eizelle in der Phase der Implantation in die Wand der Gebärmutter

Als Folge der zyklischen hormonellen Prozesse in den Eierstöcken jeden Monat ist eine Reifung der Follikel (selten zwei oder sogar drei oder vier). Etwa 14. Tag des Zyklus, dh in der Mitte gibt es eine Ruptur des Follikels, was ein Ei fällt in die Bauchhöhle, und dann - in den Eileiter, wo, wenn er traf sie Spermien befruchtet wird. Die befruchtete Eizelle in die Gebärmutter, unter günstigen Bedingungen an seine Wand und gibt Anlass zu der Entwicklung der Schwangerschaft.

Aus der Beschreibung ist es klar, dass eine Schwangerschaft notwendig ist:
  • Reifung der Eibläschen und Bruch (Ovulation)
  • Eindringen und ungehinderten Durchgang von Eizellen durch das Rohr in die Gebärmutter
  • Bereitschaft der Gebärmutter für eine befruchtete Eizelle zu akzeptieren und ihre Entwicklung zu gewährleisten


Wenn eine hormonelle Mechanismen der Ovulation zu gewährleisten, gebrochen, Eisprung findet nicht statt, das Ei aus dem Eierstock nicht gehen und nicht in das Rohr oder die Gebärmutter fit, ist eine Schwangerschaft unmöglich. In diesem Fall ist die endokrine (oder hormonelle) Form der Unfruchtbarkeit.

Das Fehlen oder die Behinderung der beiden Eileiter macht Schwangerschaft unmöglich, weil Ei nicht in die Gebärmutterhöhle zu bekommen. In diesem Fall sprechen wir von röhrenförmigen Form von Unfruchtbarkeit.

Die Obstruktion kann nicht in das Rohr, und zwischen den Fruchtknoten und Rohr in Form von Spikes. In diesem Fall hat der Patient Peritoneal Unfruchtbarkeit.

Oft ist die Haftung Prozess und das Rohr umfasst, bricht der Durchsatz und der Eierstöcke, dann über das Rohr-peritoneale Form von Unfruchtbarkeit zu sprechen.

Die Eizelle durch das Rohr tragen einen großen Teil der Zilien entlang der Röhre von innen. Als Folge der Entzündung der Tube oder Hyperinflation während ihrer zahlreichen gidrotubatsy Zilien kann Atrophie. In diesem Fall ist die Leitung, auch wenn anatomisch passable funktionell defekt, was auch eine Ursache der Eileiter besplodiya.Ponyatno, dass in Abwesenheit von Rohren auch die Eileiter Unfruchtbarkeit haben.

Anatomische Defekte der Gebärmutter, angeboren oder erworben, kann auch zu Unfruchtbarkeit führen. In diesem Fall sprechen wir von der Mutter Form von Unfruchtbarkeit. Mit Geburtsfehler sind Missbildungen (Fehlen oder Hypoplasie des Uterus, seine Verdoppelung, Sattel Gebärmutter, die Anwesenheit von Septum in der Gebärmutter, etc.).

Erworbene Defekte sind meist das Ergebnis der intrauterine Chirurgie (Narbe Missbildung des Uterus, intrauterine Fusion, etc.). Manchmal sogenannten "Verbiegen" der Gebärmutter wird auch als eine mögliche Ursache für Unfruchtbarkeit Betracht gezogen, aber keine verlässlichen Daten verfügbar ist.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Unfruchtbarkeit | Views: 1211 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben