Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:39
Heim » Dermatologie » Erysipeloid oder Rotlauf (Erysipeloid Rosenbach)
14:40
Erysipeloid oder Rotlauf (Erysipeloid Rosenbach)


Erysipeloid oder Rotlauf (Erysipeloid Rosenbach)

Alle infektiöse Hauterkrankungen können als professionelle Infektionskrankheiten, vorausgesetzt, dass eine Infektion mit infektiösem Material in der Erfüllung von beruflichen Pflichten eingetreten entwickeln.


Erysipeloid oder Rotlauf (Erysipeloid Rosenbach)

Die Krankheit wird durch einen Bazillus Rotlauf (Vas. rhusiopathiae suis) verursacht, obwohl diese Krankheit viele Tiere leiden, und es ist die häufigste berufsbedingte Hauterkrankungen infektiösen Ursprungs. Erysipeloid leiden die meisten Arbeitnehmer von Fleisch und Fisch Konservenfabriken, dh Personen, die in Kontakt mit dem Fleisch von Tieren, Fischen, Vögeln, ihre Knochen, Haut, tierischen Leim. Der Erreger in den Körper durch verletzte Haut (meistens aufgrund einer scharfen Stich oder Schnitt Knochen Messer schneiden).

Nach einer Inkubationszeit (von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen) auf dem Gelände der Eintrittspforte des Erregers (Haut Bürsten, mehrere Finger, geschweige denn zu stoppen) wird stark schmerzhafte Schwellung, Rötung, durch ein brennendes Gefühl und Schmerzen begleitet begrenzt. Rötung ist ein helles rot, dann rosa. Auf dem betroffenen Gebiet haben oft Knötchen, Bläschen, und manchmal Blasen. Die Mehrheit der Patienten in den Prozess eingebunden erysipeloid Gelenke, durch Schwellung, Ödeme der Extremitäten, schwere Morbidität, Erhöhung der regionalen Lymphknoten und Fieber begleitet. Verfahren oft serpiginiruet.

Dann Erythem dauert bläulich-graue Farbe. Die Krankheit kann in wenigen Tagen führen, sondern kann erweitert und chronisch. Immunität wird nicht beibehalten, die Möglichkeit der Reinfektion.

Knöllchen doilschits

Doilschits Knötchen bezeichnet Vaccinia (pseudocowpox) in Kontakt mit den infizierten Rindern (Kühe, selten Schafe, Ziegen), gelten als einer Berufskrankheit Milchmädchen. Es kann auch in der Tierhaltung, Tierärzte auftreten. Die Inkubationszeit beträgt 3-4 Tage.

Elemente werden auf der Haut der Finger, Hände, Arme, zumindest auf dem Gesicht befindet. Es gibt ein oder mehrere plotnovatyh, bis zu einer Erbse, hemisphärischen, bläulich-rote Knötchen mit Untertasse Vertiefung in der Mitte. An die Stelle der Knicken tritt trockene dunkle Kruste, nach dem Abfall von ihr gibt es eine Eins Hyperpigmentierung. Knötchen entwickeln auf dem Hintergrund von Ödemen, Hyperämie. In der Mitte sind manchmal gebildet Vesikel mit eitrige Inhalt. Dauer der Läsionen von 1-3 Wochen. bis zu mehreren Monaten. Nach dem Verschwinden der Knötchen beobachtet Narben. Ohne Anfügen eines sekundären Infektion pyococcus Krankheit gutartig ist, bleibt das Allgemeinbefinden der Patienten gut. Bei Patienten mit Läsionen auf der Kühe Euter und Zitzen Haut liegen. Vor kurzem begann aufgrund der flächendeckenden Einführung von mechanisierten Melken Krankheit in Milchmädchen weniger oft auftauchen.

Professionelle Mykosen. Medizinisches Personal, die Patienten Pilzkrankheiten, Gesundheitspersonal in Kontakt mit Patienten mit Mycosis Tiere, Vieh, Feldfrucht, Vieh, Arbeiter Friseur-und Bäder, Mikrobiologen, Laboranten und andere Arbeitnehmer Terrarien Arbeitsbedingungen können mit verschiedenen Pilzkrankheiten (Trichophytie, microsporia infiziert werden, verkrustet ringworm, Sportler, rubromikoz, Candidiasis, Aktinomykose, SPO-rotrihoz, etc.), die in diesem Fall für die professionelle Mykose bezeichnet werden. Infektion tritt meist bei ungenügender Arbeit mit kranken Menschen und Tieren. Das klinische Bild dieser Läsionen nicht von denen nicht-professionelle Art der Erkrankung unterscheiden.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 1202 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben