Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 18.11.2017, 05:49
Heim » Dermatologie » Epidemic Pemphigus Neugeborenen
14:50
Epidemic Pemphigus Neugeborenen


Epidemic Pemphigus Neugeborenen

Epidemie Pemphigus Neugeborene - eine akute Infektionskrankheit, klinisch durch eine sehr rasche Bildung von Pusteln dadurch ausgebreitet und auf der Hautoberfläche von Neugeborenen.


Ätiologie. Pathogen - Staphylococcus aureus. Allerdings betrachten einige Autoren eine besondere Art des Erregers Staphylokokken und Streptokokken, oder sogar ein filtrierbaren Virus.

Pathogenese. In die Entwicklung der Krankheit eine wichtige Rolle spielt spezifische Reaktivität von Neugeborenen Haut, die im Erscheinungsbild von Blasen in Reaktion auf bakterielle Faktoren manifestiert, Frühgeburt, Geburt Verletzungen, Toxämie der Schwangerschaft.

Epidemiologie. Die Krankheit ist sehr ansteckend. Die wichtigsten Quellen der Infektion sind das medizinische Personal (Krankenschwestern, Krankenpfleger) oder neue Mütter, kranke oder haben vor kurzem krank gewesen Pyodermie und andere eitrige Läsionen Kinder selbst (zB Infektion der Nabelschnur). In der Ausbreitung der Infektion eine Rolle spielen kann batsillonositelstvo. In Geburtskliniken kann als Folge des Ausbruchs der Übertragung von Krankheiten von einem Patienten zum anderen Baby durch die Hände des medizinischen Personals oder Leinen auftreten. Im Falle einer Epidemie erfordert eine sofortige Schließung von Büros Säuglinge, Desinfektion und Wäsche. In seltenen Fällen von kranken Kindern isoliert. Es gibt Belege dafür, dass nach der Übertragung der Anzahl der Mitarbeiter Bazillen Träger für andere Arbeiten von neuen Fällen nicht beobachtet wird, und die Beseitigung der Epidemie.

Klinik und vorbei. Die Krankheit beginnt in den ersten Tagen des Lebens eines Neugeborenen oder nach 7-10 Tagen. Gleichzeitig oder leicht gerötete Haut für mehrere Stunden produziert kleinere Blasen die Größe einer Erbse oder Kirsche, mit einer dünnen, harten Reifen und transparente seröse-gelblich Inhalte. Ihre Bildung wird durch die Angst, ein Kind mit Fieber voraus. Als nächstes wird der Inhalt bewölkt, immer eitrig. Im Laufe der Zeit die Blasen wachsen, verteilt im ganzen Körper, platzte der Reifen ihnen auszusetzen leuchtend rot, nass, juckende erodiert Oberfläche mit den Überresten der Epidermis an der Peripherie. Discharge Erosion trocknet in serös-eitrige Krusten. Die am häufigsten betroffenen Bereich des Nabels, Bauch, Brust, Rücken, Gesäß und Beine. Das Verfahren kann auf die Schleimhäute des Mundes erstreckt, Nase, Augen, Genitalien, wo die Blasen schnell geöffnet und bildet erosiven Oberfläche rund, oval oder polycyclische Form in Abhängigkeit von der Größe und Form der vorherigen Blasen. Von geschwächten, breitet Frühgeborene Krankheit schnell (weil Autoinokulation Eiter zeigte die Blasen), begleitet von der Angst, schlechter Schlaf, Erhöhung der Temperatur auf 38-39 ° C, Appetitlosigkeit, Leukozytose, Eosinophilie im Blut und erhöhte BSG. In diesen Fällen gibt es verschiedene Komplikationen wie Ohr-Infektionen, Lungenentzündung, Abszess, und sogar Sepsis.

Epidemien von Pemphigus auftritt, ruckartige Ausschlag mit Bläschen. Nach der Einstellung der Niederschläge in kurzer Zeit wieder einen Rückfall kommen. Unkompliziert Krankheit dauert 3-5 Wochen.

Diagnose. Basierend auf den Anschlägen vom Ausschlag mit Bläschen in den ersten 2 Wochen. Leben, ihre schnelle Entwicklung, gibt es keine Infiltration in den Boden. Die Differentialdiagnose erfolgt in erster Linie mit syphilitischen Pemphigus Neugeborenen und angeborene Epidermolysis, die zum Zeitpunkt der Geburt auftreten durchgeführt. Wenn sifilicheskoy Pemphigus Neugeborenen Blasen auf der Grundlage der infiltriert in der Regel auf den Handflächen, Fußsohlen und Gesäß lokalisiert. Darüber hinaus zeigen andere Symptome der frühen angeborenen Syphilis (syphilitische Schnupfen, Papeln, diffuse Infiltration Gohzingera, finden blasse Treponem geheimen Blasen, Läsionen der langen Röhrenknochen, die positive Ergebnisse Wasserman, sedimentären, Immobilisierung von blassen Treponemen, etc.). Bubbles bei angeborenen epi-dermolize lokalisierten Bereiche der Haut ausgesetzt Trauma bei Säuglingen - in den Kopf, Schultern, Beine. Cystic Elemente ein wenig, und oft sind sie isoliert. Entzündung, meist abwesend oder kaum markiert. Wenn dystrophischen Form der Epidermolysis bullosa beobachtet degenerative Veränderungen in Nägel, Haare und Zähne. Varicella Blistern ähneln Blasen und Blasen aufgrund der Charakteristiken gelb-durchsichtig Inhalt. Für die Diagnose von zentraler Bedeutung ist das Einfahren der Pusteln in ihrer Kugelgestalt und Spannung. An der Peripherie, werden sie von einer schmalen Zone leicht geschwollene überlasteten Gewebe umgeben. Windpocken Pusteln selten geöffnet, ihr Inhalt oft austrocknet, bilden seröse-eitrigen Krusten.

Prevention. Häufige Wechsel der Unterwäsche. Lehrkräften und Mütter zu den Grundsätzen der Hygiene, strikte Verwendung von Gaze-Masken in engem Kontakt mit Kleinkindern. Regelmäßige Inspektion von Krankenschwestern, Hebammen, Krankenschwestern, Mütter, um die rechtzeitige Erkennung verschiedener piodermicheskih Läsionen, zeitweilige Aussetzung von der Arbeit, wenn sie erkannt werden, eine Studie über batsillonositelstvo Abstriche von den Schleimhäuten der Nase und Rachen, und Reinigungsservice kvartsevanie Kammern.

Forecast. Abhängig von der Art der reaktiven Kräfte Neugeborenen und Distribution. Gutartige Form der günstigen Prognose, maligne - ist ernster. Vor der Behandlung erreichten die Kinder mit Antibiotika die Sterblichkeit Epidemie Pemphigus 50-60%. Jetzt dieser Prozentsatz ist deutlich gesunken.










My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 1381 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben