Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Sonntag, 21.01.2018, 08:00
Heim » Augenheilkunde » Entzündliche Erkrankungen der Aderhaut Auge
17:14
Entzündliche Erkrankungen der Aderhaut Auge


Entzündliche Erkrankungen der Aderhaut Auge

Entzündliche Erkrankungen des Gefäßsystems Membran namens Uveitis. Dies ist eine ziemlich schwere Krankheit, da sie häufig zur Erblindung führen und erhebliche Schwächung der Ansicht (ca. 25% aller Erblindungen). Anzahl der Patienten mit Uveitis in den letzten Jahren wurde durch 5-fache erhöht.


Uveitis sind:

Front:

  1. Iritis, eine Entzündung der Iris
  2. Iridozyklitis, Entzündung der Iris und des Ziliarkörpers

hinten:

  1. Chorioiditis, choroidale Entzündung selber.
  2. Der entzündliche Prozeß in der Aderhaut ist panuveit. Neyrohoreoretinit - Der Prozess kann Netzhaut und der Sehnerv beteiligt sein.


Die Voraussetzungen für die Entwicklung von Uveitis kann genetisch bedingt sein Defekte im Immunsystem, langfristige Entzündung im Körper, Taschen von chronischen Infektionen, Schwächung des Körpers bei chronischen Erkrankungen und Stoffwechselstörungen.

Uveitis kann akut auftreten oder chronisch sein bei häufiger oder seltener Rückfälle. Infektion in der Aderhaut unter die Augenverletzung, nach der Operation auf den Augapfel. Uveitis treten oft in Hornhautgeschwüren. Die Quelle der Infektion kann akut oder chronisch Infektionsherde im Körper. Wenn Sie vermuten, dass ein Patient Uveitis sollte sorgfältig geprüft werden.


Die Behandlung der Uveitis

Die Behandlung von Uveitis komplizierte und langwierige Aufgabe. Brauchen ständiger Aufsicht, als ein subjektives Gefühl besser in der Regel nicht den wahren Zustand des Prozesses entsprechen.

In der Phase der akuten Entzündung sind Breitspektrum-Antibiotika, Sulfonamide innerhalb und in der Form von Augentropfen (Tropfen in die Augen für eine Stunde alle 3-4 Minuten 3 mal täglich eingeflößt) zugeordnet. Applied Glukokortikoid, Vitamine, Enzyme. Achten Sie darauf, chronische Infektionsherde in den Körper und die Behandlung auf eine Korrektur des Immunsystems gerichtet zu reorganisieren. Um die Durchlässigkeit der Gefäßwände Dicynone eine lange Zeit zu ernennen, und anderen Drogen, um den Zustand der Schiffe (doksium, prodektin, parmedin) zu verbessern.

Zur Unterdrückung der entzündlichen Reaktion sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (Indomethacin, Phenylbutazon, reopirin) zugeordnet. Übernehmen Plasmin kallidinogenaza, gordox, Carbogen, emoksipin und eine breite Palette von anderen Drogen, ist die Wahl durch den Verlauf der Erkrankung bestimmt. Bestellt und Physiotherapie.

Sobald die akute Prozess gelegt, müssen die Patienten anti-rezidivierende Behandlung ernennen zweimal im Jahr, meist im Frühjahr und Herbst.


Anteriore Uveitis

Für anteriore Uveitis sind Entzündungen der Regenbogenhaut (Iritis), Iris und des Ziliarkörpers (Iridozyklitis) und Entzündung des Ziliarkörpers nur (Zyklus). Der Patient hat Beschwerden über Schmerzen im Auge, Schmerzen während der Bewegung des Augapfels, wenn Druck auf den Augapfel. Schmerzen nachts schlimmer und manchmal kann sehr ausgeprägt. Es kann Photophobie werden, zu blinken.

Weiterer Ausbau der nachlassende Sicht, Nebel vor seinen Augen. Sclera an der Peripherie der Hornhaut ist rot, die Farbe der Lackierung und der Iris, ist der Schüler aufgrund von Ödemen der Iris verengt, ihre Reaktion auf Licht langsam. Die Form der Pupille kann unregelmäßig sein.

Oft mit der Fusion der Blende gebildet. Manchmal ist die Pupille ganz überwachsen. In diesem Fall wird die Nachricht zwischen den Kameras Auge gestört Abfluss von Kammerwasser gebrochen wird, ist Augeninnendruck oft reduziert. Kammerwasser kann sich eitrig. All dies führt zu Mangelernährung Linsentrübungen und seine Entwicklung von Grauem Star.

Merkmale der anteriore Uveitis bei Kindern sind in der Abwesenheit von Beschwerden, die rechtzeitige Diagnose und Behandlung Zuordnung behindern könnten möglich.


Peripheral Uveitis

Peripheral Uveitis - Entzündung der Rückseite des Ziliarkörpers und angrenzend an den Umfang der Aderhaut (hintere Cyclitis, basale uvearetinit, parsplanit). Merkmale dieser Form der Uveitis, die häufig kranken Kindern und Jugendlichen und Kindern Krankheit besonders schwierig ist. Gleichzeitig entzündlichen Prozess unbemerkt, kann die Beschwerde bei Patienten minderjährigen Kinder fehlen und die Krankheit ist in den späten Stadium der Komplikationen festgestellt.

Peripheral Uveitis kann mit Netzhautablösung in der Peripherie in Verbindung gebracht werden. Im Prozess beinhaltet den Glaskörper, die manifest Trübung kann der Glaskörper mit einem scharfen Bruch der Sehschärfe. Oft ist es Katarakt, in dem die Katarakt beginnt mit ihrer tiefen Spaltungen kompliziert. Eine weitere Komplikation kann Glaukom sein.


Uveitis posterior

Hintere Uveitis in der Regel anwesend horioidity oder gelöscht werden, schwach, unbemerkt von den Patienten. Schmerzen in den Augen nicht passiert. Bei der Untersuchung erkennen Fundus einzelne oder mehrere Brennpunkte der verschiedenen Formen und Größen mit einer entzündlichen Grenze. In dem Prozess umfasst die Netzhaut (Retinitis), und die Papille (Papillitis).

Choroiditis ist immer in der visuellen Funktion wider. Je nach Lage der entzündlichen Läsionen können Fallout Felder (Grundstücke) von erkannt werden, oder, wenn der entzündliche Prozess umfasst den zentralen Teil des Fundus kann ein starker Rückgang in Sicht, wenn der Patient nur unterscheiden können, Licht und Dunkelheit.









My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Augenheilkunde | Views: 1328 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben