Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:26
Heim » Dermatologie » Ekzem. Ursachen. Symptome. Diagnose. Behandlung
15:13
Ekzem. Ursachen. Symptome. Diagnose. Behandlung


Ekzem. Ursachen. Symptome. Diagnose. Behandlung

Ekzem - eine chronische, rezidivierende Erkrankung mit Symptomen ostrovospalitelnymi verursacht seröse Entzündung der Epidermis und Dermis. Der Name dieser Dermatose ist von dem griechischen Wort eczeo, was bedeutet, "zu kochen", und dieses Wort wird durch die charakteristische Eigenschaft ekzematösen Vesikel schnell geöffnet, wie Blasen von kochendem Wasser erklärt abgeleitet.


Der Begriff "Ekzem" für eine lange Zeit (mehr als zwei Jahrhunderte v. Chr.), sondern auf verschiedene Emerging akute Dermatitis beziehen. Nur in der ersten Hälfte des XIX Jahrhunderts, Will (1808), haben Bateman (1813) Flight (1823) und andere Ekzeme als separate nosologische Form identifiziert.

Ätiologie und Pathogenese. In verschiedenen Stadien der Entwicklung der Theorie von Ekzemen größter Bedeutung in der Ätiologie und Pathogenese der Krankheit gab das Nervensystem, endokrinen und metabolischen Erkrankungen, Infektionskrankheiten-allergische Faktoren, familiäre und genetische Immunschwäche. Als kritisch einigen endogenen und exogenen Einflüssen bleibt umstritten, und oft erscheinen sie in komplexen Beziehungen gilt Ekzeme polietiologichesky Krankheit sein. Derzeit werden allergischen Prozessen als pathologisch Immunantwort, durch Schädigung und Entzündung von Körpergewebe begleitet, so der Pathogenese der ekzematösen Prozess von grundlegender Bedeutung auf den verschiedenen Immunsystem Verschiebungen behandelt. Festgestellt, dass Patienten mit Neurodermitis ausgedrückt disgammaglobulinemiya (Überschuss von IgG, IgE und Mangel IgM), die Anzahl der funktionell aktive T-Zellen reduziert, reduziert die Anzahl der T-Zellen durch Änderung des Verhältnisses von Helfer-und Suppressorzellen Subpopulationen, und daher die Anzahl von B-Lymphozyten erhöht. Der deutlichste Immunpathologie wurde bei Patienten Trägern izoantigenov A, M, N und Rhesus D + gefunden. Die Schwäche der Immunität in einem infektiösen antigenen Stimuli manifestiert Persistenz von mikrobiellen und bakterielle Antigene mit der Bildung von chronisch rezidivierenden Entzündungen in der Epidermis und Dermis. Dies führt zu abnormalen zirkulierenden Immunkomplexen, die Schäden der Mikrostruktur ihre eigene Reihe von Selbst-Antigene, die die Bildung von Antikörpern auslösen autoaggressive bilden. Doch für eine lange Zeit, da ist ein Verständnis von Ekzemen neurogenen Erkrankungen. Die überzeugendste Faktor auf die Rolle des Nervensystems in der Pathogenese von Ekzemen, ist die Möglichkeit des Auftretens des durch den peripheren Nerven beschädigt. Ein Beispiel hierfür ist der so genannte posttraumatische Ekzemen, um die Wunde auftritt. Im Lichte der modernen Ideen über die Beziehung des Immunsystems mit dem funktionellen Zustand des ZNS, sollte vaskuläre Prozesse erkannt, dass die pathogenetischen Prozess der Bildung von Ekzemen komplexen beinhaltet ist, nicht konkurrieren, sondern ergänzen нейроиммуновегетодистонических, infektiös-allergischen und Stoffwechsel-Mechanismen.

Bildung von Ekzemen auf der Grundlage der genetischen Prädisposition, abhängig von der Anwesenheit von Genen in die Chromosomen der Immunantwort, eine Voraussetzung für dessen Vererbung in nachfolgenden Generationen. In diesem Fall gibt es eine multifaktorielle polygenen Vererbung mit Penetranz und Expressivität exprimierte Gene.

Klinische und pathogenetische Funktionen von Ekzemen waren die Grundlage für die Klassifizierung von Ekzemen klinischen Varianten. Unterscheiden wahr, seborrhoische, disgidroticheskuyu, mikrobielle, professionelle und tiloticheskuyu (Smith, mozolevidnuyu) Arten von Ekzemen.

Das klinische Bild.

Mikrovesikeln, die schnell geöffnet, ohne festen Gestalt annehmen - wahr oder idiopathisch Form von Ekzemen gekennzeichnet ostrovospalitelnoy ödematöse Erytheme, durch Fällung von winzigen Bläschen oder seropapul gefolgt. An die Stelle schnell drang seropapul und Vesikel exponierter Stelle der Erosion, die sogenannten serösen Brunnen, das sich von den Tiefen der serösen Exsudat bildet reichlich Tränen Oberfläche. Allmählich seröser Flüssigkeit trocknet, bildet eine grau-gelbe Krusten, unter denen Epithelisierung kommt. So wird in der Ekzeme klaren Akt der Bühne - gerötete, papulovezikuleznaya, tränken und Kork. Durch die wellenförmige Entwicklung, alle primären Elemente - Rötung, Bläschen und seropanuly - gemeinsam handeln, die Schaffung einer der charakteristischsten Symptome von Ekzemen - evolutionäre Polymorphismus. Der Übergang von akuter chronischer Strömung tritt allmählich und führt zu einer Erhöhung Infiltration, Abdichten des betroffenen Bereich der Haut und zur Verbesserung Hautmusters heißt Lichenifikation. Farbe der Haut nimmt eine weitere stehende, auf der Oberfläche, zusätzlich zu schälen, gibt es eine signifikante Skalierung. Zusammen mit diese Symptome weiterhin neostrovosialitelnymi seropapul frisches Aussehen mit der Bildung von Bläschen und weinend "seröse gut" und serösen Krusten. Dieser Wechsel ostrovospalitelnyh und infiltrierte Manifestationen Merkmal der wahren Kurs von Ekzemen, ist die stets von starkem Juckreiz begleitet, wächst bei einer Verschlimmerung des Prozesses. Taschen von Ekzemen haben keine klaren Grenzen. Relativ seltene Prozess wird an einem Standort beschränkt. Der Prozess beginnt am seinem Gesicht, Hände und kann während der Hautoberfläche verteilt.

Ausbrüche sind symmetrisch zu einer Tendenz, an der Haut der oberen, unteren Extremitäten und des Rumpfes verteilt. Patienten besorgt, Juckreiz unterschiedlicher Intensität, einen Beitrag zur Entwicklung der neurotischen Erkrankungen mit Symptomen von Schlafstörungen bis zu Schlaflosigkeit. Mit dem Rückgang der Entzündung charakteristisch für Ekzeme Prozess durch Krusten, Schuppen, Schuppen Aussehen (Ekzeme crustosum, Ekzeme squamosum), sekundäre Pigment-vaskulären oder depigmented Flecken, die allmählich gelöst, gefolgt einweichen. Es können Taschen von Trockenheit und Schuppung der Haut mit Rissen der Hornschicht (Ekzem craquele). Mit langfristigen chronischen Verlauf von Ekzemen an den Handflächen und Fußsohlen erscheinen manchmal schwielige giperkeratoticheskie Ausbildung mit Rissen (Ekzem tyloticum). Oft durch den Zusatz der Ekzeme pyogenen Infektionen kompliziert: Es gibt Pusteln und eitrige Krusten (Ekzem impetiginosum):

Akute Beginn des Prozesses allmählich chronische, welche über Jahre hinziehen können.

Mikrobielle Ekzeme entwickelt sich auf der Website von chronischen Herde von Pyodermie: rund infizierten Wunden, venöse Geschwüre, Fisteln, Abschürfungen, Kratzer. Ostrovospalitelnye gebildet, scharf begrenzte, große und krupnofestonchatye Quellen mit gut gestaltet, lehnt die Hornschicht an der Peripherie, sind die Überreste von Streptokokken-Konflikt. Neben seropapul und papulovezikul weinend Erosionen, Läsionen auf der Oberfläche des massiven Schichtung von eitrigen Krusten gebildet. Lage solide, ohne Schichten der gesunden Haut. Foci tendenziell peripheren Wachstum. Einige kleine Pusteln, trockene, schuppige Läsionen wie Pityriasis simplex - um sie herum, die scheinbar gesunde Haut oft Screenings gesehen. Die Anzahl und Häufigkeit der Vorführungen sind sehr unterschiedlich. Der Prozess wird durch Juckreiz einhergeht. Ausgewachsenen Zentrum von mikrobiellen Ekzemen erste ist asymmetrisch und wird häufig in den unteren Extremitäten.

Eine Vielzahl von mikrobiellen Ekzem ist die sogenannte nummuläres (nummulyarnye) oder Plaque, Ekzeme. Es wird durch die Bildung von scharf begrenzte Läsionen abgerundete Form Größe 3,1 cm in ihrer Schwellung und Hyperämie beobachteten reichlich Oberfläche nass, Schichtung seröse-eitrigen Krusten charakterisiert. Meistens nummulyarnye Ekzeme auf den oberen Gliedmaßen lokalisiert, aber in einigen Fällen kann das Verfahren weit verbreitet. Irrational Behandlung von mikrobiellen Ekzemen oder ihr Trauma-Zentren durch die Entstehung von sekundären allergische Hautausschläge begleitet - mikrobidov oder allergid. Sie sind polymorph, da sie Ausblühungen ödematösen erythematösen Patches, seropapulami, Bläschen, Pusteln präsentiert werden können. Während der progressiven Verlauf sekundäre Läsionen koaleszieren, wird auf die Bildung einer signifikanten Menge von nässenden Erosion Seiten verbreitet. In solchen Fällen kann die Umwandlung des wahren mikrobielle Ekzeme.

Arten von mikrobiellen Ekzemen sind auch paratravmaticheskaya (okoloranevaya) und Krampfadern Ekzeme.

Seborrhoische Dermatitis tritt bei Patienten mit der sogenannten Seborrhoe seborrhoische Bereichen. Die Kopfhaut, Ohren, im Brustbein, zwischen den Schulterblättern, in nososchechnyh und Nasolabialfalten: Sie werden vor allem in den Bereichen der Haut reich an Talgdrüsen befinden. Die Läsionen sind Plaques erythematöse-schuppige Flecken mit Drainage miliare Knötchen gelblich-braune Farbe gebildet. Diese Läsionen koaleszieren und bilden eine ringförmige, girlyandoobraznye Form.

Berufsekzem ist das Ergebnis der Auswirkungen der Berufsrisiko für Arbeiter und Angestellte der einzelnen Produktionen.

Disgidroticheskaya Ekzeme unterschiedlicher Lokalisation an den Handflächen und Fußsohlen, wo wegen der Dicke der Hornschicht der Oberhaut erythematöse Bühne ist schwach, aber durch gut ausgebildete dominiert "Sago Körner." Oder platzen, wandte sich an Erosion oder vertrocknen in geschichteten seröse-eitrigen Krusten, manchmal verschmelzen zu großen Multi-Kammer-Blasen. Allmählich gesteigert wird, kann der Fokus disgidroticheskoy Ekzeme auf der Rückseite der Hände, Füße und andere Teile der oberen und unteren Extremitäten ausbreiten. In solchen Fällen findet eine Umwandlung bei idiopathischer Ekzeme mit der Bildung von Mikrobläschen, tränken, "serösen Vertiefungen." Viele Menschen mit Ekzemen disgidroticheskaya durch trophische Veränderungen Nägel.

Tiloticheskaya (Smith, mozolevidnaya) Ekzeme sowie disgidroticheskaya beschränkt auf den Handflächen und Fußsohlen. Erythematösen Stufe exprimiert leicht aufgrund einer Verdickung der Hornschicht, die besonders giperplaziruetsya Bereichen von Hyperkeratosen wie callous anstelle Blase Elemente bilden. Da ekzematösen Prozess in allen seinen klinischen Sorten ist eine systemische Erkrankung, die oft in Verbindung mit Hautausschlag .. Diagnostics. Behandlung








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 1231 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben