Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:38
Heim » Proktologie » Diät für Hämorrhoiden
20:20
Diät für Hämorrhoiden


Diät für Hämorrhoiden

Sowohl die Vorbeugung und Behandlung von Hämorrhoiden ist undenkbar ohne die richtige Ernährung. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass solche Verletzungen des Darms, Verstopfung oder Durchfall, kann zu einer Verschlimmerung von Hämorrhoiden führen.


Nun, in den Eingeweiden betrifft vor allem, was wir essen - das heißt, unsere Ernährung. Nur die Einhaltung der richtigen Ernährung können die korrekte Funktion des Darms.

Eine Ernährung reich an tierischen Proteinen (Fleisch, Fisch, Eier, Quark), um Verstopfung zu prädisponieren. Wenn eine Person entspricht übermäßig lange schonen Diät, sondern führt auch zu einer Störung der Darmfunktion.

Es ist wichtig, dass eine ausgewogene Ernährung, reich an allen essentiellen Vitaminen und Spurenelementen war. Essen mit Hämorrhoiden müssen regelmäßig. Es ist wichtig, sich daran zu gewöhnen, gleichzeitig zu essen. Wenn Sie sind anfällig für Verstopfungen sind, sollten Sie Nahrungsmittel, die reich an Ballaststoffen essen, ist es mit dieser zu erhöhen und den Verbrauch von Wasser (1,5 bis 2 Liter pro Tag) wichtig. Bäckereien dazu beitragen, Verstopfung, so empfiehlt es sich, zu begrenzen.

Wenn Sie Durchfall haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren, um herauszufinden, die Ursache und Empfehlungen auszusprechen. Hämorrhoiden wird empfohlen, aus der Nahrung würzig und salzigen Speisen, Alkohol und auszuschließen.


Richtige Ernährung für Hämorrhoiden

Die wichtigsten Bestandteile der Nahrung, die den Darm reguliert - das ist Faser. Fiber ist der Hauptbestandteil von pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst und Getreide. Zusammen mit diesen wichtigen Bestandteilen der Ernährung, wie Fette, Proteine, Kohlenhydrate und Vitamine und Ballaststoffe - ist ein notwendiger Bestandteil der Ernährung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Cellulosefasern selbst nicht in den Verdauungstrakt verdaut und entsorgt Darmflora werden.


Die Hauptfunktion der Faser - es ist die Adsorption (dh Absorption) des Wassers. Und die Adsorption von Wasser in den Darm zu einer Erhöhung im Stuhl führt, was zu einem verringerten Risiko von Verstopfung. Die meisten Fasern in der Kleie enthaltenen Lebensmittel (53 bis 55% der Fasern), dann das Gemüse (20 bis 24%) und Roggenbrot. Auch heute, ein im Handel erhältliches Nahrungsergänzungsmittel und auf der Basis von Faser.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Proktologie | Views: 893 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben