Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:34
Heim » Phlebologie » Diagnose von Krampfadern
18:10
Diagnose von Krampfadern


Diagnose von Krampfadern

Es scheint, dass es nichts leichter, als Krampfadern an den Beinen zu identifizieren. Es genügt, einmal sorgfältig zu prüfen Füßen und Sie können die erweiterten und verdrehte Venen zu sehen. Aber damit nicht genug. Eine einfache Überprüfung nicht feststellen kann den Zustand der tiefen Vene Bein und Hüfte (sie können einfach nicht mit dem bloßen Auge zu sehen), und das ist sehr wichtig für die richtige Wahl der Behandlung, den Zustand der Ventile, Venen und Perforansvenen.


So ist eines der ersten diagnostischen Untersuchung von Krampfadern. Bei der Untersuchung kann der Arzt sehen, der erweiterten, verdrehte Venen, Blutgerinnsel, um den Zustand der Farbe Beine, das Vorhandensein oder Fehlen von Ödemen zu beurteilen.

In der Diagnose von Krampfadern ist sehr wichtig, um herauszufinden, was es Varizen: eine primäre oder sekundäre, entwickelt, die auf dem Hintergrund postthrombophlebitic Syndrom. Und für diese ist es wichtig, den Zustand der Oberfläche Gelände, und vor allem tiefen Venenklappen Venen Zustand, der Zustand der Perforansvenen wissen.

Für all dies vor dem in sogenannten BCF (bintovye) Proben (wo sie jetzt verwendet). Das ist eine absolut sichere Methode zur Diagnose, um sie nur elastisch (oder sogar normal) Verband zu führen. Die Essenz dieser Tests ist, dass der Arzt einen Verband setzt auf einen bestimmten Bereich des Fußes und steuert die Art der Abfüllung von Krampfadern.

Zum Beispiel, wenn Sie einen Verband setzen auf den Bereich der Oberschenkel, nach dem Abheben ein Bein und dann absenken, dann können wir beurteilen die Durchgängigkeit der tiefen Venen und Perforansvenen der Zustand der Ventile. Wenn die Venen der Einführung von mäßig Binde fällt, bedeutet dies, dass die tiefen Venen passierbar sind. Wenn Krampfadern erweitert worden, und bleiben, bedeutet dies, dass die tiefen Venen unpassierbar sind. Der häufigste Grund dafür ist, Thrombose.

Bei der Anwendung der Verband in den Oberschenkel, und an der Unterseite des Verzichts auf "Fenster" beurteilt den Zustand der Ventile der Perforansvenen. Wenn dieses Feld "angeschwollen" die Venen in diesem Bereich sind insuffizienten Perforansvenen mit Ventilen.

Es gibt noch andere mit Harz imprägnierten Proben. Allerdings hat ihren Wert in den letzten Jahren erheblich gesunken, da es andere, genauere Methoden der Diagnose sind. Darüber hinaus nehmen diese Tests Zeit.

Ultraschall und Doppler

Heute ist die wichtigste diagnostische Methode zur Krampfadern Ultraschall. Ultraschalldiagnostik und Doppler kann der Arzt die Vene "in der Scheibe." Ein Doppler auf die Natur, das Vorhandensein von Reverse-Flow, die Konsistenz der Ventile der Perforansvenen, tiefe Venenthrombose, tiefe Venenthrombose Durchgängigkeit und das Vorhandensein von Blutgerinnseln zu bewerten.

Die Methode der Ultraschall - das ist die sicherste und wirtschaftlichste Methode für die Diagnose bei der Diagnose vieler Krankheiten, darunter Erkrankungen der Venen.

Doppler - eine Methode auf Ultraschall, die uns auf die Bewegung der Körperflüssigkeiten Schätzung ermöglicht. Solche Umgebungen sind vor allem das Blut in den Gefäßen.

 Es gibt mehrere Arten von Doppler-Ultraschall:

  • Farb-Doppler-Sonographie - ein Verfahren zur Diagnose der Natur des vaskulären Blutflusses. So können je nach der Richtung des Blutflusses, ist es auf dem Bildschirm in rot oder blau lackiert.
  • Power-Doppler-Sonographie - Diagnose einer vaskulären Blutfluss. Abhängig von der Geschwindigkeit des Blutflusses im Gefäß, ist es befleckt leuchtend gelb, mit einer langsameren Geschwindigkeit liegt in der Nähe der Farbe rot. Diese Methode der Doppler, grob gesprochen, können Sie sehen, wenn es den Blutfluss im Gefäß. Es spielt keine Beurteilung der Natur der Richtung des Blutflusses.
  • Die gepulste Doppler - eine Methode der Studie, die uns um die Rate des Blutflusses in den Gefäßen schätzen können.
  • Duplex-Doppler-Sonographie - eine Methode, bei der die beiden Methoden gleichzeitig Doppler: B-Mode-und Farb-Doppler-Sonographie.
  • Triplex-Doppler-Sonographie - eine Methode, die drei Doppler-Methoden verwendet gleichzeitig: B-Mode, Farb-Doppler und PW-Doppler.


Ultraschall-Methode für die Diagnose - die wichtigste Methode für die Diagnose von Krampfadern. Sein Vorteil ist, dass es nicht-invasive, dh ist, wird ihre Beteiligung erfordern keine Intervention - entweder Nadeleinführung oder Injektion bestimmter Medikamente.

Mit Ultraschall der Arzt zeigt die Anwesenheit perfonatnyh Venen und Notizen dieser Marker. Dies geschieht, um es einfacher für den Chirurgen, um für diese Venen, die benötigt wird, um bei der Behandlung von sekundären Krampfadern (r. Ist, postthrombophlebitic Syndrom) Krawatte suchen.

Angiographie

Angiographie - ein x-ray ist eine diagnostische Methode der Blutgefäße. Es besteht in der Einführung in das Gefäß eine spezielle Lösung - X-ray-Lösung, nach der das Röntgenbild. So ermöglicht es dem Arzt, angigrafiya Zustand der Schiffe, deren Verlauf, der Durchmesser des Lumen, das Vorhandensein von Blutgerinnseln zu sehen.

Angiographie nennt venösen Phlebographie. Wenn Venographie röntgendichten Farbstoff wird in eine Vene des Patienten injiziert. Bis heute hat der Wert der Phlebographie sank aufgrund der Tatsache, dass es moderne Ultraschall-Diagnoseverfahren.

Darüber hinaus ist die Methode nicht ohne Phlebographie und spezielle Nachteile, unter denen die wichtigsten - eine Einführung in das Blut des Patienten allergene Stoffe. Daher sollten Sie vor Phlebographie durchgeführt Allergie-Test, um die Empfindlichkeit des Patienten für diese Kontrastmittel zu bestimmen.

Die Methode der Phlebographie ist derzeit nur für spezielle Indikationen verwendet, wenn Doppler diagnostischen Methoden nicht ermöglichen es uns, einige ososbennosti Ulcus cruris zu ermitteln.

Andere Methoden zur Diagnose von Krankheiten der Venen, wie Plethysmographie, flebomanometriya, flebostsintigrafiya, dreidimensionale Computertomographie, etc. viel seltener, vor allem im Falle der Diagnose von bestimmten Komplikationen von Krampfadern und mangelnde Aussagekraft von Ultraschall-Methoden verwendet.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Phlebologie | Views: 939 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben