Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 11:58
Heim » Neuropsychiatrie » Depression und Persönlichkeit
22:50
Depression und Persönlichkeit


Depression und Persönlichkeit

Für Patienten mit affektiven Störungen, die durch Akzentuierung geprägt:

  • bestellen
  • Konstanz
  • Verantwortung.
  • Neben der Steifigkeit der schizoiden Psyche ist monoton adynamischen (gipertivny Persönlichkeit) beobachtet.



In einigen Fällen stellte die Persönlichkeitsstruktur der Patienten affektive Störung:

  • schizoiden
  • gipertivnymi
  • ängstlich-hypochondrischen Personen.

Diese Personen zunächst durch reaktive Labilität (affektive Reaktion auf negative externe Faktoren) gekennzeichnet.

In anderen Fällen wird das klinische Bild von Persönlichkeitsstörungen in erster Linie durch das Vorhandensein von Phänomenen der Mangel in einer Sphäre der geistigen Aktivität (Fehlen einer angemessenen Emotion, Konservatismus, Steifigkeit, die Monotonie der Gleichheit) bestimmt.

In diesen Fällen zeigte Anzeichen somatoreaktivnoy Labilität. Gannushkin aufstrebenden Gruppe von Zykloide, einschließlich des Verfassungsrechts-depressive, verfassungsrechtlich aufgeregt, tsiklotimikov und reaktiv-labile







My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Neuropsychiatrie | Views: 791 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben