Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 19.01.2018, 16:35
Heim » Neurologie » Demenz Symptome und Behandlung
18:26
Demenz Symptome und Behandlung


Demenz Symptome und Behandlung

Demenz ist eine Erkrankung erworben durch organische Hirnschäden, und manifestiert geistiger Behinderung, Denken, Gedächtnis, Auffassung, Sprache und anderen kognitiven Funktionen. In den meisten Fällen die Krankheit fortschreitet, durch soziale dezadaptetsiey begleitet und kann zu Invalidität führen. In den meisten von Demenz bei älteren Menschen betroffen.


Es gibt mehrere Arten von Demenz. Es wird darauf hingewiesen, dass dies ein pathologischer Zustand ist, ist im Wesentlichen nicht eigenständige Krankheit, sondern fungiert als ein Symptom für andere Krankheiten sein. Zum Beispiel sind in der Regel unterschieden:

Demenz mit neurologischen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen (zB Alzheimer oder zerebrale Atherosklerose) verbunden

Demenz bei Erkrankungen der inneren Organe (chronische Nieren-und Leberversagen)

Demenz mit Intoxikation (z. B. alkoholische Demenz oder chronische Arsenvergiftung durch Stickstoffverbindungen in industriellen Prozessen).

Es wird darauf hingewiesen, dass die Ursache für Demenz bei älteren Menschen häufig ist eine chronische Gebrauch von Drogen sein. In der Regel tritt diese während der Bestellung mehrerer Medikamente in hohen Dosen ist unzureichend. Dies ist reversibel, wenn Cancelling Dementia Drogen. In den meisten Fällen "schuldig" vorübergehende Schwächung des Verstandes und der Speicher werden Hypnotika, Antidepressiva, Antihypertensiva und Antiarrhythmika.


Die Symptome der Demenz variieren, abhängig von der zugrunde liegenden Erkrankung, gegen die es sich entwickelt. Typischerweise sind die ersten Anzeichen von verminderter Aktivität, Interesse, Apathie gekennzeichnet, je nach dem Erscheinen von geliebten Menschen. Vor dem Hintergrund einer allmählichen Rückgang der Intelligenz und Zinsen auflaufen Fahrlässigkeit, Versäumnis, für sich selbst sorgen. Es gibt eine wachsende Vergesslichkeit, in dem Maße, dass Patienten nicht erinnern die Namen der Liebsten vergessen ihr Aussehen, können nicht sagen, ob sie gefrühstückt, an welchem Tag der Woche. Funktionen können Sprache, Schreiben und Rechnen gebrochen werden. So Patienten sind verwirrt Wörter, Silben in Wörtern vertauscht, oder sind nicht in der Lage spontane Rede, und nur das wiederholen, was andere über ihn gesagt. Emotionalität kann auch stark variieren: Der Patient ist nicht in der Lage Freude oder Trauer, scheint von seiner Umgebung abgetrennt, oder ihre Gefühle vielleicht zu protzig, irrelevant, ungeeignete Anlass. Vor dem Hintergrund der Störungen von Denken und Emotionen auftreten können Wahnvorstellungen und Halluzinationen.

Die Behandlung der Demenz sollten eng mit genauen Diagnose von ihrer Herkunft in Verbindung gebracht werden, und dann - und Behandlung der zugrunde liegenden Krankheit. Es ist zu beachten, dass einige kognitive Störungen reversibel sein können mit der richtigen Korrektur der Ernährung und des Lebensstils (zB Arteriosklerose und alkoholische Demenz, sowie Demenz in einer Reihe von Lebererkrankungen) werden.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Neurologie | Views: 957 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben