Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 12:10
Heim » Endokrinologie » Cushing Syndrom
18:34
Cushing Syndrom


Cushing Syndrom

Cushing-Syndrom umfasst eine Gruppe von Krankheiten, bei denen es eine langfristige chronische Auswirkungen auf den Körper von überschüssigem Hormone der Nebennierenrinde, unabhängig von dem Grund, dass die Zunahme der Menge dieser Hormone im Blut verursacht.


Die Ursache des Cushing-Syndroms können verschiedene Zustände. In den meisten Fällen ist das Cushing-Syndrom (übermäßige Bildung von Hormonen der Nebennierenrinde) aufgrund der erhöhten Produktion der Hypophyse ACTH (Cushing-Syndrom). Dieses Hormon kann durch die Hypophyse Mikroadenom oder ektopirovannoy (befindet sich nicht in der gewohnten Stelle) kortikotropinomoy hergestellt werden. Ektopirovannaya bösartigen kortikotropinoma kann in den Bronchien, Hoden, Eierstöcke entfernt werden.

Cushing-Syndrom tritt selten in der primären Läsion der Nebennierenrinde (benigne oder maligne Tumoren der Nebennierenrinde, Nebennieren-Hyperplasie). Hormonell aktive Tumor der Nebennierenrinde ist kortikosteroma. Es produziert im Blut von übermäßigen Mengen von Glukokortikoiden. Zur gleichen Zeit wegen zu hoher Mengen an Glukokortikoiden im Blut verringert die Menge von ACTH, Hypophyse und Nebennieren übrigen Gewebe erfährt atrophische Veränderungen.

Cushing-Syndrom kann in der Behandlung verschiedener Krankheiten mit Nebennierenrinde Hormone (Glucocorticoide) entstehen, wenn einer Überdosis Drogen. Gelegentlich gibt es ungewöhnliche Symptome Hyperkortizismus durch Essen, Trinken und Alkoholvergiftung.

Cushing-Syndrom gibt es die gleiche Art der Exposition. Disturbed Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Activated Protein Aufschlüsselung, produziert große Mengen an freiem Fett im Blut, erhöht die Menge an Glukose im Blut, die zu Diabetes führen kann.

Manifestationen von Morbus Cushing durch übermäßige Sekretion von Hormonen der Nebennierenrinde, vor allem Glukokortikoide verursachten.
Die frühesten Anzeichen einer Krankheit Adipositas ist mit einer typischen Ablagerung von Fett in Gesicht, Hals, Brust, Bauch. Eine Person sieht in dieser Runde, der Mond.
Enthalten auf den Wangen lila erröten.

Glukokortikoide verursachen gesteigerter Appetit und verändern den Stoffwechsel, erhöht den Blutzuckerspiegel und erhöhte Fettablagerungen.

Gliedmaßen im Gegenteil dünn geworden durch den Verlust der Masse des Muskelgewebes.
Auf der Haut des Bauches, erscheinen Schulter, Gesäß und Oberschenkel violett-bläuliche Band Stretching - Schlieren. Dies ist das Ergebnis einer Dehnung der Haut mit übermäßiger Ablagerung von Fett-und Eiweißstoffwechsel Störungen, weil die Haut wird dünner und leichter gedehnt.

Erscheinen auf der Haut von Akne.

Wunden und Schnitte heilen langsam.

In Bereichen der Reibung in den Kragen am Hals, Bauch, entsteht Ellbogen verbesserte Färbung der Haut. In diesen Orten ist Melanin abgelagert, deren Höhe von der Anzahl von ACTH erhöht.


Haben Frauen Hirsutismus (übermäßige Behaarung). Erscheinen auf der Oberlippe Haare, Kinn, Brust. Übermäßiger Haarwuchs bei Frauen ist durch eine erhöhte Produktion von männlichen Sexualhormon Androgen der Nebennierenrinde verursacht, dass Frauen auch bewirkt, dass der Menstruationszyklus.

Bei Männern tritt Impotenz.

Zunächst gibt es periodisch, dann die ständige Erhöhung des Blutdrucks. Allmählich entwickelt Knochenschwund - Osteoporose, was sich zunächst durch Schmerzen in den Knochen und Gelenken, dann können Spontanfrakturen der Rippen und Gliedmaßen. Überschüssiges glyukortikoidov ist ein Verstoß gegen die Bildung eines Proteins anhand Knochen und erhöht die Ausbeute von Kalzium aus den Knochen.

Die Patienten klagen über Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme. Manchmal Patienten mit Cushing-Syndrom, um Auffälligkeiten in der Psyche führen. Erscheinen deprimiert, verschiedene Schlafstörungen, Psychosen.

Die Behandlung des Cushing-Syndroms.

Das Ziel der Behandlung - ein normales Niveau von Nebennieren-Hormone im Blut. Applied Medikamente verringern die Produktion von Hormonen in der Nebennierenrinde - Nizoral, Mam, metapyron - für eine lange Zeit.

Eine symptomatische Behandlung ist die Korrektur des Verstöße gegen das Protein-und Kohlenhydrat-Stoffwechsel ausgerichtet, normalisieren den Blutdruck, Herzinsuffizienz-Behandlung. Wenn ein Patient kortikosteromy, machte die einseitige Entfernung der Nebenniere (einseitige Adrenalektomie).








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Endokrinologie | Views: 1944 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben