Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 19.01.2018, 16:25
Heim » Andrologie » Chirurgische Behandlung der erektilen Dysfunktion
17:40
Chirurgische Behandlung der erektilen Dysfunktion


Chirurgische Behandlung der erektilen Dysfunktion

Chirurgie zur Behandlung der erektilen Dysfunktion folgende Ziele:

  • Einführung von Implantaten, die die Penis aufgerichtet geben
  • Wiederherstellung der Arterien, um den Blutfluss in den Penis zu erhöhen
  • Verstopfung der Venen, in denen Blut aus dem Penis fließt.
  • Implantate (Prothesen) des Penis


Flexible Implantate bestehen meist aus gepaart Stäbe, die chirurgisch in den Schwellkörper des Penis eingeführt werden. Der Mann selbst Hand stellt die Position des Mitglieds. Dieses Verfahren erhöht nicht die Länge oder Breite des Penis während der Erektion des Künstlichen.

Aufblasbare Implantate bestehen aus paarweise Zylindern, die in der Dicke des Penis eingeführt werden und aufgeblasen, indem sie sie in die Flüssigkeit. Diese Flüssigkeit wird in die Zylinder über eine Pumpe und Reservoir, das auch implantiert wird injiziert. Ein Mann so Zylinder, die in den Penis gefüllt sind, durch Druck auf die Pumpe, unter die Haut des Hodensacks befindet. Die Vorteile dieses Verfahrens gegenüber dem Vorjahr ist, dass der Penis etwas größer ist, und außerdem hat die "idle" form Mitglied ein natürlicheres Aussehen.

Kurz auf die Vorteile der rekonstruktiven Chirurgie der Gefäße des Penis:

  • stellt die natürliche Mechanismus der Erektion
  • natürliches Aussehen
  • erfordert nicht die Einführung von Implantaten
  • mit erfolglosen Ergebnisse erfordern keine zusätzlichen Eingriffe
  • Häufigkeit von erfolgreichen Operationen 40 bis 50%
  • durchschnittliche Effizienz


Nachteilig an diesen Operationen:

  • der modernsten in technischer Hinsicht, den Betrieb
  • Kandidaten für diese Art der Intervention ist nur 50% der Patienten
  • erfordert eine gründliche Untersuchung
  • Risiko einer Infektion, können Narben, die sich in den Penis rollen, schmerzhafte Erektionen
    kann eine Abnahme oder Taubheitsgefühl in den Penis führen








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Andrologie | Views: 700 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben