Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:27
Heim » Dermatologie » Berufsekzem
16:25
Berufsekzem


Dermatologie - Berufsekzem, Diät für Ekzeme, Diagnose und Behandlung

Berufsekzem verläuft eine chronische, langfristige, oft wiederholt unter dem Einfluss nicht nur der Produktion, sondern auch Haushalts Reizstoffe. Wenn am Anfang der Erkrankung ist professionelle Ekzeme auf der Haut in Kontakt mit dem Allergen, später dann der Ausschlag Ausbreitung auf andere, weit entfernte Teile der Haut lokalisiert. Allmählich die betroffene Haut Ekzeme verdicken, wachsen groben kommt lihenifikatsiya, gibt es Risse. Wiederkehrende Rückfälle folgten Höhepunkt, eine bessere Entzündungen, Ödemen, tränken, erhöhte Juckreiz.


Ursachen von Berufsekzem

Professionellen Ekzemen kann einige Farbstoffe, Salze von Nickel, Chrom, insbesondere in sechswertiger Zement enthalten, para-Phenylendiamin, Formaldehyd, Terpentin, Bakelit Leim, Epoxidharzen und synthetische usw. Es entwickelt sich meist in der betrieblichen allergische Dermatitis. In seiner Behandlung im Gegensatz Dermatitis beobachtet die gleichen Schwierigkeiten wie bei der Behandlung von nicht-professionellen Ekzemen.

Die Pathogenese von Ekzemen

Mehrwertige (weniger monovalent) Sensibilisierung der Haut, wodurch es ausreichend reagiert, um exogene und endogene Einflüsse. Sensibilisierung für belastende Erfahrungen, Endokrinopathie, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Leber und Mykosen Füßen, chronische pyococcus Prozesse und allergischen Erkrankungen beitragen. In der Kindheit Ekzeme Pathogenese mit exsudativer Diathese verbunden.

Symptome von professionellen Ekzeme

Berufsekzem hauptsächlich in den offenen Bereichen der Haut ausgesetzt berufliche Reizstoffe lokalisiert, entwickelt, in der Regel bei Patienten mit atopischer Dermatitis und professionelle Shows Rötung, Blasenbildung, Exanthem, weinend und Juckreiz. Kündigung der Haut Kontakt mit einem Allergen nicht zu einer schnellen Erholung führen, wie in Dermatitis, Haut und Tests zeigen, dass bei diesen Patienten in den meisten Fällen gibt es eine polyvalente Sensibilisierung statt ehemals monovalent.

Hauttests mit professionellen Allergene immunoallergicheskie, dass in vitro, kann positiv für ein paar Jahre.

Professionelle Arzneimittelwirkung und Hautausschlag sind klinisch nicht anders normal. Bei diesen Patienten tritt ein Allergen den Körper durch den Gastrointestinaltrakt, durch Inhalation, etc., aber nicht durch die Haut. Der Wandel der Arbeit, führt also Beseitigung der Allergen-Exposition zu einer schnellen Erholung. Professionelle chemische Verbrennungen treten häufig als Folge von Unfällen, aufgrund von Unfällen oder Verletzungen der Gesundheit und Sicherheit.

Chemische onychite und Paronychie unter den Arbeitern in regelmäßigem Kontakt mit Arsen, Formaldehyd, Alkali-, Natronlauge, Chlorbleichlauge entwickeln. Nagelplatte trübe geworden, verlieren ihren Glanz und werden gestreift, spröde und unförmig. Aufgrund der Entwicklung subungual giperkaratoza Nägel ziehen Sie das Nagelbett. Entwickeln Sie eine Entzündung mit Ödem, Hyperämie und Infiltration von Nagel Grate.

Diese Niederlage von mykotischen und streptokokovyh unterscheiden.

Ekzem Behandlung muss streng individuell unter Berücksichtigung Geschlecht und Alter des Patienten, allgemeiner Zustand, die Ergebnisse der vorherigen Behandlung, Verträglichkeit von Medikamenten.

Die wichtigste Art der Behandlung ist die pathogenetische Therapie, sollten therapeutische Maßnahmen zur Beseitigung oder Abschwächung der schädlichen Auswirkungen, die aus der Umgebung oder Verletzung der inneren Organe angestrebt werden.

Verwendeten Medikamente und Methoden in den Kliniken von internen und Nervenkrankheiten angenommen. Oft angegeben unspezifische Desensibilisierungstherapie: Eigenbluttherapie, Aderlass, Blutegel, Bluttransfusion (Transfusion), peptonoterapiya, lactotherapy, Hormontherapie (insbesondere Insulin und Geschlechtshormone), intravenöse Verabreichung von isotonischen Natriumchlorid, Calciumchlorid, Natriumbromid, Natriumthiosulfat, Novocaine , verschiedene Arten von Licht-Therapie, Vitamin-Therapie, Ernährungstherapie, Spa-Behandlung.

Von Bio-Stimulanzien Injektion Aloe-Extrakt, Plazenta Extrakt 1,0-1,5 ml 30 empfohlen pro Kurs von Injektionen.

Vitamine: Retinol oft als einer öligen Lösung 2-3 mal täglich gegeben auf 100.000 Einheiten während des Essens ist die Ascorbinsäure 0,1-0,3 g dreimal täglich, Nikotinsäure Innenseite 0,05-0,10. g 3-mal täglich nach den Mahlzeiten, die B-Vitamine in Form von Injektionen pro Kurs - 30 Injektionen von Tocopherolacetat innerhalb von 50-100 mg oder 50 mg subkutan täglich für 3 Monate, ist Folsäure 0,01-0, 03 g 2-3 mal pro Tag für 20-30 Tage.

Häufig verwendet, um Ekzeme Hormonen behandeln - Corticotropin und Prednisolon, Dexamethason, Triamcinolon. Corticotropin ernennt 40 IE pro Tag, alle auf einer Kur - 800-1000 ED; Prednisolon - von 20 bis 40 mg pro Tag durch Dosisreduktion auf 5 mg Triamcinolon gefolgt - 10 mg pro Tag, Dexamethason - 2,5 Tablette am Tag. Kortikosteroide sollten mit großer Vorsicht (nicht mehr als 10-15 Tage in Maßen) verwendet werden. Sie sind für die resistenten Formen von Ekzemen, resistent gegen herkömmliche Medikamente verschrieben.

Kürzlich, wässrige Lösungen, gerührten Suspensionskultur, Pulver, Pasten und Salben. Die Wahl einer Form abhängig von der Lage, das Ausmaß und den Grad der Entzündungsantwort.

In verringert akute und subakute Ekzeme empfohlene Anti-inflammatory und subastrigent zudoutolyayuschie Mittel in Form von Lotionen und Bandagen: Lead Wasser, flüssigem Burov (1-2 Esslöffel pro Tasse Wasser) 1-2% ige Lösung von Resorcin, 0,1% Kupfer-Sulfat-Lösung oder Zinksulfat 0,25% Silbernitrat-Lösung, 1% igen Lösung von Tannin. Lotionen sind zum Verschwinden der Ödeme und genießen ernannt.

In verbreitet akuten Ekzem gute Wirkung Pulver, schütteln Sie die Suspension, Paste, kühlende Creme. Pulver aus Zinkoxid, weißer Ton, Weizenstärke, oft in einem Rezept hergestellt werden, ist es bequemer zu bedienen Schütteln Sie die Medikamente.

Nachdem die akuten Symptome abgeklungen Übergang zu einer neutralen Paste, Zink Öle, Salben oder gleichgültig fügen sie 5-10% Naftalan ihtiola 1-2%, 0,5-1,0% Salicylsäure, 2-5% Schwefel, 2 - 5% tar, etc.

Bei der Behandlung von chronischen Ekzemen Ziel, die Auflösung des zu infiltrieren zu beschleunigen, mit diesem Zweck ernannte Salben, physikalische Therapie und Wellness-Einrichtungen. Auf ein Glied - Bad Kaliumpermanganat (1:10.000), Birke Knospen, eine Lösung von Tannin, Abkochung von Eichenrinde, Eukalyptus, etc.

Zudouspokaivayuschih von Mitteln verwendet 0,5-1,0% Lösung von Menthol, 2-5% Lösung von Phenol, 1% igen Lösung von Citronensäure, 0,1% Podophyllin Paste oder Salbe, 5,2% dimedrolovouyu Paste oder Salbe. Inside von Diphenhydramin ernannt 0,03-0,05 g 3-mal pro Tag, für diazolin 0,05-0,10 g 3 mal am Tag, Promethazine für 0,025-0,030 g 2-3 mal pro Tag. Kortikosteroide - Prednison 5 mg 4-5 mal am Tag, Triamcinolon 8-12 mg pro Tag.

Physikalische Therapie und Methoden der Spa-Behandlungen für Ekzeme

In der Ernennung der Physiotherapie und Wellness-Behandlung, um den Verlauf und die Schwere der Form, Ekzeme hat, Komorbiditäten, Saisonalität Prozess, Allergien, etc. betrachten

Standard-Behandlungen:
  • Zwei-oder Vier-Bad
  • Dry-air Radonbäder
  • Allgemeine Mineralbäder (Balneotherapie)
  • Aerotherapy
  • Inhalation dimedrola


In Verbindung mit der physikalischen Therapie (wenn angegeben und vorbehaltlich Gegenanzeigen):
  • Inductothermy der Nebennieren
  • Allgemeine Verzinkung (Elektrophorese, Elektrophorese von Schmutz)
  • SMV-und UHF-Therapie für Rückenmarkssegmente
  • Electrosleep
  • Diadynamische
  • Ultraschall segmentale
  • Phonophorese Salben mit Naphthalin, Schwefel, Hydrocortison, Vitamin A
  • UV-Strahlung (mit Winter Ekzem)
  • Pelloidoterapiya (Schlamm, ozokeritotherapy)

Anti-Rezidivtherapie (Vitamine, hyposensitizing und andere Mittel) bis saisonbereinigte Krankheit mit Symptomen und funktionelle Status der Haut, der Schwere von Allergien bezeichnen.


Diät für Ekzeme

Diät zugewiesen wird, wie angegeben.

Vermeiden würzigen und salzigen Speisen, Eiweiß, starke Brühen, Wild, Braten, Wurstwaren, Konserven, Wurst, Käse, Gewürze, Kaffee, Schokolade. Fleisch und Fisch sind nur zulässig, gekocht. Empfohlene Lacto-vegetarische Ernährung. Spirituosen und Bier sollte aufgegeben werden.

Prävention von Ekzemen

Patienten mit chronischen Ekzemen gezeigt, klinische Untersuchung. In der Prävention sind wesentliche Beseitigung der schädlichen Auswirkungen von professionellen und privaten, gute Beschäftigung aus dem Kontakt mit dem Allergen Produktion, regelmäßige Check-ups mit einem Dermatologen isspolzovaniem Allergie, hämatologische, tsitohimicheeskih Forschung, individuelle Prävention und Pflege der Haut. Wichtige Hygiene-Regime, Reha-Zentren fookalnoy Infektionen, Behandlung von mykotischen Läsionen stoppen.

In der Prävention von Ekzemen bei Kindern wichtig sind rationale Art des Lebens und Lebensmittel. Kinder mit Ekzemen, das Risiko einer Infektion durch Viren (HSV entwickeln Ekzemen Sarkom mit möglichem tödlichen Ausgang). In der Prävention von Rezidiven bei Kindern und Erwachsenen, nicht zuletzt um die Spa-Behandlung in Remission gegeben.










My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Dermatologie | Views: 1580 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben