Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Dienstag, 16.01.2018, 18:34
Heim » Phlebologie » Behandlung von Krampfadern
18:06
Behandlung von Krampfadern


Behandlung von Krampfadern

Krampfadern können sowohl konservative und chirurgische. Wahl der Behandlung hängt von der Form der Krankheit, ihre Stadien, Veränderungen der Haut, das Vorhandensein von venösen Ulzera sowie Komorbidität.


Lassen Sie uns auf der konservativen Behandlung von Krampfadern eingehen. Die konservative Behandlung beinhaltet die Verwendung von Pillen, Salben und spezielle Verbände. Es sollte zugleich darauf hingewiesen, dass Sie sollten keine Illusionen in dem Sinne, dass unter den modernsten Pillen und Salben aus Krampfadern in der Lage, vollständig "gesaugt" Krampfadern. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Krampfadern Wien, vor allem gewunden, wird nie wieder dasselbe sein wie vorher.

Was können Sie von der medizinischen Behandlung zu erwarten? Konservative Behandlung - ist vor allem die Prävention von weiteren Fortschreiten der Erkrankung. Konservative Behandlung von Krampfadern hilft, viele der Symptome der Krankheit, wie Schweregefühl zu beseitigen, Schwellung. Aber, zum Beispiel zu heilen Wunden keine Pillen und Salben helfen nicht weiter. Hoch wie ihre Wirkung nur während der Zeit der Operation gewonnen werden.

Wenn konservative Behandlung von Krampfadern in der Regel Medikamente verschreiben, die den Ton der Wände der Venen (so genannte flebotoniki), Medikamente, die die Viskosität des Blutes (zur Verhinderung von Blutgerinnseln) und einige andere Medikamente verbessert werden.

Es ist erwähnenswert, die Anwendung der Kompressionstherapie. Sie trägt ein spezielles Trikot - Kompressionsstrümpfe, Socken, oder die üblichen elastischen Bandagen.

Der Wert der Kompressionstherapie ist, dass sie das Fortschreiten der Krampfadern Verzögerungen, sondern hat auch andere positive Effekte.

Im Allgemeinen kann eine konservative Behandlung als Vorbereitung für eine Operation in Betracht gezogen werden.

Heute, Chirurgie für Krampfadern - ist der wichtigste pathogenetische Methode der Behandlung. Der einwandfreie Betrieb kann nicht nur die Beseitigung aller Erscheinungsformen von Krampfadern, sondern auch ihr Auftreten in der Zukunft zu verhindern.

Zur Zeit wimmelt operative Behandlungsmethoden von Krampfadern. Es gibt traditionelle extensive Interferenzen mit Hautschnitt entlang der gesamten Länge von Krampfadern, und es sind kleine Eingriffe, sowie die so genannte malooinvazivnye Behandlungen wie Laser-Therapie, Radiofrequenz-Koagulation der Venen, etc. Es gibt auch Methoden der nicht-chirurgische Behandlung von Krampfadern - ist Sklerotherapie und seine Modifikationen.

Unter den Methoden der chirurgischen Behandlung von Krampfadern kann angemerkt werden, sind:

Stripping - Entfernen der Vene durch eine dünne Sonde. Um dies zu tun in eine und das andere Ende von Wien entspricht, führt sie eine Sonde, die am anderen Ende der Vene befestigt ist, nach dem dieser Sonde Wien entfernt ist.

Mikroflebektomie - die Beseitigung von kranken Krampfadern durch eine kleine Punktion der Haut, ohne Einschnitte. Der Hauptvorteil dieser Methode ist die hohe therapeutische und kosmetische Wirkung in kürzester Zeit.

Endosurgery - diese Methode der Video-Endoskop-Technik zur Entfernung von Krampfadern.

Laserkoagulation - eine Methode der Laser-Behandlung von Krampfadern, die sie strickt.

Radiofrequenz-Koagulation - eine Methode zur Behandlung von Krampfadern Radiofrequenz-Strahlung.

Phlebektomie - ein klassisches Verfahren zur Entfernung der Vene, wo ein langer Schnitt in der Krampfadern eingesetzt wird.


Jede dieser Methoden hat ihre Vor-und Nachteile, wie die Kosmetik-und Nachteile in Bezug auf das Risiko des Wiederauftretens von Krampfadern.

Die Wahl der Behandlung von Krampfadern ist abhängig von vielen Faktoren ab: dem Stadium der Krankheit, ihre Formen, den Grad der Manifestation, das Vorhandensein von Begleiterkrankungen und Komplikationen von Krampfadern, aber auch die Möglichkeit, spezifische Behandlung in einer bestimmten Klinik.

Wenn der Patient eine sekundäre Krampfadern, zum Beispiel mit postthrombophlebitic-Syndrom assoziiert, stellte sehr verschiedene Methoden der Operationen.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Phlebologie | Views: 810 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben