Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 19.01.2018, 16:27
Heim » Andrologie » Behandlung von Hypogonadismus
18:53
Behandlung von Hypogonadismus


Behandlung von Hypogonadismus

Die Grundpfeiler der Behandlung von Hypogonadismus (Alter-Androgen) ist die Normalisierung der Testosteronspiegel im Serum. Vielleicht eine Substitution testosteronsoderzhaschimi Drogen und stimulierende Therapie zur Anregung der Synthese von Testosteron.


Die wichtigsten Mittel für die Behandlung androgenzamestitelnoy Männer sind Produkte des natürlichen Testosterons. In Testosteron-Ersatztherapie (ZTT), gibt es mehrere Änderungen in der Form orale, injizierbare und transdermale Anwendungen. Die Entscheidung über die Form der Behandlung, die Dauer und Dosis von einem erfahrenen Arzt erhalten haben, unter Hinweis auf den einzelnen Patienten, sein Alter, als auch klinische Symptome.

Adäquate Therapie mit Medikamenten durch Injektion von Testosteron ist eine intramuskuläre Injektion einmal alle 3-4 Wochen.

Kann Mikrokapsulirovannaya Form der Droge Aktion von 3-4 Monaten, von denen sich allmählich nach der Injektion von Testosteron freigesetzt.

Testosteron kann in Form von kristallinem Implantate unter die Haut eingeführt, die eine einheitliche Hormonausschüttung in 6 Monaten bieten werden.

Für Medikamente zur transdermalen Gelen sind Testosteron und Dihydrotestosteron, sowie Patches. Die Patches sind zwei Arten - zum Aufkleben auf die tägliche Körper Haut oder Haut des Skrotums.

Testosterone in ein Gel auf die Haut aufgetragen. Die tägliche Dosis wird individuell berechnet und hängt von der Produktion von körpereigenen Testosteron.

So sind die spezifischen Taktiken und Schema androgenzamestitelnoy Therapie für jeden Patienten individuell ausgewählt und sind abhängig von der klinischen Manifestationen des Alters von Hypogonadismus, Testosteron, sowie die Ziele der Therapie und mögliche Nebenwirkungen.

Absolute Kontraindikationen für den Einsatz einer Substitutionstherapie mit Androgenen sind Brustkrebs und Prostatakrebs. Für relative Kontraindikationen gehören Schlafstörungen wie Schlafapnoe, Dyslipidämie, obstruktive bronchopulmonale Erkrankung, starke Raucher. Die Normalisierung der Testosteronspiegel zurück männliche Selbstvertrauen, die Bereitschaft und Fähigkeit, auch weiterhin ein aktives Leben führen, um den Prozess der körperlichen und geistigen Verfall zu drücken.

Je früher Sie mit Ihrem Arzt Andrologen, desto schneller können viele Probleme durch altersbedingte Androgen verursacht zu lösen.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Andrologie | Views: 1070 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben