Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:46
Heim » Augenheilkunde » Anatomie des Auges
18:13
Anatomie des Auges


Anatomie des Auges

Die Augen sind eines der wichtigsten Sinnesorgane, die zur Verfügung Mann sind, weil etwa 70% der Informationen über die Außenwelt wahrnimmt Menschen durch den visuellen Analysator. Sehorgan oder visuellen Analysator - ist nicht nur Auge. Eigentlich ist es das Auge des peripheren Sehorgan.


Informationen durch den Apparat des Augapfels erhalten, wird durch die optische Wege (Sehnerv, Chiasma opticum, Tractus opticus), zunächst in den subkortikalen Zentren des Sehens (Corpus geniculatum laterale), die durch visuelle und visuelle Ausstrahlung Strahl Grazioli in höheren visuellen Zentrum im Hinterhauptslappen gefolgt übertragen das Gehirn.

Die peripheren Teil der Vision sind:
  • Augapfel
  • Sicherheitsapparat des Augapfels (die oberen und unteren Augenlider, Augenhöhle)
  • Zubehör Apparat des Auges (Tränendrüse und seine Kanäle, sowie die okulomotorischen Apparat, bestehend aus den Muskeln).


Der Augapfel ist der wichtigste Ort in der Umlaufbahn oder Augenhöhle, dem Sitz des Knochens und das Auge wird auch verwendet, um sie zu schützen. Zwischen der Umlaufbahn und der Augapfel ist das Fettgewebe, die eine Dämpfung Funktion führt und es gibt Blutgefäße, Nerven und Muskeln. Eyeball wiegt etwa 7 Gramm. Die Form des Augapfels ist etwas in der ap-Richtung den Ball flach.





Die Wand des Augapfels besteht aus drei Schichten:

Die äußere Hülle. Das meiste davon ist ein Protein, dichten undurchsichtigen Stoff. Dies ist die Lederhaut oder Weiße des Auges. Vorne Lederhaut wird ein kleinerer Teil der äußeren Membran - die durchsichtige Hornhaut. Ort des Übergangs von der Lederhaut in die Hornhaut genannt Limbus. Die Hornhaut ist die vor den Augen, durch ihre Augapfel eindringenden Lichtstrahlen. Ellipsoidal Form der Hornhaut, der Durchmesser des vertikal - 11mm, horizontal - 12 mm. Die Dicke der Hornhaut und Lederhaut ca. 1 mm. Beide Membranen sind sehr dicht und stark, die Erhaltung der Form des Auges und des Augeninnendrucks hilft. Transparenz der Hornhaut durch seine einzigartige Struktur, es sind alle Zellen in strenge Ordnung der optischen. Die Hornhaut ist nicht nur fehlende, sondern auch bricht Lichtstrahlen.

Tunica media des Augapfels - Kreislauf. Die Aderhaut besteht aus:
Ist vaskulären Membran (Aderhaut) in den hinteren Teil des Auges
ciliary oder Ziliarkörper im mittleren Abschnitt
anterior - Iris.

Iris oder Regenbogenhaut im vorderen Teil des Auges. Es besteht aus lockerem Bindegewebe und vaskuläre Netzwerk. In der Mitte der Iris ist eröffnet - der Schüler, der das Zwerchfell spielt, die Regulierung der Menge des Lichts das Auge erreicht. Ändern der Durchmesser der Pupille unter dem Einfluss der Lichtemission ist die Reaktion der Pupillen auf Licht oder Pupillenreflex genannt. Narrows und erweitert die Schüler durch die Arbeit von zwei Muskeln in der Iris. Dieser Muskel ist ein Muskel und verengen die Pupille erweitert die Pupille. Die Farbe der Iris von der Anzahl seiner speziellen Zellen Melanophoren mit

Melanin. Je mehr Melanin, desto dunkler die Farbe der Iris. Für peripheren Rand der Iris oder Ziliarkörper Veränderungen in Ziliarkörper. Ziliarkörper von außen mit Sklera bedeckt. Es hat eine ringförmige und besteht aus Bindegewebe, Blutgefäße, Ziliarmuskel und Ciliarfortsätzen des Körpers. Durch die Stacheln der Ziliarkörper mit einem speziellen Lig. angesetztem Objektiv. Eine der wichtigsten Funktionen des Ziliarkörpers ist in den Prozess der Unterkunft beteiligt. Mit der Reduzierung des Ziliarkörpers und Objektiv ist geschwächt Band nimmt eine mehr konvexe Form, mit verbesserter Sicht nahe Objekte und umgekehrt, Ziliarmuskel entspannt, die Linse braucht mehr als eine flache Form, um die Fernsicht zu verbessern. Eine weitere Funktion des Ziliarkörpers ist die Produktion von Kammerwasser durch die Futtermittel für Bildung Augen, die nicht über ihre eigenen Schiffe (Hornhaut, Linse, Glaskörper) und sorgt für einen konstanten Augeninnendruck. Aderhaut besteht aus einer großen Anzahl von Schiffen und nahm wieder zwei Drittel der Aderhaut. Seine Hauptfunktion - der Netzhaut.

Die Innenschale des Augapfels - Netzhaut. Es ist Teil des Nervensystems und ist die erste Abteilung der visuellen Analysator. In der Netzhaut wird die Lichtenergie in Nervenimpulse umgewandelt und ist die primäre Analyse von visuellen Informationen. Die obere Schicht der Netzhaut - die Pigment. Es absorbiert das Licht, wodurch ihre Verbreitung im Inneren des Auges, und es produzierte auch Bildmaterial. Die nächste Schicht enthält die Prozesse der Netzhaut - Stäbchen und Zapfen. Stacheln enthalten Sehsubstanz (Sehpurpur) - Rhodopsin (Stäbchen) und iodopsin (Kegeln). Die Stäbchen und Zapfen senden Zittern weiter als bipolare Zellen, und diese wiederum Ganglienzellen. Spines dieser Zellen sind in der Sehnerv gesammelt. Optisch aktive Teil der Netzhaut zu sehen bei der Untersuchung des Auges sein. Man nennt sie die Fundus. In den Fundus kann als Schiffe, Papille, sowie einen gelben Fleck sein. Der gelbe Fleck - ein Bereich der Netzhaut, wo die maximale Anzahl der Kegel konzentriert, sind verantwortlich für das Farbsehen.
Das Innere des Augapfels wird:
  • Kammerwasser
  • Augenlinse
  • Glaskörper.


Kammerwasser vor dem Auge entfernt. Der Raum zwischen der Hornhaut und der Iris heißt die vordere Augenkammer zwischen Iris und Linse - die Rückseite der Kamera Auge. Flüssigkeit in den Kammern sind ständig im Umlauf.

Das Objektiv ist ein durchsichtiger Körper, in Form von Linsen oder Linsen-Objektiv. Mit dem Rundschreiben (tsinnovoy) Band ist er aus dem Ziliarkörper Spikes suspendiert. Das Objektiv ist eingebunden in das Brechen der Lichtstrahlen und in den Akt der Unterkunft. Für das Objektiv des Glaskörpers. Es nimmt den größten Teil der Kavität des Augapfels. Es ist eine klare studneobraznaya Masse enthält 98% Wasser.

Vitreous im Brechen der Lichtstrahlen beteiligt und unterstützt auch den Ton und die Form des Augapfels.

Mit Blick Schutzeinrichtungen gehören:

je

Augenhöhle.

Eye-Buchse oder Bahn - eine knöcherne Aufnahme des Augapfels, ihre Bänder und Halteapparates der Augenmuskeln, Fett. Wand der Augenhöhle durch die Schädel-und Gesichtsknochen gebildet.

Die oberen und unteren Augenlider schützen den Augapfel vor dem Absturz in verschiedenen Fächern. Sie sind geschlossen, auch während der Fahrt und Luft bei der geringsten Berührung der Hornhaut. Mit den blinkenden Bewegungsvektor von der Oberfläche des Augapfels entfernt Feinstaub und gleichmäßig verteilt Tränenflüssigkeit. Freie Ränder der Augenlider sind eng miteinander, wenn sie geschlossen. Die Haut ist dünn Jahrhunderts, ist es leicht zu sammeln. Subkutane Gewebe enthält sehr wenig Fett. Unter der Haut sind die Muskeln im Alter von:
Ringmuskel des Auges, durch die die Lider sind geschlossen
Muskel Heben des oberen Augenlids.

Die innere Oberfläche ist mit einer Schleimhaut bedeckt Jahrhunderts - der Bindehaut. Die Bindehaut hat viele Nervenenden, und ihre Zellen sezernieren ein besonderes Geheimnis, das Schmieren der Oberfläche des Augapfels.

Durch Adnexe Auge sind:
Tränenapparat
Muskulatur.

Lacrimal Apparat besteht aus der Tränendrüse, in verhnenaruzhnoy Orbitawand, Tränensäcke, Tränensack und Tränen-Nasen-Kanal. Tränendrüse produziert ständig Tränen. Vermehrter Tränenfluss während der Stimulation der Hornhaut und in Tränen aus. Reißen gesammelt von den inneren Augenwinkeln, und dann auf die Tränen-Nasen-Kanal in die Nasenhöhle angezeigt.

Muscular System - in der Umlaufbahn sind acht Muskeln in Bewegung des Augapfels beteiligt. Mit diesen Muskeln drehen den Augapfel in alle Richtungen.








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Augenheilkunde | Views: 6261 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben