Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 18.11.2017, 05:55
Heim » Allergien » Allergie gegen Penicillin Symptome
19:36
Allergie gegen Penicillin Symptome


Allergie gegen Penicillin


Was ist eine Allergie gegen Penicillin?

Allergie gegen Penicillin - eine allergische Reaktion, die, wenn das körpereigene Immunsystem überreagiert zu den Antibiotika Penicillin tritt

Symptome

Die wichtigsten Arten von allergischen Reaktionen auf Penicillin umfassen Hautausschläge, Nesselsucht, Augenreizung, Schwellung der Lippen, Zunge oder Gesicht.

In seltenen Fällen kann allergisch auf Penicillin verursachen Anaphylaxie, die tödlich sein können. Diese Reaktion wird in der Regel in wenigen Stunden nach der Einnahme des Medikaments manifestiert. Zu den Symptomen zählen Atembeschwerden, Nesselsucht, Atemnot, Benommenheit, Ohnmacht, schneller oder schwacher Puls, Blaufärbung der Haut, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen. Wenn Sie vermuten, dass Sie Anaphylaxie haben, rufen Sie einen Krankenwagen.

Faktoren, die das Risiko einer allergischen Reaktion auf Penicillin erhöhen

Akute allergische Reaktion auf Penicillin kann gefährlich sein und lebensbedrohlich sein. Erhöht das Risiko einer solchen Reaktion, wenn Sie:
  • Ein positiver Hauttest für Allergie gegen Penicillin.
  • Hautausschlag, der erscheint sofort nach der Einnahme der Droge.
  • Es war schon eine anaphylaktische Reaktion auf Penicillin.



Wenn mindestens einer dieser Punkte für Sie, sollten Sie ersetzen Sie das Antibiotikum oder Desensibilisierung unterziehen. Diese Therapie ist, dass Sie die Einnahme von kleinen Mengen von Penicillin und steigern Sie allmählich die Dosis zu beginnen. Dies wird Ihnen helfen Ihr Immunsystem auf die Medikamente zu gewöhnen, und allergische Reaktionen werden nicht mehr angezeigt. Vielleicht ist die Desensibilisierung Verfahren müssen das noch einmal wiederholen, wenn Sie die Einnahme eines Antibiotikums zu starten (sie hat keine dauerhafte Wirkung).

Wenn nach ein paar Stunden nach der Einnahme von Penicillin Sie einen Ausschlag ähnlich wie Masern haben, ist es nicht eine allergische Reaktion.

Wie oft eine Allergie gegen Penicillin gezeigt

Dieses Antibiotikum ist eine der Hauptursachen von Allergien gegen Medikamente. Manche Menschen sind allergisch auf Penicillin zeigen auch allergische Reaktionen auf ähnliche Antibiotika wie Cephalosporine wie Cephalexin, tsefprotsil, Cefuroxim. Lernen Sie alle notwendigen Informationen über diese Antibiotika von Ihrem Arzt.

Viele Menschen glauben, dass sie allergisch auf Penicillin sind, aber in Wirklichkeit ist es nicht. Mit der Zeit kann ihre Empfindlichkeit gegenüber Penicillin nehmen, oder sie könnten Nebenwirkungen beobachtet werden, und nicht um eine allergische Reaktion.

Behandlung

Wenn Sie Penicillin nahm, und Sie haben einen Hautausschlag, Atemnot oder andere Symptome der Anaphylaxie, einen Krankenwagen rufen.

In dringenden Fällen müssen Sie möglicherweise eine Injektion von Adrenalin. Wenn die Symptome für eine lange Zeit andauern, können zusätzliche Injektionen. Auch durch intravenöse Injektion von Antihistaminika und Kortikosteroide verwendet werden.

Wenn Sie eine milde allergische Reaktion haben, können Symptome mit Antihistaminika, die rezeptfrei verkauft werden, gesteuert werden. Aber wenn die verfügbaren Medikamente nicht helfen oder Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, können Sie verordneten Medikamente. Wenn Sie in der Vergangenheit schwere allergische Reaktion gewesen sein, müssen Sie einen Erste Hilfe Kasten und wissen, wie man Adrenalin zu injizieren.

Wenn Sie Antibiotika einnehmen müssen, wird Ihr Arzt ein anderes Medikament wählen.









My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Allergien | Views: 3743 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben