Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Freitag, 24.11.2017, 19:40
Heim » Allergien » Allergie gegen Nüsse (Erdnüsse)
20:02
Allergie gegen Nüsse (Erdnüsse)


Allergie gegen Nüsse (Erdnüsse)


Allergie auf Erdnüsse - ist eine der häufigsten Nahrungsmittelallergien ist es auch ein großes von den Allergien, die zum Tod führen. Die Reaktion kann dazu führen, Händeschütteln mit einem Mann, der im Besitz einer Erdnuss wurde, oder auch der Geruch. In einigen Fällen kann die Reaktion so schwerwiegend sein, dass können Anaphylaxie verursachen.

Peanuts verwendet bei der Herstellung von vielen Lebensmitteln wie Eis, Gurken, Snacks, Kekse, Gebäck und Süßigkeiten. Einige nationale Gerichte enthalten auch Erdnüsse oder Erdnussbutter. Einige Aromen auf der Grundlage der Muttern. Erdnüsse werden auch als Verdickungsmittel fertigen Produkte. Viele frittierten Lebensmitteln wie Huhn, Erdnussbutter enthalten.

Wenn Sie allergisch auf Erdnüsse sind, seien Sie vorsichtig mit der Verwendung von anderen Nüssen. Obwohl Erdnüssen - eine Hülsenfrucht, können Allergien auftreten und Muttern, die auf dem Baum wachsen, vor allem Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Cashewnüsse und Paranuss.

Vermeiden Sie diese Lebensmittel:

  • Erdnüsse und Erdnussbutter
  • Andere Arten von Muttern
  • Müsliriegel, Kekse, Donuts, Energie-Riegel, Muffins, Kekse, Getreide-
  • Eis, gefrorenen Desserts und Joghurt
  • Afrikanische Walnuss, die beim Backen und Desserts Schokolade verwendet wird
  • Gewürzte Nüsse
  • Mandelona (Ersatz Nüsse, Erdnüsse, die sie erzeugen)
  • Salate und Hühnchen-Curry
  • Nutella, Marzipan, Schokolade, Nougat
  • Nuss-Öl
  • Trockensuppen
  • Vegetarische Gerichte
  • Nationale Gerichte: Thai, Chinesisch, Vietnamesisch, indischen und japanischen.


Achten Sie darauf, geben Sie nicht einen Teil dieser Inhaltsstoffe:

  • Erdnüsse, Erdnussbutter, Erdnuss-Mehl-, Erdnuss-Stärke
  • Hydrolisiertes pflanzliches Eiweiß, Pflanzenöl


Wenn Sie allergisch auf Erdnüsse sind, müssen Sie alle Muttern zu vermeiden - Cashews, Mandeln, Pekannüsse, Haselnüsse und Walnüsse, Nüsse und amerikanischen makadamskih. Achten Sie auch darauf, mit Kokos-, Kastanien, Nüsse Ginkgo und Litschis. Wie Erdnüsse, andere Nüsse sind gefährlich, weil sie Bestandteil vieler Produkte und sogar Lebensmittel wie Shampoos und Lotionen sind.

Nüsse sind ein Teil, so wie:

  • Backen
  • Mixe zum Backen, Müsli, Kekse und Getreide
  • Salatdressings, Saucen, und Erdnussbutter
  • Eis, gefrorenen Desserts, Joghurt, Toppings und Schokolade
  • Saucen
  • Salate
  • Pasta: Erdnussbutter, Marzipan, Käse, Erdnussbutter, Nougat, Nutella
  • Walnut Kaffee und Likör
  • Natürliche Aromen und Extrakte
  • Die National Food









My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Allergien | Views: 1163 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben