Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 18.11.2017, 05:52
Heim » Allergien » Allergie gegen Kosmetik
21:08
Allergie gegen Kosmetik


Allergie gegen Kosmetik

Kosmetische Feuchtigkeitscremes, Shampoos, Deos, dekorativer Kosmetik und andere Beauty-Produkte haben sich zu einem integralen Bestandteil des täglichen Ritual der Selbst-Pflege. Nach Angaben der American Academy of Dermatology, nutzt der durchschnittliche Erwachsene täglich mindestens sieben kosmetischen Produkten. Trotz der Tatsache, dass Schönheit hilft uns das Gefühl, noch schöner, es kann auch Hautreizungen oder allergische Reaktion. Bestimmte Stoffe in kosmetischen Produkten wie Duft-und Konservierungsstoffen, können sich auf uns als Antigene, Stoffe, die allergische Reaktionen auslösen zu handeln.

Was sind die Symptome einer Allergie auf Kosmetika?


Es gibt zwei Arten von Reaktionen auf Kosmetika: eine einfache Kontakt-Dermatitis und allergischer Kontaktdermatitis. Kontaktdermatitis ist durch eine Entzündung der bestimmte Teile der Haut (Rötung, Juckreiz, Schwellungen), die nach Kontakt mit einem Allergen, eine Substanz mit der Haut erscheint gekennzeichnet.

Eine einfache Kontakt-Dermatitis. Ein häufiger als allergische Dermatitis. Tritt auf, wenn eine Substanz, die Irritation verursacht, schädigt die Haut sofort. Die ersten Symptome sind Juckreiz, Schälen der Haut, roter Hautausschlag kann als wässrige Bläschen erscheinen, besonders wenn Sie beschädigte Haut Narben oder Kratzen zu irritieren. Typischerweise treten die Symptome bei Kontakt der Haut mit einer Substanz, die Allergie verursacht. In Gebieten, wo die Haut ist zartesten, wie Augenlider, oder die meisten trocken und rissig, tritt eine einfache Kontaktdermatitis am häufigsten.

Allergische Kontaktdermatitis. Ist eine allergische Reaktion auf eine Substanz. Symptome sind Rötung, Schwellung, Juckreiz, Hautausschlag. In einigen Fällen wird die Haut rot und empfindlich. Allergie gegen Kosmetika wird meist im Gesicht, Lippen, Augen, Ohren und Hals gesehen, kann aber auch überall am Körper auftreten.

Die Symptome der Kontaktdermatitis ist einfach eine andere Zeit. Die Reaktion auf starke Reize, wie Parfüms, in wenigen Minen oder Stunden nach der Exposition auftreten. Allerdings ist die Reaktion auf einen schwächeren Stimulus, wie Seife, dauert es möglicherweise einige Tage oder Wochen einer kontinuierlichen Exposition. In einigen Fällen können Allergien im Laufe der Jahre entwickeln.

Was sind die Ursachen Allergien auf Kosmetik?


In einer einfachen Kontaktdermatitis wird die Haut durch Kontakt mit Substanzen, Reizstoffe, meist Chemikalien beschädigt, direkt Beschädigung der äußeren Schicht der Haut, die zu dem Auftreten von Symptomen führt.

Allergische Kontaktdermatitis tritt auf, wenn das körpereigene Immunsystem reagiert auf eine bestimmte Substanz (Allergen), die sie sieht, als eine fremde und gefährlich.

Wie häufig ist allergisch auf Kosmetik?


Kosmetik nur in seltenen Fällen können schwere allergische Reaktionen. Jedoch ist die gemeinsame eine schwache allergische Reaktion und Reizung auf eine bestimmte Komponente eines kosmetischen Produkts. Laut einer Untersuchung 10% der Menschen in meinem Leben wird mindestens eine Art allergische Reaktion auf ein Kosmetik-Produkt sein. Allergie gegen Kosmetika erscheint oft bei Frauen, weil sie mehr Kosmetikprodukte im täglichen Leben als Männer.

Wie im Falle einer allergischen Reaktion auf Kosmetika verhalten?


Wenn Sie eine Allergie haben, schalten Sie es von allen kosmetischen Produkten. Wenn die Symptome verschwinden, beginnen mit Make-up - ein Weg nach dem anderen zu helfen, festzustellen, was genau verursacht kosmetische Allergie. Wenn Sie nicht die Ursache von Allergien, oder die Symptome nicht verschwinden, nachdem Sie mit Kosmetik zu stoppen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie man eine Allergie gegen Kosmetika diagnostizieren?


Allergie gegen Kosmetika diagnostiziert basierend auf Symptome und Vergangenheit die Reaktionen Ihres Körpers auf verschiedene kosmetische Produkte. Definition von Geld, die eine Allergie verursacht, kann es schwierig sein, weil die Erwachsenen eine Vielzahl von kosmetischen Produkten zu verwenden. Wenn ein Verdacht auf allergische Kontaktdermatitis, kann Ihr Arzt Ihnen eine Hautallergie-Test (Analyse), um festzustellen, was die Ursache der allergischen Reaktion.

Wie ist allergisch auf Kosmetik?


Zunächst umfasst die Behandlung die Ablehnung der Verwendung von kosmetischen Produkten, die eine allergische Reaktion verursacht wird. Cremes und Salben ohne Rezept mit Kortison wie Hydrocortison (Cortison 10) und Hydrocortisonacetat, helfen zu entfernen Juckreiz, Schwellung und Rötung. In schwereren Reaktionen können Medikamente benötigen Rezept. Wenn die betroffene Haut infiziert werden können, benötigen Sie ein Antibiotikum.

Wie Allergie gegen Kosmetika zu verhindern?

Unsere Beratung wird Ihnen helfen, zu vermeiden Allergie gegen Kosmetika:

Lesen Sie eine Liste aller Komponenten von Kosmetikprodukten vor Kauf oder Verwendung. Wenn das einen Stoff enthält Schon heute verursacht Sie Allergien, verwenden Sie nicht diese Funktion. Verfolgen Sie, welche Stoffe Allergien auslösen haben Sie und benutzen Werkzeuge, die keine dieser Substanzen.

Wenn Sie ein neues kosmetisches Produkt kaufen möchten, verbringen Sie ein wenig Haut Allergie-Test - zu überprüfen, ob das Fahrzeug wird nicht dazu führen Allergien. Tragen Sie ein kosmetisches Produkt auf der Innenseite Ihres Handgelenks oder Ellenbogen und einen Tag warten, um zu überprüfen, ob eine allergische Reaktion.

Einfachheit - der Schlüssel zum Erfolg. Wählen Sie Tools mit einfachen Formeln, die minimalen Anzahl an Inhaltsstoffen. Weitere Komponenten - je mehr potentielle Allergene. Wenn die Zutaten zumindest die Ursache für eine allergische Reaktion zu bestimmen, wenn nötig, wird es leichter.

Bewerben Parfüm auf Ihrer Kleidung, nicht die Haut. Wenden Sie den Duft auf Ihrer Kleidung, warten, bis sie austrocknen, nur zu tragen.

Besondere Vorsicht bei der Verwendung von Make-up werden, weil es die längste in Berührung mit der Haut. Verwenden Sie hypoallergen, enthalten keine Duftstoffe, die nicht verursachen Akne Kosmetika. Dennoch können auch mit Tools wie Noten ("hypoallergen", etc.) Allergien auslösen.

Lernen, Produkt-Etiketten lesen


Um größtmögliche Vorteile bei der Verwendung der Kosmetik und Hautpflege-Produkte, ist es wichtig zu wissen, welche Komponenten Teil der Mittel sind, und vermeiden Sie Produkte mit potenziell schädlichen Allergenen für Sie. Die Hersteller von Kosmetika müssen eine Liste von Komponenten, die normalerweise in der absteigenden Reihenfolge ihrer Nummer angegeben werden. Egal, vergessen Sie nicht, dass die Geschäftsgeheimnisse (zB Parfüm) nicht immer enthüllen die volle.

Beachten Sie außerdem, dass die Fonds mit der Bezeichnung "ohne Duft" kann noch geringe Mengen, die den Geruch von Chemikalien zu verstecken. "Natürlich" bedeutet in der Regel, dass das Produkt Extrakte aus pflanzlichen oder tierischen Ursprungs, Chemikalien enthält. Werkzeuge der Aufschrift "verursacht keine Akne," jeweils nicht enthalten Schadstoffe Poren, die zu Akne.

Warnhinweise auf dem Produkt kann natürlich bei der Suche nach einer bestimmten Komponente zu helfen, aber vorsichtig sein und sich der Existenz von "werblichen Aussagen" (vertrieben durch Mittel der Werbung Informationen über Produkteigenschaften dar). Zum Beispiel, gemäß der Hersteller, sind viele der Instrumente "hypoallergen", obwohl in der Tat gibt es keine Standards und Regeln für die Verwendung des Begriffs sind.

Anrufen einer mittels "hypoallergen", der Hersteller nur im Sinn hat, das heißt, es wird wahrscheinlich nicht zu einer allergischen Reaktion, im Gegensatz zu ähnlichen Drogen. Aber der Hersteller ist nicht verpflichtet, diese Behauptung zu beweisen. Darüber hinaus hat der Aufschrift "sauberes Produkt" nicht garantieren, dass das Produkt verursacht keine Allergien. Denken Sie daran: Es sind keine kosmetischen Mitteln, die garantiert nie werden, niemand Allergien auslösen.

Ein paar Tipps:

Achten Sie darauf, die persönliche Hygiene. Bevor Sie Make-up anwenden, waschen Sie Ihre Hände und Gesicht.

Lassen Sie nicht andere nutzen Ihr Make-up.

Wenn Sie das Fahrzeug im Laden überprüfen möchten, fragen Sie den Berater, den Applikator zu reinigen, und bitten um Geld, um das Loch Paket mit Alkoholtupfer.

Halten Sie Ihre Kosmetika und Orte, an denen Kosmetik Shop, sicher und sauber.

Setzen Sie die Make-up-Effekte von Hitze, direkter Sonneneinstrahlung.

Verwenden Sie keine Kosmetika für die Augen, wenn Sie eine ansteckende Augenkrankheit, wie z. B. Bindehautentzündung haben. Befreien Sie sich von alten Make-up für die Augen. Es ist Zeit, den Inhalt von Kosmetika zu aktualisieren, wenn eine Infektion zu heilen.
Entsorgen von Kosmetika hat sich die Farbe verändert, oder wenn Sie zu riechen. Dies könnte bedeuten, dass die Konservierungsstoffe im Fahrzeug enthaltenen, nicht kämpfen Bakterien.

Wenn die Konsistenz des Produktes hat sich geändert, nicht verdünnen mit Wasser. Es ist besser, zu verwerfen.

Reinigen Sie regelmäßig kosmetische Bürsten und Applikatoren.

Kaufen Sie Produkte mit möglichst wenig Komponenten. Dadurch wird das Risiko von Reaktionen sowie Kreuzreaktivität mit mehreren Komponenten zu reduzieren.

Vor Gebrauch machen einen praktischen Test. Eine kleine Menge des Produkts auf der Innenseite des Ellenbogens und warten 2-3 Tagen. Wenn Rötung, Schwellung, Juckreiz oder Brennen, verwenden Sie nicht dieses Make-up.

Gelten immer Parfüm auf Ihrer Kleidung, nicht die Haut. Dadurch verringert sich das Risiko von Reaktionen auf die Düfte und ihre Wechselwirkung mit Komponenten von anderen Produkten, die Hautreaktionen hervorrufen können.

Denken Sie daran, das Etikett mit den Worten "hypoallergen", "dermatologisch getestet", "geeignet für empfindliche Haut", "nicht störend" - ist keine Garantie für Sicherheit. Einige Unternehmen erproben und manche nicht, und es gibt keine Regeln, nach denen diese Informationen auf dem Etikett anzugeben wäre.










My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Allergien | Views: 2121 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben