Вы вошли как Gast | Группа "Гости" | RSS

Neurologie, Augenheilkunde, Kardiologie, Onkologie, Fettleibigkeit, Endokrinologie, Gefäßchirurgie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Analyse, Heilung, Beschreibung der Krankheit.

///
Samstag, 20.01.2018, 11:55
Heim » Pulmonologie » Akute Bronchitis
21:07
Akute Bronchitis


Akute Bronchitis

Akute Bronchitis ist eine akute Entzündung der Bronchialschleimhaut, durch eine Erhöhung über der normalen Höhe von Bronchialsekret, was zu Husten und Auswurf, und Bronchien in die Niederlage aus - zu Atemnot.


Akute Bronchitis ist eine der häufigsten Erkrankungen op ¬ Ganov Atmung.

Die Ätiologie und Pathogenese der akuten Bronchitis

Für akute Bronchitis prädisponiert eine Reihe von Faktoren in unterschiedlichem Maße zur Verringerung der allgemeinen und lokalen Widerstand des Körpers, einschließlich der wesentlichen Bedeutung:

  • Klima-und Witterungseinflüsse genannte Bedingungen, einschließlich Unterkühlung und Nässe;
  • Rauchtabak;
  • Missbrauch von Spirituosen;
  • Herdinfektion des Nasopharynx;
  • Störung der Nasenatmung;
  • Änderungen in Lungenstauung bei Herzinsuffizienz, etc. Herr


Unter den ätiologischen Faktoren der akuten Bronchitis sind die folgenden:

  • physikalische (zu trockene, heiße oder kalte Luft);
  • chemische (verschiedene chemische Verbindungen wie Säuren und Laugen, Schwefeldioxid, Stickoxide, Silizium, etc.);
  • Infektionen (Viren, Bakterien und andere Mikroorganismen);
  • (allergisch organischen Staub, Pollen, etc.).


Physikalische und chemische Gefahren, Reizung der Schleimhaut der Bronchien, verringern lokalen Widerstand und prädisponieren Entzündung infektiöser Natur. Von den Viren, die akuten respiratorischen Erkrankungen, die wichtigste Rolle in der Ethnologie der akuten Bronchitis ist das RS-Virus. Aufgrund ihrer infektiösen Prozess in den meisten Fällen durch eine Läsion des Bronchialbaumes begleitet, während in anderen ARI Auftreten von Bronchitis ist viel kleiner.

Primäre bakterielle Bronchitis auftreten, offenbar viel weniger Viren und Virus-bakterialpyh. Neben akuten respiratorischen Erregern in der Ätiologie der akuten Bronchitis von Bedeutung sein können und wecken ¬ ob einige andere akute infektiöse Prozesse - Masern, Keuchhusten, tifonaratifoznoy Gruppen, etc. In diesem Fall akuter Bronchitis eine Manifestation der jeweiligen Erkrankung ¬ Bani oder deren Komplikationen.

Akute allergische Bronchitis, die betrachtet, wie ¬ als eine Manifestation des predastmy angesehen werden kann, treten bei Personen mit angeborener Veranlagung zu allergischen Reaktionen.

Der entzündliche Prozeß in akuter Bronchitis beginnt in der Regel mit der Niederlage des Nasopharynx, dehnen sich weiter auf die unteren Atemwege - des Kehlkopfes, der Luftröhre, Bronchien und Bronchiolen. Inhalative des Virus in die Zellen des Epithels eingeleitet wird, stören Stoffwechselprozesse in ihnen, was zu Zelltod. Die Zahl der geschädigten Epithelzellen ist in der Regel proportional zur Pathogenität des Virus.

Der Tod des beschädigten Epithel öffnet den Weg für tiefe Gewebe bakterielle Infektion - am häufigsten Pneumokokken und Haemophilus influenzae, zumindest - Staphylokokken. Bakterienflora ist in der Regel um virale Expression in ¬ Airways von 2-3. Tag angebracht. Dies bestimmt den weiteren Verlauf der Entstehung von Entzündungen, die zu Veränderungen in den Gefäßen (Mikrozirkulation, mikrotrombozy) und Nervenzellen (Ernährungsstörung) beitragen.

Längerer Dauer der akuten Bronchitis ist häufiger bei viralen und bakteriellen Natur davon. Er trägt auch zu einer Verletzung der bronchialen Durchgängigkeit und als Ergebnis der vor Schäden der Bronchien. Komplikationen bei der Bronchitis (akute Lungenentzündung, etc.) sind aufgrund der Regel eine bakterielle Infektion (Pneumokokken, hämolytischen Streptokokken, Staphylococcus aureus, etc.).








My Great Web page


Прикрепления:
 Kategorie: Pulmonologie | Views: 810 | Tags: | Rating: 0.0/0
Kommentare: 0
Oben